Kirchenchor St. Norbert begeisterte in Straßburg

Anzeige

Die Chorreise des Kirchenchors St. Norbert nach Straßburg war für die 30 aktiven Sängerinnen und Sänger etwas ganz Besonderes.


Sie hatten die Ehre, den Gottesdienst im Straßburger Münster gesanglich mitzugestalten. Straßburg war Programmpunkt am dritten Reisetag mit einer Stadtrundfahrt, einer Stadtführung und einer Bootstour auf der Ill. Bei einer Probe im Straßburger Münster mit dem dortigen Organisten wurde dem Chor dann die Größe und Dimension sowie die unglaubliche Akustik dieses Gotteshauses bewusst. Die 800 Plätze im Münster waren nahezu besetzt. Für die Sänger sowie Chorleiter Andreas Rohne war es ein sehr beeindruckendes Erlebnis und ein schöner Abschluss der insgesamt sehr gelungenen Fahrt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.