Literatur trifft auf Art Rock

Anzeige
Hamminkeln: KuBa Kulturbahnhof |

Literatur trifft auf Art Rock

Literaten werden von Musikern inspiriert und umgekehrt. Wolfgang Brunner, Schriftsteller aus Hamminkeln, und Alias Eye, Progressive Art Rock Band aus Mannheim, wagen ein Experiment:
Am 17. Oktober 2014 werden Autor und Band einen gemeinsamen Auftritt im KuBa Kulturbahnhof Niederrhein in Hamminkeln haben. Ab 19.30 Uhr wird Wolfgang Brunner etwa eine halbe Stunde Passagen aus seinem historischen Roman „Die Weiße Frau“, der im nahegelegenen Schloss Ringenberg spielt, und eine Kurzgeschichte über die Bedeutung des Bandnamens „Alias Eye“ vortragen.
Danach, gegen 20.15 Uhr, werden die fünf Mannheimer ihren unverwechselbaren Stil aus Rock, Jazz und Klassik darbieten.
2004 begleiteten Alias Eye die kanadischen Melodic-Progger SAGA auf ihrer kompletten Deutschland-Tournee, wo sie auf 17 Konzerten vor circa 20.000 Fans spielten.
Am 17. Oktober 2014 sind sie live im KuBa.
Der Schriftsteller Wolfgang Brunner schreibt seit acht Jahren professionell Romane und Kurzgeschichten und wurde in dieser Zeit von vielen Songs der Art Rock-Band angeregt. Aus diesem Anlaß entstand schließlich die Idee für eine gemeinsame Veranstaltung.
„Die Musik von Alias Eye hat mich stets bei meiner Arbeit inspiriert. Deshalb freue ich mich, an diesem Abend einen Auszug aus meinem historischen Roman „Die Weiße Frau“ lesen zu dürfen, bevor Alias Eye die Bühne betritt“, sagte der 49jährige Schriftsteller, der vor sieben Monaten Vater geworden ist. „Die Idee zu einem gemeinsamen Projekt entstand spontan und wir werden dem Publikum durch die Begegnung von Literatur mit Rockmusik etwas nicht Alltägliches bieten.“
Alias Eye wurde 1998 gegründet und kann mittlerweile vier Alben vorweisen. Nach dem sowohl national wie auch international hochgelobten Debüt „Field Of Names“ perfektioniert das Quintett ihre Musik mit jedem weiteren Album und präsentiert verspielten, melodiösen Artrock, der ins Ohr geht.
Die Karten kosten im Vorverkauf € 10,- und an der Abendkasse € 15,- (Vorverkaufstickets sind über die Homepage von Wolfgang Brunner unter www.wolfgangbrunner.de oder direkt im KuBa Kulturbahnhof Niederrhein zu beziehen).
Infos über Alias Eye findet man unter www.aliaseye.com
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.