Flusspferde am Rufiji-River

Anzeige
Bitte im Vollbild betrachten!
Bei einer Bootstour auf dem Rufiji-River, der von der Regenzeit noch stark angeschwollen war, kamen wir an eine Sandbank. Dort hielten sich viele Flusspferde auf. Zunächst nahmen sie von uns kaum Notiz. Als wir uns schließlich immer mehr einer größeren Gruppe von Flusspferden näherten, um bessere Fotos machen zu können, fühlte sich ein Flusspferd bedroht und schwamm mächtig stöhnend auf uns zu. Der Bootsführer ließ das Flusspferd auf etwa 20 Meter heran und gab dann langsam mehr Gas. Das Flusspferd konnte dem Tempo bald nicht mehr folgen und drehte ab.
Aber es hatte uns schließlich verjagt!

Alle Fotos bitte im Vollbild betrachten!
2 4
2 4
4
4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
8.541
Werner Schäfer aus Bochum | 20.06.2015 | 16:19  
42.722
Günther Gramer aus Duisburg | 20.06.2015 | 17:17  
9.227
Jochen Menk aus Oberhausen | 20.06.2015 | 18:21  
47.351
Renate Schuparra aus Duisburg | 20.06.2015 | 21:23  
4.054
Rolf Prothmann aus Lünen | 21.06.2015 | 09:22  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 21.06.2015 | 09:39  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 21.06.2015 | 09:43  
47.351
Renate Schuparra aus Duisburg | 21.06.2015 | 11:14  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 21.06.2015 | 17:20  
47.351
Renate Schuparra aus Duisburg | 21.06.2015 | 17:30  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.06.2015 | 08:09  
13.141
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 23.06.2015 | 17:31  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 24.06.2015 | 10:59  
55.216
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 25.06.2015 | 11:29  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 25.06.2015 | 12:40  
13.141
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 26.06.2015 | 06:44  
19.885
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 26.06.2015 | 11:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.