i-Dötzchen

Beiträge zum Thema i-Dötzchen

Kultur

Bis zum 15. November aktiv werden
Anmeldungen für Bottroper Grundschulen haben begonnen

Die Schulpflicht für Kinder, die bis zum 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollendet haben, beginnt am 1. August 2022. Dies sind alle Kinder, die im Zeitraum vom 1. Oktober 2015 bis zum 30. September 2016 geboren sind. Die Kinder werden von ihren Eltern bis spätestens zum 15. November 2021 bei der gewünschten Grundschule angemeldet. Kinder, die ab dem 1. Oktober 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern zu Beginn des Schuljahres in die Schule aufgenommen...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Politik
In der Ihmerter Grundschule dividierten die i-Dötze Verpackungen, Restmüll und Papier in Sekundenschnelle auseinander. Foto: Stadt

Umweltfreundliche Aktion für Erstklässler in Iserlohn
Mülltrennung im Unterricht

Eine spannende und vor allem umweltfreundliche Aktion für Erstklässler: Kürzlich besuchten Christian Herrmann (Mitte), Fachdienst Klima und Umwelt der Stadt Hemer, Luisa Kürten (Firma Lobbe) mit Bürgermeister Christian Schweitzer die neuen Erstklässler in der Felsenmeerstadt. Allen i-Dötzen wurde auf spielerische Art der richtige Umgang mit Abfall und dessen Sortierung nähergebracht. Mit Erfolg: In Sekundenschnelle dividierten die i-Dötze Verpackungen, Restmüll und Papier auseinander und...

  • Stadtspiegel Iserlohn / Hemer
  • 10.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Anmeldungen für die Grundschulen starten am 4. Oktober

Für die "i-Dötzchen" 2022/23
Anmeldungen an den Grundschulen in Wesel

Die Anmeldungen an den Weseler Grundschulen für das Schuljahr 2022/23 starten am Montag, 4. Oktober. Wesel. Betroffen sind alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016 geboren sind und damit am 1. August 2022 schulpflichtig werden. Die Erziehungsberechtigten dieser Kinder werden von der Stadt Wesel durch persönliche Anschreiben über die bevorstehende Schulanmeldung informiert. Kinder, die nach dem 30. September 2016 geboren sind, können auf Antrag der...

  • Wesel
  • 07.09.21
LK-Gemeinschaft
Die Polizei appelliert an die Autofahrer, auf I-Dötzchen zu achten.

Am Mittwoch hat in Ratingen wieder die Schule begonnen
Acht geben auf I-Dötzchen

Kreis Mettmann. Am Mittwoch, 18. August, beginnt in Nordrhein-Westfalen und somit auch im Kreis Mettmann nach den Sommerferien wieder die Schule. Für alle Verkehrsteilnehmer heißt es somit in den kommenden Tagen: "Brems Dich! Schule hat begonnen!". Denn die Jüngsten unter den Verkehrsteilnehmern benötigen insbesondere in den ersten Tagen besondere Beachtung und sind auf Ihre Rücksichtnahme angewiesen. Die Polizei Mettmann appelliert aus diesem Grund an alle Verkehrsteilnehmer besonders...

  • Ratingen
  • 27.08.21
Vereine + Ehrenamt
Für 48 neue Schulkinder gab es zum Start in die Grundschulzeit eine süße Tüte.

Erstklassiges Starterkit für 48 „I-Dötze“ aus Laar
Schulstart versüßt

Das ist schon nicht mehr Tradition. Das ist Brauchtum. Die AWO-Integration versüßte 48 I-Dötzchen den erstklassigen Start ins Abenteuer „Lesen, Schreiben, Rechnen“. Die Schultüte gepackt mit Lineal, Buntstiften, Tuschkästen und vielem mehr macht Lust aufs kleine Einmaleins und das ABC. Bereits seit einigen Jahren setzt die AWO-„Familienhilfe sofort vor Ort“ mit ihrem Geschenk zum ersten Schultag ein Zeichen: „Wir sind für Euch da und helfen Euch, wenn Ihr uns braucht.“ AWO-Familienhelferin Amal...

  • Duisburg
  • 24.08.21
Politik
v.l. Frank Schulten (Verkehrswacht Wesel e.V.), Nicole Ruthert (TL Ordnungsangelegenheiten), Ingo Brohl (Landrat), Elisabeth Bollmann (Schulrätin Kreis Wesel), vorne Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin), Klaus Krahn (Leiter Verkehrsunfallprävention) Astrid Krechter (Schwerpunktdienst Polizei NRW) und Armin Janzen (Verkehrssicherheitsberater)

“Brems dich! - Schule hat begonnen.”
Sicherer Schulweg - Nicht nur für die 545 I-Dötzchen in diesem Jahr

Die Schulwegsicherung ist jedes Jahr ein großes Thema. Die neuen I-Dötzchen müssen die Sicherheit im Straßenverkehr noch lernen und die Autofahrer*innen müssen sich nach den langen Sommerferien wieder neu darauf einstellen Vorsicht zu üben und wieder achtsamer zu sein. “Wir geben jährlich neu überarbeitete Schulwegsicherungspläne raus, damit die Kinder und ihre Eltern die Schulwege rechtzeitig üben können und wissen, wo es sicher ist zur Schule zu gehen”, so Bürgermeisterin Ulrike Westkamp. Die...

  • Wesel
  • 11.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Teilt diesen besonderen Tag der Einschulung mit uns: Wir suchen Eure I-Dötzchen-Fotos!

Wir bringen Schulanfänger in die Witten aktuell
I-Dötzchen-Fotos gesucht!

Die Ferien sind bald zu Ende, und wie jedes Jahr freuen sich viele Kinder auch in Witten auf ihren ersten Schultag. Stolz zeigen die neuen Erstklässler ihre bunten Schultüten. Eltern und andere Angehörige halten diesen besonderen Tag ihrer Sprösslinge freudig auf Kamera fest - diese Fotos suchen wir! Für die Ausgabe von Samstag, 28. August, planen wir die Veröffentlichung von I-Dötzchen-Fotos, die Ihr, liebe Eltern, uns bitte an redaktion@wittenaktuell.de bis einschließlich Sonntag, 22. August,...

  • Witten
  • 10.08.21
Ratgeber
Die Vorschulkinder der Kita Stuvenberg im Stadtteil Rhade freuen sich über ihren Bären-Kalender. Auch Silvia Römhild (Leiterin der Kita Stuvenberg), Gudrun Lade (Abteilungsleiterin Kindertagesbetreuung der Stadt Dorsten) und Bürgermeister Tobias Stockhoff sind sehr angetan vom neuen Kalender.

Kostenlos
Bären-Kalender bereitet Vorschulkinder spielerisch auf den Schulstart vor

„Ein Bär kommt in die Schule“ ist der Titel des Kalenders, der künftige Erstklässler im Kreis Recklinghausen 20 Tage vor der Einschulung spielerisch auf den ersten Schultag vorbereitet. Die künftigen Schulkinder können sich die ohnehin sehr aufregende Zeit mit aufmunternden Geschichten, Bastelanleitungen oder Rätseln verkürzen. Zusätzlich wird es auf einer Internetseite passende Audiospuren zu den Geschichten im Kalender geben – in deutscher, englischer, türkischer und arabischer Sprache. Der...

  • Dorsten
  • 07.07.21
Kultur
Der Übergang von der Schule zum Kindergarten ist wegen der Corona-Pandemie nun auch ohne Eingangsuntersuchung möglich. (Symbolfoto)

I-Dötzchen in Corona-Zeiten
Erstklässler starten ohne Untersuchung

 Bevor Kinder eingeschult werden, absolvieren sie normalerweise eine Schuleingangsuntersuchung beim Kreis Recklinghausen. Normalerweise, denn aktuell ist dies aufgrund der Corona-Situation und der Mitarbeit des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes bei der Pandemiebekämpfung nicht möglich. Dr. Wiebke Selle, Ressortleiterin des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes beim Kreis Recklinghausen, kann aber alle Eltern beruhigen: "Wir haben uns auch im Jahr 2021 mit dem Schulamt und den Grundschulen...

  • Gladbeck
  • 19.04.21
Ratgeber
Die Evangelische Familienbildungsstätte Wesel bietet einen digitalen Elternabend zum Thema "Schulstart" an.

„Der Ernst des Lebens?“ – Mein Kind kommt in die Schule / Familienbildungsstätte Wesel informiert am Dienstag, 4. Mai
Familienbildungsstätte Wesel bietet digitalen Elternabend zum Thema "Schulstart" an

Die Evangelische Familienbildungsstätte Wesel bietet einen digitalen Elternabend zum Thema "Schulstart" an. Der Schulbeginn ist für alle spannend und aufregend. Sowohl Eltern, als auch Kinder erleben eine neue, noch unbekannte und wichtige Lebensphase. "Wie kann eine gute Unterstützung aussehen? Wie kann man sein Kind in einen harmonischen Schulstart helfen? Was ist hilfreich und was eher nicht?", sind Fragen, auf die unter anderem bei diesem Elternabend, der online durchgeführt wird,...

  • Wesel
  • 12.04.21
Ratgeber
Für noch nicht angemeldete Schüler können an drei weiterführenden Schulen in Wesel individuelle Anmeldetermine vereinbart werden.

Anmeldezahlen an den Weseler Schulen für das Schuljahr 2020/2021 / Infos für noch nicht angemeldete Schüler
Individuelle Anmeldetermine vereinbaren an drei weiterführenden Schulen in Wesel

In den letzten Wochen haben die Weseler Schulen die Aufnahmebescheide für das kommende Schuljahr versendet. Insgesamt werden nach den Sommerferien 548 Schüler in den Grundschulen eingeschult. 557 Schüler werden in die fünfte Klasse einer weiterführenden Weseler Schule aufgenommen. Die Anmeldungen in den Grundschulen haben im Herbst 2020 stattgefunden. Aufnahmezahlen in den Grundschulen GGS Blumenkamp (28)GGS Büderich (53)GGS Buttendick (55)Konrad-Duden GGS (71)Theodor-Heuss GGS (60): davon...

  • Wesel
  • 26.03.21
Ratgeber
Jetzt wird es Zeit die zukünftigen Grundschüler anzumelden.

Klever Grundschulen
Anmeldetermine für die neuen i-Dötzchen

Schulanmeldung an den Klever Grundschulen In der Zeit vom 27. Oktober bis 5. November, nehmen die Klever Grundschulen die Schulanmeldungen nach telefonischer Terminabsprache an folgenden Tagen entgegen: Städtische Gemeinschaftsgrundschule Montessorischule Kleve, Spyckstraße 24   Anmeldung am Konrad-Adenauer-Gymnasium, Köstersweg 41, 1.OG, Raum 219, Telefon: 02821-23408 Homepage: montessorischule-kleve.eu 4. und 5. November jeweils von 8 bis 17 Uhr Katholische  Bekenntnisgrundschule...

  • Kleve
  • 07.10.20
LK-Gemeinschaft
I-Dötzchen in Saarn - mit Saarner Herzen zur Begrüßung. (Symbolfoto)

Grundschulen ändern Vorgehen bei Anmeldungen
I-Dötzchen nur mit Termin anmelden

Im nächsten Jahr werden alle Kinder schulpflichtig, die in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015 geboren sind.Zusätzlich zu den bereits bekannten Anmeldeterminen am Dienstag, 6. Oktober, und Mittwoch, 7. Oktober, werden an den drei Schultagen vorher in den Mülheimer Grundschulen die Anmeldungen der künftigen Erstklässler für das Schuljahr 2021/2022 entgegen genommen. Um das Corona-Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, ist es erforderlich, innerhalb der nächsten Tage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.09.20
Vereine + Ehrenamt
Stellvertretend für die mehr als 700 Schulanfänger in Gladbeck haben Sami (Klasse 1b) und Paula (Klasse 1d) der "Wittringer Schule" die "Sicherheits-Käppis" in Empfang genommen. Das Foto zeigt die beiden Erstklässler (von links) gemeinsam mit Klaus-Dieter Parma (Verkehrswacht), Maik Janßen (Stellvertretender Leiter der DEKRA-Niederladdung Essen), Marcel Fersen (Stadt Gladbeck) und Mona Wald (sozialpädagogische Fachkraft für Erst- und Zweitklässler).

DEKRA unterstützt Verkehrswacht Gladbeck
Sicherheit-Käppis für alle I-Dötzchen

Die Einschulung des Nachwuchses ist auch für viele Gladbecker Familien ein echter Einschnitt. Oft verbunden mit Sorgen, da die Jungen und Mädchen oft erstmals regelmäßig allein im Straßenverkehr unterwegs sind. Gerade in diesem Lebensabschnitt brauchen Kinder besonderen Schutz, weshalb sich die DEKRA mit ihrer Aktion "Sicherheit braucht Köpfchen" nunmehr schon seit 15 Jahren für die Sicherheit von Schulanfängern einsetzt. Und seit 2014 arbeitet die DEKRA in Gladbeck mit der Verkehrswacht...

  • Gladbeck
  • 24.08.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auch die Erstklässler der Grundschule Oemberg freuten sich über die Herzen.

Stammtisch Aul Ssaan verteilte Lebkuchenherzen
Ein Herz für die Saarner I-Dötzchen

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch in diesem Jahr wieder die I-Dötzkes durch den Stammtisch „Aul Ssaan“ zu Beginn ihrer Schulzeit mit einer Süßigkeit an ihrer Schule im Stadtteil Saarn willkommen geheißen. Auch wenn die Corona-Pandemie viele Einschränkungen mit sich bringt, auf diese lieb gewonnene Tradition wollte der Stammtisch Aul Ssaan nicht verzichten. Die Verteilung der „Ssaanschen Hatten“ geht auf eine Initiative des verstorbenen Stammtischbruders Berni Limper zurück, welcher von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
Fotografie

Zeigt her, Eure Schultüten!
Fotoaktion: I-Dötzchen aus Witten

Der erste Schultag war für alle I-Dötzchen ein ganz besonderer Tag, so auch für die Kleinen, die jetzt eine der Wittener Grundschulen besuchen. In Witten aktuell war es seit vielen Jahren Tradition, das alle Erstklässler fotografiert und in unserer Zeitung abgebildet wurden. Das ist nun in Corona-Zeiten leider nicht möglich. Trotzdem möchten wir die Erstklässler bei uns im Blatt haben. Also, liebe Eltern, wollt Ihr Euer Kind in der Zeitung sehen, dann schickt uns ein Foto Eures Schützlings von...

  • Witten
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
Zum ersten Schultag verteilten Mitglieder des AsF Rünthe den Erstklässern der Freiherr von Ketteler Schule Brezel. Foto: Monika Wernau

60-jährige Tradition
Brezel zur Einschulung

Bergkamen. Selbst die Corona-Pandemie konnte die Mitglieder der AsF-Rünthe nicht davon abhalten ihre 60-jährige Tradition fortzusetzen, die i-männchen an der Freiherr von Ketteler Schule mit einer Brezel zu begrüßen und für die Schullaufbahn alles Gute zu wünschen. Zudem bekamen alle Mütter eine Rose überreicht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.08.20
Blaulicht

Polizei des Kreises Mettmann
Erste Schulwegkontrollen zeigten zum Teil traurige Ergebnisse

Zum Schulbeginn im Land NRW am vergangenen Mittwoch zeigte die Polizei im Kreis Mettmann natürlich wieder einmal besonders starke Präsenz auf den Schulwegen im ganzen Kreisgebiet. Örtliche Bezirksdienstkräfte und Verkehrsunfallprävention, dazu Kradfahrer und Kontrolltrupps vom Verkehrsdienst der Kreispolizei, zusätzlich unterstützt auch von freien Streifenwagenbesatzungen außerhalb normaler Einsatzbelastungen, waren heute verstärkt im Umfeld von Schulen und Kindergärten anzutreffen. Die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.08.20
Blaulicht

Polizei Bochum : Heute beginnt das neue Schuljahr
Heute beginnt in Nordrhein-Westfalen das neue Schuljahr

Heute beginnt in Nordrhein-Westfalen das neue Schuljahr 2020/2021. 📌 Auch wenn die #Corona #Pandemie mögliche Änderungen des Schulbeginns oder der Abläufe nach sich zieht, wird die Polizei sich auf den Schulstart einstellen. 4913 Kinder werden in den Städten Bochum, Herne und Witten am Donnerstag, 13.08.2020, ihren ersten Schultag erleben. Die Älteren haben bereits ihren Weg auf eine weiterführende Schule gefunden. Uns ist es ein Anliegen, dass die Schulkinder auf ihrem Schulweg sicher zur...

  • Wattenscheid
  • 12.08.20
LK-Gemeinschaft
Für zahlreiche Jungen und Mädchen heißt es "Kindergarten adé, nun kommt das ABC". Am morgigen Donnerstag, 13. August, erleben die I-Dötzchen in Nordrhein-Westfalen ihren ersten Schultag, darunter sind auch Patrizia (Bild) aus Heiligenhaus sowie Lotta aus Velbert.
6 Bilder

Velberter und Heiligenhauser I-Dötzchen werden eingeschult
Los geht's mit dem ABC!

Lotta aus Velbert und Patrizia aus Heiligenhaus gehören zu den Kindern, die morgen ihren ersten Schultag erleben. Mit Schul-Tornister und Schultüte geht es für die beiden I-Dötzchen das erste Mal in den Unterricht. Ganz schön spannend - nicht nur für die Sechsjährigen selber, sondern auch für ihre Elten, Geschwister, Großeltern sowie Paten. "Ich freue mich schon sehr", sagt Lotta, die es kaum abwarten kann. Kein Wunder! Durch die Corona-Pandemie fiel das übliche Kennenlernen vor den großen...

  • Velbert
  • 12.08.20
Ratgeber

Weiterhin hohe Erstklässler-Zahlen an den kreisweit 51 Grundschulen
2.761 Kinder fiebern dem ersten Schultag entgegen

Kreis Kleve. Der Kreis Kleve ist und bleibt nach Ansicht der Statistiker ein Zuzugskreis. Die Bevölkerungszahlen wachsen moderat, aber stetig. Dies zeigt sich auch an der Entwicklung der Zahlen der Erstklässler, die in den vergangenen Jahren angestiegen sind. Auch wenn die aktuelle Zahl der Erstklässler-Kinder nicht das Rekordhoch des Vorjahres erreicht, so fiebern diese Woche 2.761 Kinder ihrem ersten Tag des Schuljahres 2020/2021 an einer der insgesamt 51 Grundschulen im Kreisgebiet entgegen....

  • Kleve
  • 11.08.20
Ratgeber
Schulanfänger haben in den ersten Wochen Schwierigkeiten, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sich in verschiedenen Verkehrssituationen richtig zu verhalten.

Sicherheit auf dem Schulweg
Polizei kontrolliert zum Schulbeginn in Herne

Das neue Schuljahr beginnt morgen, 12. August. Die Polizei Bochum, die auch für Herne zuständig ist, möchte, dass die Schulkinder sicher zur Schule kommen. Aus diesem Grund setzt sie sich insbesondere in der Zeit bis zum 23. August verstärkt für die Sicherheit der Schüler ein. Die Verkehrssicherheitsberater der Verkehrsunfallprävention werden im Bereich von Grundschulen tätig, um gerade in den ersten Wochen die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Darüber hinaus unterstützen...

  • Herne
  • 11.08.20
Politik
Auch auf Johann wartet der etwas andere Schulstart. Früher lagen für die i-Dötzchen Stifte, Hefte und Süßigkeiten in der Schultüte. In Coronazeiten sind vor allem Masken wichtig.

Foto: privat

Regelunterricht findet unter strengen Auflagen statt: Ohne Maske läuft nichts
Endlich wieder Schule

Wohl selten haben Eltern, Lehrer und selbst die Schüler das Ende der Sommerferien so sehr herbeigesehnt wie in diesem Jahr. "Endlich wieder Schule", heißt es von allen Seiten. Doch die Rückkehr in den Regelunterricht hat ihren Preis. GOCH/WEEZE/UEDEM. "Wir freuen uns, dass es wieder losgeht", spricht Dr. Karin Teetzmann vielen aus dem Herzen. "Schule ohne gelebte soziale Beziehung ist schwer umsetzbar." Die Leiterin der Gesamtschule Mittelkreis in Goch spricht damit die Situation vor den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.08.20
Politik

Polizei des Kreises Mettmann gibt Tipps
Vorsicht - "i-Dötzchen" unterwegs!

Schon am kommenden Donnerstag, 13. August, beginnt für rund 4.300 Kinder im Kreis Mettmann der vielfach zitierte "Ernst des Lebens": Die Schule fängt an. Neben ihrem Debüt als Schulstarter feiern die zahlreichen Fünf- und Sechsjährigen in diesen Tagen aber auch noch eine andere Premiere: als eigenständige Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr. Unter dem Motto "Brems Dich! Schule hat begonnen!" appelliert die Kreispolizeibehörde Mettmann daher bereits heute an alle Verkehrsteilnehmer: "Fahren Sie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.