Das Bergwerk Auguste Victoria in Marl übernimmt die Kohlenaufbereitung für die Zeche Prosper Haniel in Bottrop.

Anzeige
Das Bergwerk Auguste Victoria übernimmt die Kohlenaufbereitung für die Zeche Prosper Haniel in Bottrop.

Wegen einer betrieblichen Störung ist die Aufbereitung des Bergwerks Prosper-Haniel in Bottrop derzeit außer Betrieb. Die Kohlen sollen ab Freitag (23.01.) auf Auguste Victoria verarbeitet werden.

Obwohl das Bergwerk Prosper-Haniel nach Auskunft der Ruhrkohle AG mit Hochdruck an der Behebung der Störung arbeitet, soll die komplette Rohförderung aus den untertägigen Abbaubetrieben zwischengelagert werden. Nach Erschöpfung der Zwischenläger sollen ab Freitag (23.01.) bis zur Behebung der Störung täglich etwa 10.000 Tonnen teilaufbereitete Kohlen in der Aufbereitung des Bergwerkes Auguste Victoria verarbeitet werden.

Die teilaufbereiteten Kohlen werden werktags per Lkw von Gladbeck kommend über die A52 bis zur Abfahrt Marl-Hamm und dann über die Carl-Duisberg-Str. zur Schachtanlage Auguste Victoria 3/7 gefahren. Nach erfolgter Aufbereitung werden die Kohlen von dort per Eisenbahn zu den Kunden transportiert.
Das bedeutet eine grosse Belästigung der Bewohner in Marl Hamm. Das ist dann wie früher wo die Bergelaster fast ständig über die Karl Duisberg bretterten.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.