krankenhäuser

Beiträge zum Thema krankenhäuser

Blaulicht
Den Helfern bot sich beim Unfall an der Kreuzung Weseler Straße / Rheinberger Straße in Xanten ein Bild der Verwüstung.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz: schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Xanten
Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstag, 15. August, gegen 22:31 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Eine 54-jährige Frau aus Hünxe fuhr mit ihrem PKW über die Rheinberger Straße (B57), aus Richtung Xanten kommend, in Fahrtrichtung Alpen-Menzelen. Im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Weseler Straße (L460) beabsichtigte sie nach links auf die Weseler Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden PKW einer...

  • Xanten
  • 16.08.19
Wirtschaft
Das Rochus-Hospital an der Glückaufstraße gehört zur katholischen St. Lukas-Gesellschaft.
2 Bilder

EvK und Rochus-Hospital nennen Bertelsmann-Studie "realitätsfern"
Krankenhäuser sehen ihre Zukunft als gesichert an

Weniger Krankenhäuser, dafür aber eine bessere Ausstattung: Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung empfiehlt, die Zahl der Kliniken in Deutschland von derzeit etwa 1.400 auf rund 600 zu verringern. Die verbleibenden Häuser könnten dann mehr Personal und eine bessere Ausstattung erhalten. Patienten könnten so mit weniger als der Hälfte der Krankenhäuser deutlich besser versorgt werden. Der Stadtanzeiger fragte bei den beiden örtlichen Krankenhäusern nach und bat um eine Einschätzung der...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.08.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Am Schwitterknapp hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet
Rettungshubschrauber im Einsatz: Sieben Verletzte

Menden.  Am heutigen Mittwochmittag, gegen 13.13 Uhr, kam es in Menden zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Hier der offizielle Pressebericht der Polizei: "Zur Unfallzeitpunkt beabsichtigte ein 18-jähriger Wickeder vom Turnerweg nach links auf den Schwitterknapp abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden 64-jährigen Mendener mit seinem Ford Focus, der die B 7 befuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die sieben Fahrzeuginsassen zum Teil...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.19
Blaulicht

Motorradfahrer und Pedelecfahrerin kollidieren und verletzen sich
Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Xanten. Am Freitag, 5. Juli, gegen 16:55 Uhr befuhr eine 76-jährige Frau aus Xanten mit ihrem Pedelec den Holzweg von der Poststraße kommend in Fahrtrichtung Heinrich-Lensing-Straße. Zwischen den Einmündungen Am Leegen Berg und In der Delle beabsichtigte sie auf den linksseitigen Parkstreifen zu fahren. Ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Xanten befuhr den Holzweg in gleicher Richtung und überholte die Pedelec-Fahrerin als diese nach links abbiegen wollte. Hierdurch kollidierten die...

  • Xanten
  • 08.07.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Sonsbeck fordert zwei Verletzte
Die Kontrolle über das Auto verloren

Sonsbeck. Ein Autofahrer und seine Beifahrerin wurden bei einem Verkehrsunfall in Sonsbeck verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der 27-jährige Autofahrer aus Sonsbeck mit seinem Wagen auf der Marienbaumer Straße in Richtung Xanten unterwegs. Er geriet aus bislang unbekannter Ursache nach rechts auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn, verlor die Kontrolle über sein Auto und fuhr etwa 100 Meter in das anliegende Feld. Rettungskräfte holten den Autofahrer und seine 70-jährige Beifahrerin aus...

  • Sonsbeck
  • 02.04.19
Blaulicht
Beweise über die eigene Aussage sind notwendig, um die persönliche Glaubwürdigkeit zu untermauern.

Gleichstellungsstelle der Stadt wirbt mit Kampagne für anonyme Spurensicherung
Sexuelle Gewalt aufdecken

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bochum startet eine Kampagne für die anonyme Spurensicherung nach Fällen von sexueller Gewalt. Die anonyme Spurensicherung ermöglicht die Feststellung von Beweisen für eine Straftat, ohne dass automatisch ein Anzeigenverfahren eingeleitet wird. Die Kampagne informiert auf Plakaten im Stadtgebiet, mit Postern und Postkarten sowie in einem Kinotrailer, der im Casablanca, Metropolis, Capitol, im Kino Endstation und im Union-Kino läuft, über diese Option für...

  • Bochum
  • 05.12.18
Überregionales
Die neuen Krankenhaus-Seelsorger: Pfarrerin Christine Jung-Borutta (vorne), Pastoralreferentin Lisa Lepping (r.) und Pfarrer Dirk Brüseke. Foto: Katholisches Klinikum Bochum

Evangelische Kirche verstärkt Seelsorge in den Bochumer Krankenhäusern

Die Evangelische Kirche verstärkt ihre Seelsorge in den Bochumer Krankenhäusern. Mit Pfarrerin Christine Jung-Borutta und Pfarrer Dirk Brüseke werden am kommenden Sonntag (14. Januar) zwei neue Krankenhaus-Seelsorger in ihren Dienst eingeführt. Pfarrerin Christine Jung-Borutta wird künftig mit einer halben Stelle am Standort St. Elisabeth-Hospital des Katholischen Klinikums Bochum tätig sein. Daneben betreut sie weiterhin die Hospiz-Arbeit der Evangelischen Kirche in Bochum. Pfarrer Dirk...

  • Bochum
  • 12.01.18
Ratgeber

Alle wichtigen Notdienst-Rufnummern für den Raum Wesel/Xanten auf einen Blick

Hier finden Sie auf einen Bllick alle wichtigen Notfall-Rufnummern auf einen Blick! - Ärztlicher Notruf (Notdienstnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst):  116 117 - Evangelisches Krankenhaus Wesel: 0281 / 10 60 - Marien-Hospital Wesel: 0281 / 10 40 - St. Josef Hospital Xanten: 02801 / 71 00 - Apotheken-Notdienst regional (nur übers Internet) http://www.aknr.de oder http://www.apothekernotdienst-nrw.de - Apotheken-Notfalldienst (kostenlose Hotline): 0800 / 00...

  • Wesel
  • 24.09.17
  •  1
  •  1
Politik
"„Während sich in Deutschland rund 12 Pflegekräfte um 100 Krankenhauspatienten kümmern, sind es in den Niederlanden und der Schweiz mehr als doppelt so viele Pflegekräfte pro Patient. In Norwegen kommen sogar 43 Pflegekräfte auf 100 Krankenhauspatienten.", erklärt Christian Leye (DIE LINKE).

Tag der Pflege: "Menschen vor Profite - Pflegenotstand stoppen!"

Seit 1967 wird der internationale Aktionstag "Tag der Pflege" in Deutschland am Geburtstag von Florence Nightingale veranstaltet. Florence Nightingale wurde am 12. Mai 1820 geboren und war eine britische Krankenschwester, die als Pionierin der modernen Krankenpflege gilt. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher der NRW-LINKEN und deren Spitzenkandidat zur Landtagswahl: "NRW ist den Aufgaben, die sich aus dem erwarteten Anstieg der Pflegebedürftigkeit ergeben, nicht gewachsen. So fehlen...

  • Dortmund-Ost
  • 12.05.17
Ratgeber

Bevor der Kater kommt: Blut spenden in Gerresheim

Am Montag, 20. Februar, 15 bis 19.30 Uhr, kann im Marie-Curie-Gymnasium, Gräulinger Straße 15, wieder Blut gespendet werden. Der DRK-Blutspendedienst bittet - gerade zur Karnevalszeit - dringend um Blutspenden. Oftmals grassiert nämlich direkt nach den "tollen Tagen" die Erkältungs- oder gar Grippewelle und führt traditionell zu Problemen beim Blutspendeaufkommen in Kliniken und Krankenhäusern. Kostenlose Hotline informiert Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren, Neuspender bis zum 68....

  • Düsseldorf
  • 10.02.17
  •  1
Überregionales
Geschäftsführer Heinz-Werner Bitter (re.) stemmte das Projekt gemeinsam mit der Siemens Buildung Technologies, hier vertreten durch den Leiter Udo Bremer.

Umweltfreundlich und effizient

Der im Sommer begonnene Einbau der Blockheizkraftwerke zur effizienteren Wärmeerzeugung und Beleuchtung in den beiden Krankenhäusern in Eickel und in Mitte ist abgeschlossen. Nun geht die Anlage in den Regelbetrieb. Das Vier-Millionen-Euro-Projekt soll den CO2-Ausstoß um etwa 1300 Tonnen pro Jahr reduzieren. Allein durch die Energieeinsparungen soll sich die Investition innerhalb von zehn Jahren refinanzieren. Bei der Untersuchung auf mögliche Energieeinsparpotenziale hat sich...

  • Herne
  • 18.01.17
Überregionales
3 Bilder

Schwer verletzte Personen bei Unfall an der Auffahrt der Autobahn 43 in Marl

Marl: Zusammenstoß mit vier beteiligten Autos auf der L 522. Montag, gegen 15.20 Uhr, bog eine 28-jährige Autofahrerin aus Iserlohn von der L 522 nach links auf die Auffahrt der Autobahn 43 ab und stieß dabei mit dem entgegen kommendem Auto eines 56-jährigen Marlers zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 56-Jährigen noch gegen zwei verkehrsbedingt stehende Autos eines 51.jährigen Hamburgers und einer 21-Jährigen aus Haltern am See geschleudert. Bei der Kollision wurden ein...

  • Marl
  • 27.12.16
Ratgeber
St. Josef Hospital in Gelsenkirchen - Horst

Wie sicher sind unserer Krankenhäuser und Seniorenheime in Gelsenkirchen?

In der Nacht zum 30. September 2016 brach im Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum ein Feuer aus. Das Feuer entstand in einem Patientenzimmer auf einer Station im Bettenhaus 1 des Klinikums. Auf der betroffenen Station sind zwei Tote und sechzehn Verletzte zu beklagen. Die Verletzten und alle weiteren Patienten des Bettenhauses 1 konnten durch das schnelle und koordinierte Zusammenspiel der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei sowie der Mitarbeiter der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.10.16
  •  8
  •  2
Politik

Der „elektronische Patient“ kommt

Ab Oktober 2016 hat der Patient, der mindestens 3 verordnete Arzneien gleichzeitig verwendet, Anspruch auf einen Medikationsplan. Arztpraxen, Krankenhäuser, indirekt auch Pflegeheime und ambulante Pflegedienste, sind gefordert. Wer hat den Nutzen? Der Patient, der Arzt, der Softwarehersteller oder? Die Einführung eines bundeseinheitlichen Medikationsplans hat der Bundestag auf Vorschlag des Bundesministeriums der Gesundheit mit dem „E-Health-Gesetz“ im Dezember 2015 beschlossen. Es wurde...

  • Düsseldorf
  • 02.10.16
  •  3
Überregionales
3 Bilder

41-jähriger Patient aus Marl bei Brand im Krankenhaus "Bergmannsheil" verstorben

Ein Marler Patient war Todesopfer beim Grossbrand im Krankenhaus "Bergmannsheil" in Bochum. Bei dem Brand wurden große Teile des Gebäudes Nr. 1 zerstört. Dieser Gebäudeteil wurde komplett geräumt und die Patienten evakuiert. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mehreren Millionen Euro. Hunderte von Einsatzkräften der Feuerwehr und Polizei waren vor Ort im Einsatz. Nach jetzigem Kenntnisstand sind 2 Menschen bei dem Brand ums Leben gekommen. Mindestens 16 Menschen sind verletzt, 3 von...

  • Marl
  • 01.10.16
Überregionales
Ein schlimmer Anblick bot sich den Rettungskräften. Das Auto war frontal gegen einen Baum gefahren.
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall: Fünf Personen verletzt

Xanten. Wie die Polizeit mitteilt, fuhr am Donnerstag, 12. Mai, gegen 22.55 Uhr eine 21-jährige Xantenerin mit einem PKW die Straße Bislicher Insel in Richtung Beekscher Weg. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der PKW von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen ein Verkehrszeichen und anschließend gegen einen Baum. Die 21-Jährige sowie ihre Beifahrer, ein 23-jähriger Xantener, eine 29 Jahre alte Frau aus Xanten und ein 19-jähriger Alpener verletzten sich schwer. Der...

  • Xanten
  • 13.05.16
Ratgeber

Blutspende in Marienbaum

Marienbaum. Das Deutsche Rote Kreuz versorgt viele Krankenhäuser und Arztpraxen mit Blut. Gelegenheit zur Blutspende hat man in Marienbaum am Mittwoch, 24. Februar, von 17 bis 20 Uhr in der Grundschule, Emil-Underberg-Straße 25.

  • Xanten
  • 15.02.16
Überregionales

Betriebe für den Girls‘ Day und Boys‘ Day gesucht

Am Donnerstag, 28. April, ist es wieder soweit: Unternehmen, Betriebe, Hochschulen, Krankenhäuser und Kindertagesstätten laden bundesweit Schüler ein, in einen Beruf hinein zu schnuppern, den sie bei ihrer Ausbildungs- und Berufswahl traditionell eher außen vor lassen. Während Mädchen an diesem Tag Einblick in die Bereiche Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und IT erhalten sollen, sollen Jungen mehr über Berufe in den Bereichen Erziehung, Soziales und Gesundheit erfahren. Der...

  • Dorsten
  • 10.02.16
Politik

Bürgermeister hofft weiterhin auf den Erhalt der Notfallpraxis

Im Zuge jüngst veröffentlichter Medienberichte zum Thema Notfallpraxen erklärt Bürgermeister Frank Schneider, dass er auch in engem Kontakt mit dem St. Martinus Krankenhaus Langenfeld stehe, um gemeinsam einen Weg zum Erhalt der Notfallpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung in Langenfeld zu unterstützen. Kooperation mit den Krankenhäusern Wie bekannt ist, hatte die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein am 26. Juni unter anderem beschlossen, dass Verhandlungen mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.08.15
Überregionales

Patientenbeauftragte nun in allen 11 Einrichtungen des Kreises Mettmann

Rolf D. Gassen Ombudsmann der LVR Klinik Langenfeld Kölner Straße 82 40764 Langenfeld/Rhld. 12. Juli 2015 Patientenbeauftragte nun in allen Krankenhäusern des Kreises Mettmann Bei einem Treffen mit dem Patientenbeauftragten des Landes NRW Dirk Meyer in der LVR Klinik Langenfeld wurde vor einigen Monaten festgestellt, dass in einer Anzahl von Krankenhäusern im Kreis Metttmann keine Patientenfürsprecherin bzw- kein Patientenfürsprecher ehrenamtlich tätig ist. Mein Einsatz nach...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.