Klever können auch ohne Rosenmontagszug feiern

Anzeige
Kleve: Herzogstraße |

Trotz Absage des Rosenmontagszuges: Die gute Laune haben sich die Klever nicht verderben lassen.

Dafür sorgte schon der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Reichswalde. Als "Minions" verkleidet gaben die gut gelaunten Musiker an verschiedenen Plätzen in der Stadt ein Ständchen. Der Beifall am Straßenrand war ihnen sicher.
Kurz nach Mittag war für die Jugendlichen die Herzogstraße beliebter Treffpunkt - eigentlich wie immer. Und wie immer war die Straße mit Glasscherben übersät. Zahlreiche Polizeibeamte behielten diesen Platz im Auge.
Ralph van Hoof, für die öffentliche Ordnung und Sicherheit in der Stadt Kleve verantwortlich, erklärte den Besuchern mit großer Geduld, warum der Klever Rosenmontagszug abgesagt wurde, nicht aber der Gocher: "Die kräftigen Windböen sind ab 15 Uhr angekündigt. Dann ist der Gocher Umzug längst zu Ende, unserer aber nicht."
Wird der Klever Rosenmontagszug in ein paar Wochen nachgeholt? Schaun mer mal ...

Lesen Sie auch:
Rosenmontagszug wird am 13. März nachgeholt: "Karneval 2.0"
Rosenmontagszug: „Es wird ein Ersatztermin gesucht“
Afterzug-Party: Super Stimmung im Klever Festzelt
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.