Tulpenprinzessin "Anna mit Herz" zu Besuch bei Senshu-Hau

Anzeige
Tulpenprinzessin Anna mit Herz besuchte am vergangenen Freitag mit ihren Adjudanten, ihrer Garde und Tanzgarden das Kindertraining von Senshu-Hau. Die Priga 03 spielte auf und verwandelte das Kindertraining zu einer lustigen Karnevalsveranstaltung. Anna freute sich über den schönen Empfang und grüßte die Kinder mit 3 x Helau. Ihre Tanzgarde lud alle Judokas zu einer großen Polonaise ein und alle machten mit. Anschließend zeigten die Judokas was sie beim Training so lernen. Das Fallen rechts und links, das Fallen über ein Hindernis und der Freie Fall. Die Prinzessin und ihre Garde waren beeindruckt. Auch die Vorführung der verschiedenen Würfe und Kämpfe wurde mit großen Beifall belohnt. Raya Borrmann musste gegen einen gestandenen Gardisten kämpfen und konnte am Ende mit O-Goshi “gewinnen”. Prinzessin Anna hatte auch eine Überraschung dabei. Anna verlieh, unter tosenden Applaus, ihren Prinzessinenorden an Mirko Becker und Raya, denn beide haben nicht nur den Verein Senshu-Hau, sondern die Gemeinde Bedburg-Hau über die Gemeindegrenzen in besonderer Weise vertreten. Als Dankeschön für ihren Besuch erhielt Anna eine Urkunde zur Erinnerung. Nach einer dreiviertel Stunde musste sich Anna wieder verabschieden und zog mit Musik aus. Für die Kinder war noch nicht Schluss, denn anschließend wurde für den Judo Fun Cup U12 trainiert. Mehr unter www.senshu-hau.de
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.