Knallrote Mützen sorgen in Gladbeck für einen sicheren Schulweg

Anzeige
Auch alle Erstklässler der Zweckeler "Pestalozzischule" freuten sich über die signalroten Käppis, die sie von der "Verkehrswacht Gladbeck" erhielten. Gesponsert wurde die stadtweite Aktion auch in diesem Jahr von der "DEKRA". (Foto: Verkehrswacht Gladbeck)
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck. Damit Schulanfänger im Straßenverkehr in Gladbeck sicherer unterwegs sind, setzt die international tätige Expertenorganisation DEKRA auch in diesem Jahr ihre Aktion "Sicherheit braucht Köpfchen" fort.

Die Experten der Niederlassung Essen verteilen dabei in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Gladbeck 650 signalrote Sicherheitskappen an Erstklässler und klären dabei über die Gefahren im Straßenverkehr und über das richtige Verhalten auf.

"Die roten Kappen sind nicht nur cool – sie sorgen auch gleich doppel für die Sicher-heit ", erklärt Carsten Debler, Leiter der DEKRA Niederlassung Essen. "Während bei Tageslicht die signalrote Farbe Autofahrer auf die Kleinen aufmerksam macht, sorgt in der Dämmerung und im Dunkeln sorgt der rundum laufende reflektierende Leucht-streifen dafür, dass die Kinder deutlich besser zu sehen sind".

Die signalroten Kappen sind aus Sicht des DEKRA Experten eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Maßnahme, um Kinder im Straßenverkehr zu schützen. "Mit der Aktion setzen wir uns gezielt und nachhaltig für die Sicherheit der schwächsten und unerfahrensten Verkehrsteilnehmer ein."

"Die Kinder wollen in die Schule und nicht ins Krankenhaus", führt Klaus-Dieter Parma von der hiesigen Verkehrswacht. Mit diesem plakativen Satz will er Aufmerk-samkeit bei den motorisierten Zeitgenossen wecken. Sie sollen doch bitte Rücksicht auf die Erstklässler nehmen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
10.124
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 09.09.2016 | 08:40  
172
Harald Will aus Gladbeck | 09.09.2016 | 09:21  
10.124
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 09.09.2016 | 09:38  
172
Harald Will aus Gladbeck | 09.09.2016 | 14:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.