Maskierter Radfahrer überfiel Tankstelle in Rees

Anzeige
Er kam mit dem Fahrrad: Sonntag (26.10.2014) um 14:45 Uhr betrat ein maskierter Mann die Tankstelle auf der Rauhen Strasse in Rees. Er bedrohte den Kassierer mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Die Beute transportierte er in einem schwarzen Rucksack.

Der Täter verließ danach die Tankstelle und flüchtete mit einem schwarzen Mountain Bike in Richtung Grüner Weg/Melatenweg.

Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 185 bis 190 cm groß und schlank; er sprach deutsch; er trug eine schwarze Baseballkappe, eine schwarze Jeanshose und eine schwarze Jeansjacke; sein Gesicht war mit einem roten Tuch verdeckt,

Fahndungsmaßnahmen wurden sofort eingeleitet. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Emmerich, Tel. 02822/7830
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.