Schwerverletzter Mann in der Altstadt

Anzeige
Gelsenkirchen: Schwer Verletzter Mann |

In der Nacht zum Sonntag. 03. April 2016 gegen 00:30 beobachtete ein Zeuge an der Von – Owen – Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Altstadt wie ein Mann mit seinen Fäusten auf den Kopf eines 27- jährigen Gelsenkircheners einschlug.

Zu diesem Zeitpunkt lag der 27-Jährige bereits auf der Fahrbahn.


Als der Unbekannte von ihm abließ zog er ihn noch von der Fahrbahn auf den Gehweg. Im Anschluss daran flüchtete er in Richtung Margarete - Zingler - Platz.
Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht. Aufgrund seiner schweren Verletzungen konnte er bislang noch nicht vernommen werden.

Die Zeugen beschrieben den Täter wie folgt: ca. 175 - 180 cm groß, kurz geschorene Haare, athletische Figur.


Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang und/ oder dem flüchtigen Täter machen können. Hinweise bitte unter der Rufnummer: 0209 / 365 - 7512 (Kriminalkommissariat 15) oder -8240 (Kriminalwache).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
1.610
Barbara Erdmann aus Gladbeck | 04.04.2016 | 16:36  
31.095
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.04.2016 | 18:31  
3.817
Bernhard Ternes aus Marl | 06.04.2016 | 15:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.