schulstart

Beiträge zum Thema schulstart

Politik
Für seine fünf Berufskollegs und sieben Förderschulen erhielt der Hochsauerlandkreis 1.500 Atemmasken von der Westfalencare GmbH aus Lichtenau. Die Atemmasken wurden am Berufskolleg am Eichholz übergeben (v.l.): Berthold Assheuer, Annika Laufmöller (Schulverwaltung HSK), Matthias Bürger von WestfalenCARE und Detlef Sandmann, Schulleiter BK am Eichholz.

HSK-Schulverwaltung erhält 1.500 Atemmasken

Für seine fünf Berufskollegs und sieben Förderschulen erhielt der Hochsauerlandkreis 1.500 Atemmasken von der Westfalencare GmbH aus Lichtenau. Passend zum Schulstart nach den Herbstferien können die Schülerinnen und Schüler die Masken tragen. Die gesponserten "Wecare- Mund-Nase-Atemmasken" wurden in der vergangenen Woche durch Matthias Bürger, Geschäftsführer Westfalencare GmbH, an die HSK-Schulverwaltung am Berufskolleg am Eichholz in Arnsberg übergeben. Die in Deutschland produzierten...

  • Arnsberg
  • 15.10.20
Ratgeber

Frühstück und Pausenbrot
Trotz Corona ein guter Start in den Schultag

Die Corona-Situation stellt Schulen zum Neustart vor große Herausforderungen – auch bei der Verpflegung. „Mitgebrachte Verpflegung in der Brotbox kann die Warteschlangen am Schulkiosk oder in der Mensa verringern, falls noch kein oder nur ein eingeschränktes Verpflegungsangebot vor Ort angeboten werden kann“, so der Tipp der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung der Verbraucherzentrale NRW. Um die Hygieneempfehlungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie einzuhalten, sollten Brotdosen,...

  • Wesel
  • 13.08.20
Ratgeber
In der Elisabethschule in Frohnhausen bleiben die Stühle erst einmal oben. Es gibt einen positiven Coronafall im Kollegium.

Insgesamt fünf Lehrer aktuell in Quarantäne
Positiver Corona-Fall im Kollegium der Elisabethschule in Frohnhausen und in Karnaper Kita

Eigentlich sollte es heute (13. August) wieder los gehen. Doch die Elisabethschule in Frohnhausen kann  nicht wie geplant mit dem Schulbetrieb starten. Im Lehrerkollegium gibt es einen positiven Corona-Fall, insgesamt fünf Lehrer sind aktuell in Quarantäne. Schüler sind nicht betroffen. Wie und wann der Schulbetrieb wieder aufgenommen werden kann, wird derzeit geplant. Die Eltern sind informiert und werden auch über die weiteren Planungen auf dem Laufenden gehalten. In der St. Marien...

  • Essen-Borbeck
  • 13.08.20
Vereine + Ehrenamt
Stolz zeigen die Kinder die selbst gebastelten Schultüten.

Caritas-Flüchtlingsberatung Recklinghausen bastelt Zuckertüten
Süßer Start in die Schule

Für einen süßen Start in die Schule haben die Fachkräfte der Caritas-Flüchtlingsberatung Recklinghausen mit Kindern und ihren Familien Zuckertüten gebastelt. Viele Geflüchtete kennen die Tradition der Schultüte nicht. Im Nahen Osten, woher die meisten Familien stammen, ist es nicht üblich, zur Einschulung Geschenke zu machen. Seit 2016 bringt die Caritas-Flüchtlingsberatung den Kindern und ihren Eltern diesen Brauch näher. Auch in der Flüchtlingsunterkunft Hillerfeldmark/Ovelgönne wurde...

  • Recklinghausen
  • 12.08.20
Politik
Hitzefrei zum Schulstart in Kamen. Foto: pixabay

Weiterführende Schulen in Kamen: Donnerstag hitzefrei
Schon wieder frei - gleich zum Schulstart

Das kann doch nur ein Traum sein:  Das neue Schuljahr beginnt für die Schüler*innen in Kamen nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie mit ungewohnten Maßnahmen. Am Mittwoch und Donnerstag beeinflusst zudem die Hitzewelle den Stundenplan. So haben sich die Schulleitungen von Gesamtschule, Gymnasium, Hauptschule und Realschule darauf verständigt, einheitlich nach der vierten Stunde den Unterricht zu beenden. Über den Freitag wird noch entschieden.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.08.20
  • 2
  • 2
Politik
Die Reinigungskräfte an Schulen müssen in der Corona-Pandemie besonders gründlich arbeiten - bekommen dafür aber oft nicht mehr Zeit, kritisiert die IG BAU.

IG BAU kritisiert Situation von Reinigungskräften an Schulen
"Acht Minuten sind zu wenig"

Vor dem Schulstart in Nordrhein-Westfalen an diesem Mittwoch (12. August) hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf die hohe Arbeitsbelastung von Reinigungskräften im Zuge der Coronakrise hingewiesen. „Acht Minuten – so viel Zeit hat eine Reinigungskraft im Schnitt, um ein Klassenzimmer zu säubern. Diese Zeit war schon vor der Pandemie viel zu kurz bemessen“, sagt Sven Bönnemann, Vize-Regionalleiter der IG BAU in Westfalen. Umfassender Infektionsschutz sei unter solchen...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 4
Blaulicht
Zum Schulstart wird der Verkehr verstärkt kontrolliert.

Verstärkte Verkehrskontrollen zum Schulstart im Kreis Recklinghausen und Bottrop
Schutz und Sicherheit der Kinder

Mit dem Ende der Sommerferien wird das Verkehrsaufkommen rund um Schulen in dieser Woche wieder zunehmen. Rund 73.500 Kinder und Jugendliche machen sich dann im Kreis Recklinghausen und Bottrop früh morgens auf den Weg zur Schule. Darunter rund 6.500 i-Dötze. Etwa ebenso viele Kinder wechseln von der Grund- auf eine weiterführende Schule. Das Polizeipräsidium Recklinghausen kündigt Verkehrskontrollen an. Zur Sicherheit der Kinder. Im vergangenen Jahr wurden 59 Kinder bei Unfällen auf dem...

  • Recklinghausen
  • 11.08.20
Wirtschaft
Martina Bahde (v.l. Verbraucherzentrale), der zuständige Beigeordnete Dirk Wigant, Uta Wippermann-Wegener (Verbraucherzentrale) und Umweltamtsleiter Rolf Böttger präsentieren die Taschen für die Schulkinder.

Aktion des städtischen Umweltamts und der Verbraucherzentrale
Tasche zum Schulstart abholen

Zum Schulanfang nach den Sommerferien haben sich die Umweltberatung der Verbraucherzentrale und der Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna etwas Besonderes einfallen lassen: Jede Schülerin und jeder Schüler Unnas hat die Möglichkeit, sich im Umweltberatungszentrum eine Tasche zum Schulstart abzuholen – natürlich in Zeiten von Corona kontaktlos. Die Taschen sind gefüllt mit Material und Tipps zum umweltfreundlichen nachhaltigen Schulstart. Von einem Stundenplan auf umweltfreundlichem Papier,...

  • Unna
  • 10.08.20
  • 1
Ratgeber

Am Mittwoch ist Schulstart
Einsatzwagen der HST fahren wieder – Maskenpflicht in den Bussen

Mit Schulbeginn am kommenden Mittwoch, 12. August, verkehren auch wieder die Einsatzwagen der Hagener Straßenbahn AG (HST). Bei zwei der Einsatzwagen gibt es Besonderheiten zu beachten: Der EW23 fährt ab der Haltestellte Spessartstraße direkt über die Berchumer Straße zur Haltestelle Fachhochschule Südwestfalen. Die Haltestellen Sonderburgstraße und Tondernstraße entfallen. Beim EW132 entfällt freitags die Fahrt um 12.50 Uhr ab Kaufmannsschule II. Alle Fahrpläne für die Einsatzwagen...

  • Hagen
  • 10.08.20
Ratgeber
Zum Schulstart werden in Dortmund im Schulverkehr Fahrten verdoppelt.
2 Bilder

Zum Schulstart verdoppelt DSW21 in Dortmund die Fahrten im Schulverkehr: 21 Linien verstärkt
Alle Busse ab Mittwoch im Einsatz

Zum Schulbeginn am Mittwoch, 12. August, schnürt DSW21 morgens und mittags ein großes Paket, damit Schüler in Bussen und Bahnen in Dortmund so viel Raum wie möglich zur Verfügung steht: Mit 441 Zusatzfahrten wird das Angebot im Schulverkehr mehr als verdoppelt. Um sicherzustellen, dass die Fahrgäste möglichst gut Abstand halten können, hat DSW21 das E-Wagen-Konzept überarbeitet. Kapazitäten und Takte werden über längere Zeit morgens und mittags auf 21 Linien verdichtet. „Wir bereiten uns seit...

  • Dortmund-City
  • 08.08.20
Politik
Zum Schulstart werden einige Schüler hier am Max-Planck-Gymnasium in mobilen Klassenraumzelten lernen. Nach Lieferschwierigkeiten von Klassenraum-Containern, griff die Stadt zur Notlösung.

Schulstart in 5 Dortmunder Schulen in fliegenden Bauten
Corona stoppt Container-Lieferung

Wenige Tage vorm Ferienende musste die Stadt Dortmund zum PLan B greifen, um am Mittwoch alle Schüler unterzubringen. Aufgrund des dringenden Bedarfs an zusätzlichem Schulraum müssen bis zum Schulstart mobile Ersatzräume an der Europaschule und Schragmüller-Grundschule, sowie dem Max-Planck-, Helene-Lange- und Goethe-Gymnasium aufgestellt werden. Zwar hatte das Schulverwaltungsamt nach den Anmeldezahlen den Raumbedarf ermittelt und eine Firma für die Aufstellung für Schulcontainer gefunden,...

  • Dortmund-City
  • 08.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Präsenzunterricht mit Vorsichtsmaßnahmen auch in Hilden
Schulstart mit Maske

Der Schulbetrieb soll für die Schüler aller Jahrgänge, nach dem diese Woche vorgestellten Gesamtkonzept der Schul- und Bildungsministerin Yvonne Gebauer, an allen Schulformen möglichst vollständig in Präsenz unter Beachtung strenger Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben erfolgen. Angesichts derzeit steigender Infektionszahlen wird der Infektionsschutz an Schulen weiter verstärkt. Insbesondere wird die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Schulen deutlich ausgeweitet. So soll...

  • Hilden
  • 07.08.20
Politik
Ohne Maske geht es bis mindestens Ende August nicht in den Unterricht.

Corona führt zu "neuer Normalität"
Schulunterricht in NRW zunächst nur mit Maske

Am nächsten Mittwoch, 12. August, startet das Schuljahr 2020/2021. Am Montag äußerte sich das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen in einem Erlass zu den Rahmenbedingungen in Corona-Zeiten. Seither arbeiten die Schulleitungen mit Hochdruck daran, Theorie und Wirklichkeit zusammen zu bringen. Von Andrea Rosenthal Das Papier aus dem Hause der Landesbildungsministerin Yvonne Gebauer umfasst 21 Seiten. Zwei zentrale Forderungen sind in der Diskussion - alle Kinder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.08.20
  • 1
Blaulicht
Die Kinder müssen sich gut auskennen, um sich sicher auf dem Schulweg zu bewegen.

i-Dötzchen auf Schulweg vorbereiten
Kreis-Verkehrswacht: "Kinder so lange begleiten, bis sie sicher sind"

Kommende Woche beginnt die Schule. Und damit sind auch wieder viele i-Dötzchen auf den Straßen unterwegs. „Wir appellieren an alle Autofahrer umsichtiger zu fahren und besonders im Bereich von Grundschulen besonders aufzupassen“, so Uwe Melchers, Pressesprecher der Kreis-Verkehrswacht Wesel. Wer selbst einen Erstklässler zu Hause hat, kann – sofern noch nicht geschehen – auch jetzt noch den künftigen Schulweg üben. „Dabei ist der kürzeste Weg nicht immer der beste“, so Uwe Melchers und rät...

  • Wesel
  • 07.08.20
Politik
Maskenpflicht, Maßnahmen gegen den Lehrermangel und die Ausstattung mit digitalen Leih-Geräten kündigte Bildungsministerin Yvonne Gebauer zum Start des neuen Schuljahres in NRW an.
2 Bilder

Neue Regeln zum Schulstart in Dortmund: Mit Maske lernen
Leih-Geräte für Schüler

Angesichts steigender Infektionszahlen schreibt das Schulministerium ab Mittwoch, 12. August, mit der Rückkehr zum Präsenzunterricht eine Maskenpflicht, auch im Unterricht an allen weiterführenden Schulen bis zum 31. August vor. Grundschüler müssen eine Mund-Nasenbedeckung in der Schule und auf dem Hof, aber nicht auf ihrem Platz im Unterricht tragen. Ihre Lehrer, wenn sie einen Abstand von 1,5 Metern nicht einhalten können. Eine Ausnahme von der Maskenpflicht kann bei bestimmten...

  • Dortmund-City
  • 04.08.20
Ratgeber
NRW: Sicherer Schulweg - ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern

Sicherer Schulweg: ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern
Am 12. und 13. August werden in NRW Tausende Kinder eingeschult

Am 12. und 13. August werden in Nordrhein-Westfalen Tausende Kinder eingeschult. Die Erstklässler stehen dann auch vor der Herausforderung, sich selbstständig im Straßenverkehr zu bewegen. Der ADAC Nordrhein rät Eltern, den Schulweg vorab mit den Kindern zu üben. „Dazu eignen sich am besten die restlichen Tage der Sommerferien. So können sich die Kinder in Ruhe an die neue Situation herantasten“, sagt Verkehrsexperte Prof. Dr. Roman Suthold. Der Schulweg sollte mehrfach unter realen...

  • Essen-Borbeck
  • 04.08.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

„Wenn Kinder flügge werden“
Corona-Bedingungen erschweren Erstklässlern den Schulstart:

Fritz und Charlotte verabschieden die Vorschulkinder im Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT Karnap an ihrem letzten Kita-Tag. Fritz ist trotz seiner imposanten Erscheinung ziemlich schüchtern, aber ab und zu meckert er als es ihm zu unruhig wird. Charlotte ist etwas zierlicher. Und ganz zutraulich: Sie ist eine kleine Schleiereule, Fritz ist ein großer Uhu. Charlotte wandert auf dem großen Falknerhandschuh von einer Kinderhand zur nächsten und lässt sich dabei nicht aus der Ruhe bringen....

  • Essen-Nord
  • 22.07.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

„Summer School 2020“
Erste Hildener „Summer School 2020“

Hilden: Die Corona-Krise und die dadurch erfolgten Schulschließungen haben dazu beigetragen, dass die Bildungsbenachteiligung weiter steigt. Der Vorsitzende des Bildungs- und Erziehungsverein Hand in Hand e.V., Bekir Arslan: „Es braucht nachhaltige Konzepte, um die Corona-bedingte Bildungsbenachteiligung sozialgerecht auszugleichen.“. Viele Schüler der Sekundarstufe II haben trotz der Bereitstellung von Lehrmaterialien wenig Zeit für schulische Aufgaben aufgewendet. Demnach verbrachten 37...

  • 24.06.20
Ratgeber
2 Bilder

Schulstart der Viertklässler in Hamminkeln und den Ortsteilen gelungen
Wie läuft das jetzt in den Klassen, in der Pause und nach Unterrichtsende?

Am 7. Mai sind die Viertklässler in den Schulen der Stadt Hamminkeln gestartet. Die Schulkinder wurdenauf dem Schulhof in Empfang genommen und in die Klassen geführt. "Alle Schulen melden einen reibungslosen Ablauf und eine hohe Disziplin aller Schülerinnen und Schüler", meldet die zuständige Fachdienst-Leiterin Rita Nehling-Krüger. Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen, unter Einhaltung der Abstandsregeln und der Hygieneanforderungen. Alle Schulleitungen loben das disziplinierte...

  • Hamminkeln
  • 08.05.20
Ratgeber
Seit dem heutigen Donnerstag (7. Mai) gehen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse wieder in die Grundschule.
Video

Corona Dorsten
Bürgermeister Tobias Stockhoff lobt hohes Engagement vor dem Schulstart / Video

Seit dem heutigen Donnerstag (7. Mai) gehen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse wieder in die Grundschule. Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge der weiterführenden Schulen haben die ersten Unterrichtstage bereits hinter sich. Bürgermeister Tobias Stockhoff weiß um die enormen Herausforderungen, die mit dem Schulstart während der Corona-Krise verbunden sind. Deshalb ist es ihm ein hohes Anliegen, sich bei den Beteiligten für ihren besonderen Einsatz in dieser...

  • Dorsten
  • 07.05.20
Politik
Mindestens einen Tag pro Woche sollen Grundschüler in NRW ab 11. Mai wieder in die Schule. Foto: NeiFo auf pixabay

Ab 11. Mai Unterricht für alle Grundschüler?
Update: Laschet korrigiert Pläne des Schulministeriums

In Nordrhein-Westfalen nehmen die Grundschulen langsam wieder den Betrieb auf. Viertklässler haben am 7. und 8. Mai wieder Unterricht. Die Klassen 1 bis 3 folgen ab 11. Mai, hieß es heute Mittag aus dem Schulministerium. Aber Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat heute Abend die Angaben korrigiert.  Update: Laschet korrigiert In seinem Presse-Statement am Abend hat Armin Laschet diese Pläne als nicht beschlossen zurückgenommen. "Wir werden am 6. Mai dazu mit Bund und Ländern darüber...

  • Velbert
  • 30.04.20
Vereine + Ehrenamt
Eltern haben zum Schulstart der Q2 annähernd 300 textile
Mund-Nasenschutzmasken genäht.

Eltern nähen 300 Mund-Nasenschutz Masken für Schüler und Lehrer

An allen Gymnasien hat das schulische Lernangebot für die Abiturienten begonnen. Mit der Ankündigung haben sich viele Mütter aus der Schulgemeinde des Pestalozzi-Gymnasiums in Unna im Vorfeld angeboten, textile Mund- und Nasenschutzmasken für die Schüler und die Lehrkräfte zu nähen. Das Ergebnis zum „Schulstart“: Annähernd 300 Masken konnten zur Verfügung gestellt werden. Die Schulleiterin Angelika Remmers kann es kaum fassen: „Ich bin überwältigt von diesem Engagement.“ Das Lernangebot ist...

  • Unna
  • 25.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Freuen sich über die Sachspende (von rechts vorne) Margarita  Kaufmann, Arne Hennemann  (von rechts hinten) Jochen Becker, Mirko Gehrmann

1000 MNS-Masken für Schüler
Hygenisches Bild bei Schulöffnung: Freude über Sachspenden am Fichte-Gymnasium

Das Fichte-Gymnasium freut sich zur Wiedereröffnung der Schule für die Abiturientinnen und Abiturienten unter Corona-Bedingungen über eine ausgesprochen großzügige und willkommene Sachspende: Zusätzlich zu den durch die Stadt Hagen als Erstversorgung dankenswerterweise am Donnerstag, 23. April , zur Verfügung gestellten Masken für Schülerinnen und Schüler ohne mitgeführten Mundschutz hat die Schule eine Sachspende von 1000 MNS-Masken aufgrund einer privaten Elterninitiative erhalten. Somit...

  • Hagen
  • 24.04.20
LK-Gemeinschaft

Viel Engagement und Kreativität für Rückkehr der Schüler am Mariengymnasium
Neustart des Schulbetriebs

Seit Donnerstag drücken wieder erste Schüler die Schulbank. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit und verschiedensten Herausforderungen rund um Hygieneregeln und Abstands-Maßnahmen sieht sich das Bistum Essen für den Schulbetriebs an seinen weiterführenden Schulen gerüstet. Am bischöflichen Mariengymnasium wurde zunächst mit freiwilligen „prüfungsvorbereitenden Maßnahmen“ für die Abiturienten gestartet. Die Schüler haben den nötigen Stoff bereits erhalten und können sich nun auf die ab dem 12....

  • Essen-Werden
  • 24.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.