Kirchenchor

Beiträge zum Thema Kirchenchor

Vereine + Ehrenamt
Mit der Verleihung der Palestrina-Medaille als hohe Auszeichnung des AVC-Cäcilienverbandes wurde die lange musikalische Tätigkeit des Chores gewürdigt.
2 Bilder

Zum 100-jährigen Jubiläum
Palestrina-Medaille für den Kirchenchor St. Josef Hervest-Dorsten

Den Festgottesdienst zum Jubiläum zelebrierte am Sonntag Weihbischof Dieter Geerlings zusammen mit Gemeindepfarrer August Hüsing. Singen verbindet Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft und Kultur, denn Musik dringe ganz tief in die Seele der Menschen ein und berühre ihre Herzen. Mit der Verleihung der Palestrina-Medaille als hohe Auszeichnung des AVC-Cäcilienverbandes wurde die lange musikalische Tätigkeit des Chores gewürdigt. Der Chorvorsitzende Ulrich Kamp nahm die Ehrung durch den...

  • Dorsten
  • 28.11.19
  •  1
Kultur
Dr. Gerd-Heinz Stevens präsentiert am Freitag, 6. Dezember, Musik zum Advent mit dem Kirchenchor St. Antonius in Loikum.
2 Bilder

Am Freitag, 6. Dezember, um 16 Uhr in der Kirche Sankt Antonius
Vespermusik zum Nikolaus-Markt in Loikum

Vespermusik zum Nikolaus-Markt erklingt in Loikum auch in diesem Jahr. Am Freitag, 6. Dezember, veranstaltet anlässlich des traditionellen Bauernmarktes mit Besuch vom Nikolaus der Kirchenchor Sankt Antonius das traditionelle Adventssingen als Musikalische Vesper im Advent. Die Adventsmusik erklingt um 16 Uhr in der Kirche Sankt Antonius. Auf dem Programm stehen Chorbeiträge und Orgelmusik aus Barock und Romantik und europäische Lieder zur Weihnachtszeit,ergänzt durch kurze besinnliche...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
Reisen + Entdecken
Eine Wanderung bei sengender Sonne war für viele eine echte Grenzerfahrung.
Foto: privat
2 Bilder

Zwei Werdener Kirchenchöre machten sich auf ins Heilige Land
Auf den Spuren Jesu

Der junge Chor aus St. Ludgerus und der Familienchor aus St. Kamillus machen sich auf in das Heilige Land. Das klingt nach frommer Bildungsreise. Das war es natürlich auch, doch zugleich so viel mehr: Diese zehn Tage in Israel waren prall gefüllt mit intensiven Erlebnissen. Da war eine Wanderung durch die Wüste bei sengender Sonne. Tief beeindruckend und für viele eine echte Grenzerfahrung. Da waren Bethlehem und Jerusalem. Städte mit einem Klang, der in der ganzen Welt Gefühle auslöst....

  • Essen-Werden
  • 31.10.19
Kultur
Am Sonntag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstalten die Arnsberger Kirchenchöre der Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg (Liebfrauen, Heilig-Kreuz und St. Laurentius) in der Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße ein Konzert mit geistlichen Werken von Antonio Vivaldi. Zu den Mitwirkenden gehört Manja Stephan (Sopran).
2 Bilder

Konzert der Arnsberger Kirchenchöre und Solisten in der Liebfrauenkirche

Am Sonntag, 6. Oktober, ab 18.30 Uhr veranstalten die Arnsberger Kirchenchöre der Propsteipfarrei St. Laurentius Arnsberg (Liebfrauen, Heilig-Kreuz und St. Laurentius) in der Arnsberger Liebfrauenkirche an der Hellefelder Straße ein Konzert mit geistlichen Werken von Antonio Vivaldi. Auf dem Programm stehen neben dem Gloria in D auch das Credo (RV 591) sowie der Psalm Laudate pueri Dominum (RV 600) und das Stabat Mater (RV 621). Im Mittelpunkt des Konzerts steht das bekannte Gloria in D....

  • Arnsberg
  • 05.10.19
Kultur
3 Bilder

Pfarreichor Sterkrade Mitte
Zusammenschluss der Kirchenchöre

Der Kirchenchor Herz-Jesu und der Propsteichor St. Clemens haben sich zusammengeschlossen zum Pfarreichor Sterkrade Mitte. Unter der Leitung des erfahrenen Kirchenmusikers Christoph Nierhaus bietet der Chor ein umfangreiches Programm. Den ersten Auftritt hatten die rund 65 Mitglieder im Sonntagsgottesdienst in der Herz-Jesu Kirche Sterkrade. Unterstützt wurden sie dabei vom Mülheimer Kammerorchester. Neue Mitglieder sind stets willkommen. Interessierte melden sich bitte bei Christoph...

  • Oberhausen
  • 22.09.19
LK-Gemeinschaft
von linkis: Serena und Ortrun Hillebrand, Superintendentin Susanne Jantsch und Hanna Maas, Vorsitzdende des Presbyteriums. Im Hintergrund füllt sich langsam der Saal mit Gästen
3 Bilder

Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Hünxe verabschiedet
Mit ihr geht ihre Ehefrau, die Organistin

Gemeinde richtet rührende Abschiedsfeier aus  Ortrun Hillebrand war etwa fünf Jahre Pfarrerin in der evangelischen Kirchengemeinde Hünxe. Nun wechselt sie in ihre alte Heimat, den Hunsrück, Region Kastellaun. Mit ihr verlässt die Organistin und ehrenamtliche Pfarrerin Serena Hillebrand die Gemeinde, denn die beiden sind seit 2016 verheiratet. Serena spielte seinerzeit seit rund 18 Jahren die Orgel in der Gemeinde Walsum- Vierlinden, als Ortrun, welche in Trarbach Pastorin war, als...

  • Hünxe
  • 26.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Am 19. Mai findet das Abschiedskonzert von Chorleiter Andreas Todt mit dem Kirchenchor St. Michael statt.

Chorleiter Andreas Todt verlässt Kirchenchor Neheim
Abschiedskonzert in St. Michael

Chorleiter Andreas Todt verlässt Ende Juli den Kirchenchor St. Michael Neheim aus beruflichen Gründen. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 19. Mai, um 17 Uhr in der Kirche St. Michael sein Abschiedskonzert mit dem Kirchenchor St. Michael mit klassischer Musik statt. Mitwirkende sind der Frauen-Chor der KFD St. Petri, der über Jahre von Andreas Todt als Chorleiter begleitet wurde. Weitere Mitwirkende sind das beliebte Ensemble "con spirito Arnsberg" (Ltd. Susanne Keller) und der Neue Chor St....

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.05.19
Kultur
Der Kirchenchor probte intensiv an der „Pastoralmesse in F“.

Geselliges Beisammensein
Probenwochenende Kirchenchor St. Vincentius

Zu seinem jährlichen Probenwochenende traf sich der Kirchenchor von St. Vincentius im Priesterhaus in Kevelaer. Es wurde intensiv an der„Pastoralmesse in F“ von Christopher Tambling (1964-2015) geprobt, die der Chor Ostersonntag im Hochamt singt. Neben den wechselnden Probeneinheiten der Frauen und Männer blieb auch Zeit, den bekannten Wallfahrtsort persönlich zu erleben. Präses Pastor Werner Laslop reiste am Samstag an, um in der Hauskapelle den gemeinsamen Gottesdienst zu feiern. Der...

  • Dinslaken
  • 25.03.19
Kultur
Agnes Hammacher (2.v.l.) wurde für 50 Jahre Chormitgliedschaft geehrt.

Kirchenchor St. Vincentius
Jahreshauptversammlung

Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Sängerinnen und Sänger im Johannahaus. Die Vorsitzende Gaby Langmandel begrüßte alle Anwesenden sehr herzlich und dankte für das zahlreiche Erscheinen. Ein besonderer Dank galt Agnes Hammacher, die für 50 Jahre Chormitgliedschaft geehrt wurde. Der Chor bedankte sich mit langanhaltendem Applaus und überreichte Agnes Hammacher die Urkunde. Präses Pastor Laslop gedachte bei der Totenehrung einem aktiven und drei passiven verstorbenen Mitgliedern...

  • Dinslaken
  • 12.02.19
Kultur
Langjährige Mitglieder wurden für ihre Treue zum Kirchenchor St. Cyriakus Weeze geehrt. 
^Foto: privat

Kirchenchor St. Cyriakus 1851 Weeze feierte Cäcilienfest
Mit Musik und Ehrungen

WEEZE. Der Kirchenchor St. Cyriakus 1851 Weeze feierte sein Cäcilienfest zunächste mit einer Abendmesse, die von ihm gesanglich gestaltet wurde. Bekannte und neue Stücke wurden vom Chor in der Messe gesungen, bei der auch die Sopranistin Annemarie Valkysers und der Chorleiter und Vokalsolist Michael Sibbing einige Solostücke vortrugen. Anschließend trafen sich die Mitglieder mit ihren Angehörigen im Pfarrsaal, wo der Vorsitzende Johannes Snelting die Sängerinnen, Sänger und die Gäste...

  • Goch
  • 29.11.18
Kultur
Als Solistin ist in diesem Jahr Oxana Voytenko mit dabei, sie interpretiert mit ihrem Gesang weihnachtliche Lieder der neueren Zeit.

Traditionelles Fintroper Weihnachtskonzert am 16. Dezember
Vorverkauf läuft bereits

In Frintrop mag man Traditionen. Und eine solche ist ganz sicher das Weihnachtskonzert in der St. Josef-Kirche. Organisiert wird das festliche musikalische Highlight zum nunmehr 37. Mal vom Bürger- und Verkehrsverein Frintrop. Und zwar am Sonntag, 16. Dezember. Karten für den Nachmittag sind im Vorverkauf erhältlich. Der startete zu Wochenbeginn. Wieder einmal haben die Organisatoren des Bürger- und Verkehrsvereins Essen-Frintrop (BVV) in enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Dirigenten...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bild:
Jubilarin Elisabeth Bruckwilder im Kreise ihrer Vorstandskolleginnen. Von links: Antonie Overkamp, Elisabeth Bruckwilder, Rita Wolfertz, Irmgard Ticheloven, Chorleiterin Annegret Walbröhl, Marlies Terlinden

Jahreshauptversammlung des Bislicher Kirchenchores
Elisabeth Bruckwilder singt seit 50 Jahren im Sopran

Der wichtigste Programmpunkt auf Jahreshauptversammlung des Bislicher Kirchenchores am vergangenen Wochenende war die Ehrung der Jubilarin Elisabeth Bruckwilder. Seit 50 Jahren singt sie im Sopran des Bislicher Kirchenchores und die Gratulation des Chores kam von Herzen. Denn Elisabeth Bruckwilder ist auch seit vielen Jahren im Vorstand aktiv und immer zur Stelle, wenn man sie braucht. Vorsitzende Irmgard Ticheloven übergab ein Geschenk des Chores und überbrachte die Glückwünsche des Präses und...

  • Wesel
  • 19.11.18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Martinssingen der Chöre in Ringenberg

Am Donnerstag (8.November) treffen sich die Kirchenchöre Heilig Kreuz Mehrhoog, Sankt Antonius Loikum und der Evangelische Kirchenchor Ringenberg-Dingden um 8.00 Uhr zum traditionellen Martinsgottesdienst mit Chorgesang in der Christus König Kirche in Ringenberg. Da in dieser Kirche kein eigener Kirchenchor besteht singen die Chöre seit zehn Jahren immer am Donnerstag vor dem Martinsfest im Gottesdienst der Ringenberger Frauengemeinschaft und treffen sich anschließend gemeinsam mit den...

  • Wesel
  • 02.11.18
Kultur
Urkunden und die Cäcilienmedaille über dem Klavier dokumentieren, wie lange sich Albert Giesing schon für den Chor einsetzt. Seine Frau Gertrud unterstützt ihn dabei.

Seit 80 Jahren Sänger: Spellener Alfred Giesing ist seit seinem zehnten Lebensjahr Mitglied im Kirchenchor

Im Dezember wird Alfred Giesing 90 Jahre alt, der Gesang gehört zu seinem Leben. Als Kind wurde er Mitglied im Kirchenchor St. Peter Spellen. Das war im August 1938 – 80 Jahre ist das nun bald her, Alfred Giesing hat seinem Chor die ganze Zeit die Treue gehalten. Er blieb dabei, als der Krieg das Land heimsuchte und regelmäßige Proben unmöglich machte, er blieb dabei, nachdem die Kirche von Spellen durch Artilleriebeschuss schwer beschädigt wurde. Er blieb aber auch dabei, nachdem er sich...

  • Dinslaken
  • 25.07.18
Vereine + Ehrenamt

Chor-Konzert in Welper

Hattingen. Der ev. Kirchenchor Welper stellt bei einem Konzert am Sonntag, 10. Juni, 18 Uhr, eine Auswahl von Psalm-Bearbeitungen aus verschiedensten Epochen vor. Unterstützt wird der Chor vom Blockflötenensemble der Ev. Kirchengemeinde Welper-Blankenstein unter der Leitung von Gundula Deis sowie Dietmar Steegborn an der Orgel. Die Gesamtleitung hat Heike Schröder. Der Eintritt ist frei Spenden willkommen.

  • Hattingen
  • 29.05.18
Überregionales

Sommermusiktage in Herdecke

Konzerte und „Sing together“ stehen kurz bevor Für die evangelische Kirchengemeinde Herdecke stehen die alljährlichen Sommermusiktage wieder vor der Tür. Anders als gewohnt ist das gemeinsame Konzert der ökumenschen Herdecker Kantorei und des Gospelchores „Voice“ der Auftakt am Sonntag, 27. Mai. Beide Chöre werden im Wechsel ein sommerliches Programm präsentieren. Am 3. Juni wird ein „Sing together“ mit Antje Drechsler, der Kirchenmusikerin der Gemeinde, geboten, das bedeutet, es wird...

  • Hagen
  • 25.05.18
LK-Gemeinschaft

Gemeinsam singen - "SingTogether!"

Am kommenden Freitag, 25. Mai um 17.00 Uhr, lädt die evangelische Kirchengemeinde in Herdecke zum nächsten "SingTogether!"-Abend ein. In der Evangelische Stiftskirche Stankt Marien, Stiftsplatz 1, in Herdecke-Mitte werden Gospel, Kirchenlieder und Lieder aus aller Welt gemeinsammit Kirchenmusikerin Antje Drechsler gesungen und musiziert. Dabei kommt es vor allem auf die gemeinsame Freude am Singen an. Es sind auch alle die herzlich willkommen, die meinen, nicht singen zu können. Einfach...

  • Herdecke
  • 23.05.18
Überregionales

Kirchenchöre auf gemeinsamer Fahrt nach Aachen

Die Chorfahrt der Kirchenchöre Hüsten und Bruchhausen führte in diesem Jahr in die Domstadt Aachen. Beim Zwischenstopp am Altenberger Dom wurde gefrühstückt, dann ging es weiter in die „Printenstadt“. Nach dem Besuch des Printenmuseums gab es eine außergewöhnliche Domführung, die bis zum Kirchendach ging. Von dort hatten die Teilnehmer einen wunderbaren Ausblick über die Dächer der Stadt. Am Sonntag gestaltete der Chor unter der Leitung von Kantor Peter Volbracht das Hochamt im Dom...

  • Arnsberg
  • 18.05.18
Kultur

Pfingstkonzerte in Drevenack: Kinder, Chöre und Ali's Gators mit Skiffle und Volksliedern

Auch dieses Jahr veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Drevenack im Anschluss an den Gottesdienst um 10 Uhr das traditionelle Pfingstkonzert am Pfingstmontag,  21. Mai,  ab 11 Uhr in Drevenack. Die Veranstaltung wird mitgetragen und unterstützt von den Drevenacker Chören und Instrumentalgruppen. Den Getränkeverkauf übernehmen die Drevenacker Jungschützen. Neben den kühlen Getränken erwarten Sie Köstlichkeiten vom Grill, Salate sowie Kaffee und Kuchen. Der Grillmeister Uli Vennmann...

  • Hünxe-Drevenack
  • 14.05.18
  •  1
Überregionales
Die "Fidelen Bommis" 50 Jahre nach Clubgründung: (V.l.) Horst und Marlis May, Helmut Krakau, Waltraud Esser, Alfred Stahl und Heinz Brümmer.

"Die fidelen Bommis": seit 50 Jahren aktiv nicht nur auf der Kegelbahn

Als sie sich im Dezember 1967 zu einem Dämmerschoppen im Haus Knotte trafen, hat wohl keines der Paare daran geglaubt, dass ihre Idee 50 Jahre überdauern würde. Doch der eine Woche später auf der Kegelbahn der Dellwiger Gaststätte "Zum Sportfreund" an der Levinstraße gegründete Club "Die fidelen Bommis" hat einen hohen Haltbarkeitswert. Auch fünf Jahrzehnte später gilt der alte Wahlspruch der Kegelfreunde "Dellwig booven an" nämlich noch immer. Allerdings ist der Kreis kleiner geworden....

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.18
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil des Ev. Kirchenchor Rummenohl
4 Bilder

Kirchenchor bei der Alzheimer-Selbsthilfegruppe

Was für eine wunderbare Überraschung beim Betreuungs-Nachmittag der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe in Hagen. Nach dem Geburtstagskuchen besuchte ein Teil des Ev. Kirchenchors Rummenohl, unter der Leitung von Christian Thunig, die Selbsthilfegruppe bei Paulus in Wehringhausen. Im Gepäck hatten sie fröhliche wohlbekannte Volkslieder. Viele der 40 Anwesenden konnten die Lieder auswendig und sangen eifrig mit.

  • Hagen-Vorhalle
  • 04.12.17
  •  2
  •  2
Überregionales
Alt Rentforter Kirchenchor zu Besuch in der Lübecker Gemeinde St. Bonifatius.
14 Bilder

Chorwochenende in der Hansestadt Lübeck

Am Freitag dem 22. September war es wieder soweit. Der Alt Rentforter Kirchenchor der Gemeinde St. Josef brach voller Vorfreude zu seinem Wochenendausflug zur Hansestadt Lübeck auf. Nach sechsstündiger Busfahrt erreichten die sangesfreudigen Sängerinnen und Sänger ihr Ziel und bezogen ihr Quartier im Atlantic Hotel im Herzen der Lübecker Altstadt. Nach einer kurzen Pause startete das Programm und so machte sich die fröhliche Chorgemeinschaft bei strahlendem Sonnenschein in Begleitung von...

  • Gladbeck
  • 25.09.17
Kultur
Unser Foto zeigt acht Chormitglieder, die die Urkunden und Blumen im Gottesdienst stellvertretend für alle Geehrten entgegennahmen: Eheleute Kunzmann, Karl-Heinz Stawski, Marina Sprenger, Gerda Wiemann, Karina Conrad, Anja Boland, Renate Webera (von links nach rechts). Pressefoto: Kirchengemeinde

Dellwig: Dankeschön für langjähriges Engagement im Kirchenchor

„Danke für 35 Jahre Mitgestaltung in der Chorarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede“ steht auf der Urkunde, die Karl-Heinz Stawski (auf dem Bild 3. von links) im Gottesdienst am 10. September in der Friedenskirche im Namen des Presbyteriums von Prädikant Rolf Wessels überreicht wurde. Noch 14 weitere langjährige Chorsängerinnen und -sänger freuten sich über Urkunden und einen schönen Strauß Sonnenblumen – als Dank für ihre langjährige ehrenamtliche Mitarbeit in...

  • Essen-Borbeck
  • 11.09.17
Überregionales
Das Foto zeigt den aktuellen Vorstand des Chores an St. Mariä-Himmelfahrt-Kirche mit Kardinal Meisner am 22. Mai 2012 auf dem Rhein (v.l.): Vorsitzender Rolf Kamp, Kardinal Meisner, Schriftführer Hermann-Josef Klaas, Kassiererin Ulla Hoven und Chorleiter Dr. Albert Evertz. Foto: Privat

60 Jahre Kirchenchor „Cäcilia“ St. Mariä-Himmelfahrt

Nachdem 1956 die Katholische Pfarrkirche an der Hardt eingeweiht werden konnte, fand einige Monate später – im Januar 1957 – auf Bestreben des damaligen Pfarrers Bernhard Hegenberg - bereits die Gründungsversammlung des Kirchenchores „Cäcilia“ St. Mariä-Himmelfahrt statt. Langenfeld. Der heutige Chorleiter Dr. Albert Evertz blickt auf die Chorgeschichte zurück: „Unser Chor an der Hardt hat sich in den 60 Jahren eine große Spannbreite an Messen und Motetten der Kirchenmusik erworben. Mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.