Schwer verletzte Personen bei Unfall an der Auffahrt der Autobahn 43 in Marl

Anzeige

Marl: Zusammenstoß mit vier beteiligten Autos auf der L 522. Montag, gegen 15.20 Uhr, bog eine 28-jährige Autofahrerin aus Iserlohn von der L 522 nach links auf die Auffahrt der Autobahn 43 ab und stieß dabei mit dem entgegen kommendem Auto eines 56-jährigen Marlers zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 56-Jährigen noch gegen zwei verkehrsbedingt stehende Autos eines 51.jährigen Hamburgers und einer 21-Jährigen aus Haltern am See geschleudert. Bei der Kollision wurden ein 30-Jähriger im Auto der 28-Jährigen und der 56-Jährige schwer verletzt. Darüber hinaus verletzen sich ein einjähriger Junge im Auto der 28-Jährigen, sowie eine 30-Jährige im Auto des 56-Jährigen und die 21-Jährige leicht. Alle wurden zur ärztlichen Versorgung in Krankenhäuser gebracht. Der Gesamtschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt. Alle vier beteiligten Autos mussten abgeschleppt werden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.