Radfahrerin verletzt - Unfallverursacherin flüchtete

Anzeige
Auf der Suche nach einer etwa 70jährigen Pkw-Fahrerin, die am 29. Dezember in Rentfort Unfallflucht beging, ist derzeit die Gladbecker Polizei. (Foto: Braczko)
Gladbeck: Verkehrsunfall | Rentfort. Die Polizei fahndet derzeit nach einer Pkw-Fahrerin, die am Dienstag, 29. Dezember, in Rentfort einen Unfall verursachte und anschließend die Flucht ergriff.

Die Unbekannte wollte gegen 17 Uhr mit ihrem Pkw von der Kirchhellener Straße kommend nach links in die Berliner Straße (Fahrtrichtung Zweckel) einbiegen. Dabei erfasste sie eine 29-jährige Gladbecker Radfahrerin, die die Berliner Straße überquerte.

Obwohl sich die Fahrradfahrerin bei dem Unfall leichte Verletzungen zuzog, setzte die Unfallverursacherin ihre Fahrt fort.

Die Unfallfahrerin war nach Angaben der Polizei mit einem silberfarbenen VW Golf mit REcklinghäuser Kennzeichen unterwegs. Die Fahrerin war cirka 70 Jahre alt und hatte graue, gelockte Haare.

Sachdienliche Hinweise zu dem Unfall und der gesuchten Verursacherin nimmt as Verkehrskommissariat Gladbeck, Tel. 02361/550 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.