Versuchter Raubüberfall in Gladbeck: Junge Täter bedrohen Frau mit Pistole

Anzeige
Gladbeck: Schulte-Berge-Park |

Rosenhügel. Zu einem versuchten Raubüberfall kam es am Sonntagabend, 6. März, in Gladbeck-Rosenhügel.

In dem kleinen Park an der Schulte-Berge-Straße bedrohten zwei Jugendliche eine 58-jährige Gladbeckerin und forderten unter Vorhaltung einer Pistole die Herausgabe von Wertsachen. Die Frau antwortete allerdings, sie habe keine Wertsachen dabei. Darauf hin ließen die Täter von ihrem Opfer ab und ergriffen die Flucht.

Die Frau kann lediglich einen der beiden Täter beschreiben. Demnach handelte es sich um einen 12- bis 15-jährigen Jugendlichen, der lediglich 1,50 Meter groß und von molliger Figur war. Der Unbekannte war dunkel gekleidet.

Hinweise zu der Tat nimmt das zuständige Polizei-Regionalkommissariat unter Tel. 0800-2361-111 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.999
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 07.03.2016 | 18:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.