Was macht die Gitarre im Baum?

Anzeige
Wird die Bäume am Neumarkt schmücken: Ökkes Yildirim. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Neumarkt |

Die Gitarre ist das Musikinstrument, das wohl von den meisten Menschen mit Spanien verbunden wird. Daher stellt Ökkes Yildirims Kunstwerk die perfekte Dekoration zum Spanien-Fest in der Gelsenkirchener Innenstadt, GEspaña, dar. Er wird heute, 29. Mai, Gitarren an die Bäume am Neumarkt hängen und so die optische Einstimmung auf das Spanien-Fest in der City besorgen.

„Die Musik ist ein eigenes Ur-Element, sie war immer schon ein Teil unserer Natur“, erklärt der Düsseldorfer Künstler die Verbindung zwischen Gitarren und Bäumen. 13 der Instrumente werden es insgesamt sein, die die Baumkronen zieren.

„Die Gitarren sind selbstverständlich nicht mehr funktionsfähig, sie waren schon bei ähnlichen Aktionen in Berlin und Düsseldorf der Witterung ausgesetzt“, erklärt Yildirim.

Hört man trotzdem noch etwas, wenn der Wind sie leise umspielt? „Selbstverständlich! Wenn man genauer hinhört, muss man nur seine Fantasie benutzen, und schon hört man Santana oder Bob Marley!“ grinst der Düsseldorfer. Er will eben anregen und nicht vorgeben mit seiner Kunst.

Verbindet den Deutschen mit türkischen Wurzeln etwas mit Spanien? „Ich bin sehr großer Barca-Fan“, gibt Yildirim zu. Aber auch der S04 sei nicht schlecht...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.