Vertrauensbeweis: Lüner SV verlängert mit Coach Mario Plechaty

Anzeige
Vertrag verlängert: LSV-Trainer Mario Plechaty.
Der Lüner SV hat sich zuletzt mit zwei Siegen in Folge ein klein wenig aus der Krise geschossen. Jetzt stärkt der Vorstand Coach Mario Plechaty den Rücken: Der Vertrag wurde verlängert, Plechaty bleibt bis Ende der Saison 2016/2017 Fußballtrainer des Landesligisten.

Plechaty unterzeichnete gestern in der LSV-Geschäftsstelle einen Zweijahresvertrag. „Der LSV freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Coach Mario, der seit seinem Amtsantritt einen hervorragenden Job gemacht hat“, stellte Vorstandsmitglied Peter Marx fest.

Bekanntlich übernahm Plechaty beim Lüner SV nach der Trennung von Trainer Christian Hampel im Herbst des vergangenen Jahres die Verantwortung an der Seitenlinie, nachdem Hampel mit einer Niederlagenserie einen Fehlstart hingelegt hatte.

„Mit der Vertragsunterzeichnung hat der Lüner SV nicht nur vorzeitig Planungssicherheit für die Zukunft geschaffen, sondern auch ein wichtiges Zeichen an die Mannschaft gesetzt“, so Sportdirektor Hasan Kayabasi.

Gemeinsam wollen Vorstand und Trainer rechtzeitig mit dem nötigen Weitblick in die Kaderplanung für die kommende Saison einsteigen.

Denn das angepeilte Ziel, um den Aufstieg mitzuspielen, liegt in dieser Saison noch in weiter Ferne. Zurzeit hat der Lüner SV als Neunter der Liga ganze 13 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer YEG Hassel. 17 Spieltage stehen noch aus.

Mehr zum Thema:
Lüner SV feuert Coach Hampel
Plechaty soll es beim Lüner SV richten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.