Mindestens sechs Taten: Unbekannte zertrümmern Pkw-Scheiben

Anzeige
Gladbeck: Stadtgebiet |

Brauck. Auf mehrere tausend Euro beziffert die Polizei den Schaden, den unbekannte Täter am Freitag, 28. Oktober, in Brauck anrichteten.

Zwischen 0 und 1.30 Uhr, so die aktuellen Erkenntnisse, haben Rowdys gleich mehreren Fahrzeuge beschädigt. So zum Beispiel zwei an der Breukerstraße geparkte Pkw. An einem der Wagen wurde die Heckscheibe zerstört, an dem zweiten Fahrzeug die Scheibe der Fahrertür.

Im Bereich der Roßheidestraße wurden an gleich vier Pkw Scheiben zerstört. In drei Fällen wurden die Heckscheiben eingeschlagen, in einem Fall die Seitenscheibe der Fahrertür.

Bei der Suche nach dem/den Täter/n setzt die Polizei nun auf die Mithilfe der Bevölkerung. Wer also Hinweise machen kann, möge sich bitte umgehend unter Tel. 0800-2361-111 im Regionalkommissariat Gladbeck melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.