Hattingen: Vandalismus an Bushaltestellen - Aus Finanznot vorerst keine Reparatur durch die Stadt

Anzeige
Hattingen: Bredenscheider Straße | Zuletzt wurden an vier Bushaltestellen an der Bredenscheider Straße zwischen Sünsbruch und Zur Goldenen Kuhle Glasscheiben der städtischen Wartehallen zerstört. Der Gesamtschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.
Die Stadt hat Strafanzeige gestellt und bittet um Hinweise zu der Straftat. Erst Anfang des Jahres wurden an denselben Wartehallen zerstörte Scheiben aus dem Vorjahr im Wert von etwa 2.000 Euro erneuert.
Die Häufigkeit der Zerstörungsfälle ist nirgendwo sonst so hoch wie an der Bredenscheider Straße.
Wegen fehlender Haushaltsmittel können vorerst keine Reparaturen vorgenommen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
15 Kommentare
Roland Römer aus Hattingen | 29.03.2016 | 15:48  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 29.03.2016 | 17:54  
140
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 29.03.2016 | 20:31  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 29.03.2016 | 23:29  
140
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 30.03.2016 | 00:36  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 30.03.2016 | 11:48  
140
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 30.03.2016 | 17:35  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 30.03.2016 | 17:59  
140
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 30.03.2016 | 19:35  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 30.03.2016 | 23:04  
140
Brigitte Frohmut aus Hattingen | 30.03.2016 | 23:59  
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 31.03.2016 | 20:02  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 31.03.2016 | 23:17  
1.575
Martina Janßen aus Hattingen | 01.04.2016 | 00:01  
2.565
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 01.04.2016 | 22:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.