Klever Wochenblatt entschied Klever Bürgermeisterwahl bereits am Samstag, den 12. September 2015

Anzeige
Kleve: Rathaus | Die Klever wählten mit warmem Herzen statt kühlem Sachverstand. Sie wählten Frieden, Freiheit und Frau statt Macht und Männlichkeit. Damit setzten sie ein deutliches Zeichen. Es war kein Abwenden von der CDU, sondern sie hatten das Klever Wochenblatt vom Samstag, dem 12. September 2015 aufmerksam gelesen, in dem sich die Kandidaten in einer Umfrage geäußert hatten. Dr. Artur Leenders begann seine Äußerung mit dem Wort "Ich", ein No-Go. Udo Janssen mit der Bitte: "Wählen Sie mich!" Sonja Northing mit den Worten: Liebe Kleverinnen und Klever bestimmen Sie..." Damit wurde den Klevern die Entscheidung leicht gemacht. Wo fühlten sich die Klever wohl gesehen, wahr- und ernstgenommen!?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14.312
Willi Heuvens aus Kalkar | 14.09.2015 | 09:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.