Essen-Süd: kunst

1 Bild

Lisa oder Katharina? 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | vor 2 Tagen

Essen: Lindenrund Gruga | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema kunst
35
31
31
28
3 Bilder

Schublade auf, Vorurteil raus! Gesellschaftskritische Ausstellung bei Clowns & Pferde

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Internationales Flair versprüht die aktuelle Kunstausstellung in der Galerie Clowns & Pferde in Frohnhausen. Dort zeigt der bulgarische Künstler Deyan Yanev seine Bilder zum Thema Society, zu Deutsch Gesellschaft. In Schubladen abgebildet finden sich unterschiedliche Berufsgruppen auf Leinwand verewigt wider. Dabei werden sie stets, im Einklang mit der Darstellungsform, überspitzt charakterisiert und mit zahlreichen...

4 Bilder

Ausstellung in der Passionszeit: Ambivalenz in der Notkirche

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Temperaturen um den Gefrierpunkt luden am vergangenen Sonntag kaum zum Verlassen der eigenen vier Wände ein. Dennoch entpuppte sich die Ausstellungeröffnung Ambivalenz von Dina Nur in der Apostelnotkirche als wahrer Publikumsmagnet. Die Stuhlreihen sind voll besetzt als Pfarrer Werner Sonnenberg als Kurator der Ausstellung die magischen Worte spricht: „Damit die Ausstellung eröffnet.“ Innerhalb kürzester Zeit verteilen...

1 Bild

Provokante Plakate

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 13.02.2018

Arbeiten Klaus Staecks im Museum Folkwang Das Museum Folkwang würdigt den politischen Aktivisten im Jahr seines 80. Geburtstags mit einer seiner größten Einzelausstellungen überhaupt. Mit seinen Plakaten hat Klaus Staeck eine Wirkung erzielt wie kaum ein anderer vor ihm. Vom 9. Februar bis 8. April zeigt die Ausstellung "Klaus Staeck. Sand fürs Getriebe" rund 200 der bekanntesten Plakate, Postkarten und Multiples und gibt...

1 Bild

Parkleuchten im Grugapark 2011 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 21.01.2018

Essen: Parkleuchten | Schnappschuss

2 Bilder

Vernissage: Frank Hohmann & Christa Bremer "Twilight"

Galerie Klose
Galerie Klose | Essen-Süd | am 19.01.2018

Essen: Galerie Klose | Am 26.01.2018 findet in der Galerie Klose, um 19 Uhr, in der Rüttenscheider Str.221, 45131 Essen, die Vernissage zu der Ausstellung "Twilight" von Frank Hohmann und Christa Bremer statt. Gezeigt werden photographische Arbeiten des Künstlers Frank Hohmann und Skulpturen von Christa Bremer. Die Ausstellung läuft vom 26. Januar bis zum 02. März 2018!

5 Bilder

Bildung, Kultur, Innovationen und Erfindergeist bei KIT - Ruhr / NRW 2

Manfred Hoppe
Manfred Hoppe | Essen-Nord | am 04.01.2018

Essen: KIT Initiative Essen | Der König von Rüttenscheid Adrian Hähn -  besucht das Europäische Innovationshaus Schwerpunkt: Hannelore Schröder - Ehrung posthum Austellung mit Lesung (25 Minuten) bei KIT - Initiative (K29) Kreuzeskirchstr. 29  - nahe der Kreuzeskirche.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

1,3 Kilometer lange Bibel im Südviertel zu sehen

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 29.11.2017

Mit einer Rarität kann derzeit die Galerie JesusChris im Südviertel aufwarten. Der Stuttgarter Künstler Willy Wiedmann schuf zu Lebzeiten in über 16 Jahren mühevoller Kleinarbeit eine Darstellung der Bibel, die sich im Leporello-Stil zeigt. Jesus Lopez und Christian Brackmann stellen dieses Kunstwerk in ihrer Galerie JesusChris an der Witteringstraße 83 sowohl als Bilderfolge an der Wand als auch virtuell in 3-D-Optik auf...

4 Bilder

Helmut Dohrmann in der Galerie Bredeney – Boote, Wracks und alte Bäume

Herbert Siemandel-Feldmann
Herbert Siemandel-Feldmann | Essen-Süd | am 12.11.2017

Essen: Galerie Bredeney | Seit 1992 stellt Helmut Dohrmann regelmäßig in der Galerie Bredeney aus: Radierungen, Zeichnungen und Aquarelle. In meisterhafter Mal- und Zeichentechnik präsentiert er nun unter dem Titel „Boote, Wracks und alte Bäume“, was ihn aktuell zur künstlerischen Auseinandersetzung bewegt. Waren es früher Fundstücke aus der Natur, Granit und Schieferstrukturen, sowie die Flusslandschaft der Versasca im italienischen Teil der...

10 Bilder

Malerei & Digital-ART auf der Mode – Heim – Handwerk

Ulrike Kröll
Ulrike Kröll | Essen-Süd | am 10.11.2017

Essen: Grugahalle | Monika Kirsch und Ulrike Kröll präsentieren ihre Kunstwerke Lassen Sie sich auch von neuen Werken überraschen In der Zeit vom 11. – 19. November 2017 präsentieren Monika Kirsch und Ulrike Kröll ihre Malerei in verschiedenen Techniken und Größen. Dabei sind die Motive vielfältig. An Digital-ART erwarten Sie auch neue Kunstwerke (limitiert 01/10) von Ulrike Kröll. Einzigartige Kunstwerke - neuartige und moderne...

2 Bilder

Kulturwochenende im Stadtbezirk II, Essen

Susanne Nocke
Susanne Nocke | Essen-Süd | am 06.11.2017

Essen: KUNSTHAUS ESSEN | Kultur vor Ort Malerei, Ausstellung, Tanz,.... ganz unterschiedliche Bereiche der Künstlerinnen und Künstler unserer Stadt zeigen ihre Arbeit. Man kann auch mitmachen! DAS Kochbuch wird bei der Aktion von Susanne Nocke erhältlich sein!

10 Bilder

Der Mut zum Experimentieren. Ausstellung KUNST. KRAFT DES ALTERS 2 auf der Zeche Königin Elisabeth

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 31.10.2017

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Was vereint einen ehemaligen Piloten, der später einen lukrativen Job als Starfotograf für die soziale Arbeit mit Jugendlichen in anthropozentrischen Weisenhäuser aufgab, eine Ballett Solistin, die mit Pina Bausch, Kurt Jooss und anderen namhaften Choreografen gearbeitet hat und eine Zeugin des Ausbruch der Atombombe von Hiroshima? Es ist ihre anhaltende, kreative Schöpferkraft, die sie auf die Leinwand bringen und so dem...

99 Bilder

Villa Hügel - das Haus der 3 Ringe 29

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Süd | am 22.10.2017

Essen: Villa Hügel | Kaiser, Staatsmänner, selbst ein Schah, Unternehmer aus aller Welt und auch ein  Österreicher namens Adolf haben den Hügel in Essen erklommen. Aber was sich am Samstag den 21. Oktober des Jahres 2017 vor der Pforte der 3 Ringe ereihnete, setzt alles schon Dagewesene in den Schatten. Achtzehn - in Ziffern 18 - engagierte, schlechtbezahlte Bürgerreporter von Rhein und Ruhr machte sich auf den Weg die Geheimnisse der Villa Hügel...

1 Bild

Garten Kunst Licht

Sabine Weller
Sabine Weller | Essen-Süd | am 30.09.2017

Essen: Grugapark, Eingang Mustergärten | Eine inspirierende Symbiose mit südamerikanischem Klangspiel Zeit: Sa. 7. Okt. 2017, 14.00-20.00 Uhr und So. 8. Okt. 2017, 10.00-18.00 Uhr Ort: Mustergartenanlage im Grugapark und Romanisches Haus , Essen Kosten: Der Eintritt zur Ausstellung entspricht während der Veranstaltungsdauer dem Parkeintritt in den Grugapark (max. 4 €/Pers). GARTEN KUNST LICHT Gewinnen Sie ein neues Gespür für Kunst im Garten! Jede...

3 Bilder

Auf den Spuren der Künstler im Essener Westen

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 29.09.2017

Bereits zum 19. Mal fand am vergangenen Wochenende die Kunstspur im Essener Westen statt. Mehr als 320 Künstlerinnen und Künstler gewährten in diesem Rahmen Einblicke in ihr Tun. „Nicht verkaufen! Ich nehme auf jeden Fall etwas aus der Reihe“, hört man aus dem kleinen Atelier an der Mülheimer Straße in Frohnhausen. Drinnen ist ein begeisterter Kunstsammler dabei seine Wohnung um drei weitere Stücke zu bereichern. „Ich...

2 Bilder

Das Team von Aqua-Tinta - Heute stellt sich Jannine Koch vor

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 21.09.2017

In der Reihe über Künstler aus dem Essener Westen geht es nun mit Jannine Koch weiter. Sie ist seit 2014 Mitglied der Radierwerkstatt Aqua-Tinta aus Frohnhausen und bereichert diese nicht nur durch ihre Herkunft. Jannine Koch stammt aus dem Osten Deutschlands. 1981 in Cottbus geboren, studierte sie von 2003 bis 2009 an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst, kurz HGB. Nach dem Diplom folgte der Meisterschüler,...

3 Bilder

„Wie gemalt“ - Fotokunst im Cafe Mondrian 1

Katharina Wieczorek
Katharina Wieczorek | Essen-Süd | am 19.09.2017

Essen: cafe mondrian | Die erste Adresse für die meisten Essener im Bereich Kunst ist wohl das Folkwang Museum. Doch seit dem 09. September können Kunstinteressierte spannende Fotokunstwerke auch im Cafe Mondrian, Rüttenscheider Straße 113, bewundern. „Wie gemalt“ lautet der Titel der neuen Ausstellung des aus Berlin stammenden Künstlers Jörg Dornemann. Dabei sprengt der Künstler nicht nur die Grenzen der Fotografie, sondern öffnet auch die...

3 Bilder

Künstlerische Auseinandersetzung mit den Spuren des Krieges

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 14.09.2017

Kunstkennern und -interessierten ist der Kunstraum in der Apostel-Notkirche in Frohnhausen längst schon ein Begriff. Mit der aktuellen Ausstellung „Geschich_tet“ eröffnet erneut eine Ausstellung mit großer Botschaft. Es ist die 104. Ausstellung innerhalb von 28 Jahren, wie Pfarrer Sonnenberg nicht ohne Stolz bei der Ausstellungseröffnung am Sonntag, 10. September, erzählt: „Dieses Mal stellt eine ganz junge...

2 Bilder

Kreativität über die Druckkunst hinaus

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 08.09.2017

In unserer Reihe über Künstler im Essener Westen möchten wir heute erneut in die Radierwerkstatt Aqua-Tinta schauen. Dort ist auch Ursula Hein-Heusen seit vielen Jahren aktiv. In der Radierwerkstatt in Frohnhausen liegen Mappen mit Kunstwerken auf den Tischen und Schränken, ein gelber Zettel, vollgeschrieben mit Namen und Nummern mittendrin sowie eine konzentriert blickende Ursula Hein-Heusen. Die Künstlerin ist mitten in...

2 Bilder

Regionale Motive aus neuer Perspektive entdecken 1

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-West | am 08.09.2017

Essen: Galerie Clowns & Pferde | Viele Essener kennen ihn: Den kleinen Flughafen in Mülheim an der Ruhr. Bekannt ist er für seinen Zeppelin, die Zepplinhalle und die Segelflieger. Und jetzt auch für sein „Terminal“. Der Grund? Die aktuelle Ausstellung in der Galerie Clowns & Pferde in Frohnhausen. „Luftraum“ heißt die Ausstellung und gleichzeitig ist es auch der Name eines der ausgestellten Bilder. Die Essener Künstlerin Fiona McLardy zeigt verschiedene...

2 Bilder

Frage der Woche: Gehören Kunst und Politik zusammen? 14

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 07.09.2017

Diese Frage der Woche ist ein Gastbeitrag unserer Praktikantin Liv Krekeler. Dieses Jahr ist noch bis zum 17. September die 14. documenta in Kassel zu sehen, die weltweite größte Ausstellung für politische und zeitgenössische Kunst. Hier sind auch in diesem Jahr viele Museen vertreten, darunter die Neue Galerie, die Grimmwelt, Stadt-und Landesmuseum und auch das Museum für Sepulkralkultur. Auch werden geführte...

3 Bilder

Inklusive Kunstausstellung im Jetzt & Hier

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 30.08.2017

Bunte Bilder zieren aktuell die Wände des urigen Cafés Jetzt & Hier in Frohnhausen. Die farbenfrohe Dekoration hat der Betreiber Nenad Stamenkovic den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Künstlertreffs KTK der Evangelischen Stiftung Hephata zu verdanken. Seit rund 3 Jahren sind im KTK Menschen mit Behinderung künstlerisch aktiv. Die Treffen finden in der Wohngruppe Ohmstraße statt. Dort arbeitet Claudia Schäfer Rauch, die...

3 Bilder

Künstler im Westen: Naturmotive bei Gerd Glöß

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 27.08.2017

Unsere Serie „Künstler aus dem Westen setzt“ sich fort. Dieses Mal erzählt Gerd Glöß aus der Radierwerkstatt Aqua-Tinta von seinem Wirken und seinen Werken. Gerd Glöß sitzt an einen Schreibtisch auf der Empore in der kleinen Werkstatt von Aqua-Tinta und schneidet Kalendarien aus. „Wir teilen uns die Arbeit für unseren Kalender. Dieses Jahr ist das hier meine Aufgabe“, schmunzelt er. Üblicherweise verbringt er die zwei...

3 Bilder

Serie: Kunstschaffende im Westen - Peter Drolshagen von Aqua-Tinta

Meike Coenders
Meike Coenders | Essen-Süd | am 22.08.2017

In den kommenden Wochen möchten wir an dieser Stelle Künstler aus dem Westen vorstellen. Den Auftakt unserer kleinen Serie macht Peter Drolshagen aus der Radierwerkstatt Aqua-Tinta in Frohnhausen. Der Begriff Aquatinta bezeichnet ein spezielles Verfahren der künstlerischen Druckgrafik und ist damit passender Namensgeber für die Ateliergemeinschaft an der Krefelder Straße. Schon seit vielen Jahren ist die Gruppe hier, in...

4 Bilder

Abstrakte Bilder- und Klangwelten

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 21.08.2017

Neue Ausstellung „Thomas Wunsch - Abstrakte Fotografie“ in kunstwerden mit Musik eröffnet Die Menschen des Vereins „kunstwerden“ lassen es sich nicht nehmen, stets mit offenen und kunstinteressierten Augen durchs Leben zu gehen. Mit einer spannenden Ausstellungsauftaktveranstaltung untermauerte der Kunstverein seinen unbändigen Drang zu bedingungsloser Offenheit. Offen für ambitionierte bildende Kunst, die gerne aus...