Frauen in Marl Hüls beraubt - Täterinnen festgenommen

Anzeige

Marl: Frauen beraubt - Tatverdächtige festgenommen. - Am Freitag gegen 12.30 Uhr wurden eine 67- und eine 69-jährige Marlerin an der Loekampstraße von zwei Frauen angesprochen. Die Frauen baten um eine Spende für die Diakonie. Als die Marlerinnen eine Spende ablehnten, stellte sich eine der Frauen hinter die 67-jährige Marlerin und riss an deren Kragen, so dass diese das Gleichgewicht verlor. Die andere Frau griff in die Tasche und zog die Geldbörse heraus. Als die Geschädigte dies bemerkte, warf die Frau die Geldbörse und einen Teil des Bargeldes daraus auf die Erde und ergriff die Flucht. Bei der Fahndung konnten die beiden Frauen, eine 19-Jährige und eine 23-Jährige, beide aus Duisburg, in einem Bus festgenommen werden. Gegen die beiden Duisburgerinnen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl erlassen.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.