Stadt Marl lädt zur Bürgerversammlung am 24. Februar in Hüls

Anzeige

Zu einer Informationsveranstaltung über wichtige Investitionsvorhaben und Zukunftsthemen für Hüls lädt die Stadt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für den 24. Februar um 19 Uhr in den Gemeindesaal der Pauluskirche ein.

Umgestaltungen im Gänsebrink-Park

Zu den Projekten und Vorhaben, welche die Stadt vorstellen wird, gehören unter anderem die beabsichtigten Umgestaltungen im Gänsebrink-Park, die bevorstehende Sanierung der Römerstraße, die geplanten Bauvorhaben auf dem Gelände des ehemaligen Loe-Kinos und des ehemalige Jahnstadions sowie das laufende Bauprojekt der Volksbank und das im Bau befindliche Gesundheitszentrum an der Paracelsus-Klinik.

Vorschläge im Rahmen von ISEK

Die Vorschläge, die die Hülserinnen und Hülser bereits in den Bürgerforen für das Integrierte Stadtentwicklungs­konzept zur Weiterentwicklung ihres Stadtteils gemacht hatten und von den Fachleuten der Verwaltung inzwischen aufbereitet wurden, werden auf der Informations­veranstaltung ebenfalls angesprochen.

"Enorme Entwicklungsdynamik"


Die zahlreichen Investitions- und Bauprojekte machen Hüls zu einem der Zukunftsstandorte unserer Stadt. Es gibt kaum einen Stadtteil, der aktuell von einer so enormen Entwicklungsdynamik profitiert wie Hüls.

Bürger können Fragen und Anregungen vorbringen

Alle Bürgerinnen und Bürger können sich davon bei der Informationsveranstaltung am Mittwoch, dem 24. Februar, um 19 Uhr im Gemeindessaal der Pauluskirche (Römerstraße 57) selbst ein Bild machen und natürlich auch ihre Fragen und Anregungen vorbringen. Die Stadt lädt alle Interessenten herzlich ein, sich zu informieren und mitzudiskutieren.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.