Neuer Aufzug für Lüner Bahnhof

Anzeige
Die Gleise 3 und 4 sollen einen Aufzug bekommen. (Foto: jnh)
„Der Lüner Bahnhof bekommt einen zweiten Aufzug. Er wird zu den Gleisen 3 und 4 installiert und der Bahnsteig auf eine Höhe von 76 cm angehoben.“ .

Diese Information brachte CDU-Kreistagsmitglied Günther Bremerich aus der Sitzung des Zwecksverbands Ruhr-Lippe (ZRL) mit. „Außerdem wird der Bahnsteigsbelag erneuert, wobei sogenannte taktile Leitstreifen für Blinde und Sehbehinderte integriert werden“, so Bremerich.

Möglich werde die Umgestaltung des Lüner Bahnhofs, weil aus der Bahnhofsmodernisierungsoffensive noch 30 Mio. Euro zur Verfügung stünden, die zur Umsetzung weiterer Vorhaben eingesetzt werden könnten.

„Es ist aus meiner Sicht ausgesprochen sinnvoll, dass der ZRL den Lüner Bahnhof mit einem Passagieraufkommen von immerhin 4.200 Reisenden täglich auf die Liste der nachrückenden Projekte gesetzt hat“, sagt Bremerich. 2,5 Mio. Euro habe die DB Station & Service AG als Vorhabenträger für die Um- und Ausbaukosten des Bahnhofs in der Lippestadt angesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.