Bus, Bahn, Fahrrad: Worauf fahren Sie ab?

Anzeige
Sabine Leiße und Klaus-Peter Dürholt vom Kreis bitten um rege Beteiligung. (Foto: Kreis Unna)
Mit Bus, Bahn oder Rad zur Arbeit, mit dem Auto zum Einkauf, zu Fuß in die Stadt - Die Lüner nutzen viele Fortbewegungs-möglichkeiten. Doch wer wann welches Gefährt und welchen Weg wählt und vor allem warum, ist wenig bekannt. Der Kreis möchte das ändern und startet eine Mobilitätsbefragung.

In Lünen erhalten rund 3.300 Bürger per Post einen Fragebogen. In den nächsten Wochen werden in drei „Befragungswellen“ anonym Personen in rund 27.000 zufällig ausgewählten Haushalten in allen kreisangehörigen Städten (Ausnahme Kamen) nach ihrem Verkehrsverhalten befragt.

Die Daten sollen Anfang 2014 ausgewertet sein und dienen dann dem Kreis und den Städten und Gemeinden als Basis zur Verbesserung insbesondere der verkehrsinfrastrukturellen Angebote.
Das Anschreiben an die Haushalte enthält einen portofreien Rückumschlag. Damit kann der ausgefüllte Fragebogen kostenfrei zum Kreis Unna zurück gesendet werden. Alternativ kann der Fragebogen auch online ausgefüllt werden.

Unter allen Haushalten, die den Fragebogen ausfüllen, werden Preise verlost – zum Beispiel ein I-Pad oder Tickets für Bus und Bahn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.