Mini-Tiger kann Türen öffnen - aber nicht die zu seinem Glück

Anzeige
Eine Schönheit: Die junge Rosie sucht ein Zuhause. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Sie ist unglaublich geschickt und intelligent. Sie kann selbst Türen öffnen - nur die Tür zu ihrem persönlichen Glück, die hat das auffällig schöne Katzen-Mädchen bislang noch nicht gefunden.

Denn Rosie wurde offenbar einfach ausgesetzt, landete mit kaum einem Jahr auf der Straße und fand im Oktober den Weg ins Marler Tierheim. Zwar gelang schnell eine Vermittlung, doch das ging nicht lange gut. Denn Rosie braucht anscheinend Freigang, die ihr ihre neuen Besitzer aber nicht geben konnten. Entsprechend frustriert reagierte der Mini-Tiger.

Frustrierte Schönheit leidet unter ihren Artgenossen


Und dieses Unbehagen ist im Tierheim kaum geringer geworden, zumal die Samtpfote mit den anderen Stubentigern im Heim so gar nichts am Hut hat. Rosie ist eine typische Katze: schmusig und anhänglich, solange es ihr passt, aber widerspenstig, wenn es ihr reicht.

Jetzt braucht die junge Stupsnase dringend katzenverständige Menschen, die ihr auch die Möglichkeit geben, draußen herumzustreunen.

Weitere Infos zu Rosie gibt‘s unter 02365/21942.
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.254
Gerda Bruske aus Goch | 29.01.2015 | 17:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.