Alles zum Thema Katzen in Not

Beiträge zum Thema Katzen in Not

Vereine + Ehrenamt
Georgy mag Menschen und braucht ein ruhiges Zuhause.
3 Bilder

Wer schenkt Schmusekater einen schönen Lebensabend
Georgy hat unsagbar gelitten

Sicherlich war Georgy mal ein stolzer Kater. Groß und sehr imposant, auf langen Beinen mit kleinen Pranken. Aber als Georgy Mitte Februar ins Tierheim Marl kam, war er nur noch ein Häufchen Elend: Er wurde mehr tot als lebendig am Straßenrand gefunden. Die geschundene Samtpfote konnte nicht mehr laufen, hatte eine schwer eiternde Bissverletzung am Kopf, stark vernachlässigte und eiternde Zähne und war vollkommen ausgetrocknet. Georgy hat mittlerweile das Schlimmste hinter sich, die sichtbaren...

  • Marl
  • 11.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Schützling im Tierheim Marl/Haltern
Katzenmama Ayse ist ein Geschenk für jede Familie

Wieso sie hochträchtig alleine auf der Straße gefunden wurde, weiß man zwar nicht - aber denken kann man sich das durchaus. Auf jeden Fall hatte die zutrauliche Ayse zumindest Glück, dass sie aufmerksame Menschen zum Marler Tierheim brachten. Dort konnte die hübsche Katze ihre Kitten zumindest in Sicherheit auf die Welt bringen. Das war Mitte letzten Jahres. Und die etwa dreijährige Samtpfote zog trotz der ungewohnten Umgebung und des daraus resultierenden Stresses ihren Nachwuchs liebevoll...

  • Marl
  • 07.05.19
Vereine + Ehrenamt
Mimi wartet auf ein schönes Zuhause.
2 Bilder

Tierfreunde Kamen suchen für Mimi und Diego ein neues Zuhause
Wer hat ein Plätzchen für zwei Kätzchen?

Die Tierfreunde Kamen sind im Augenblick ziemlich ausgebucht. Noch immer sucht Vereinsvorsitzende Regina Müller beispielsweise ein schönes Plätzchen für zwei ungeliebte Kätzchen. Die Rede ist von einem Geschwisterpaar, das dringend ein Zuhause sucht. Die eine Katze namens Mimi ist schwarz und Diego ist ein schwarz-weißer gestiefelter Kater. Beide wollen gerne zusammen bleiben. Jetzt fehlen nur noch jede Menge Streicheleinheiten und viel Liebe. Nähere Infos zu den Kätzchen erteilt Regina...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.03.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Ivy und Leeloo
Glückskätzchen vom Pech verfolgt

Weil sie selten sind, nennt man dreifarbige Katzen auch gerne „Glückskatzen“, da es schon ein Glück ist, solche zu finden. Ivy und Leeloo brauchen aber jetzt selbst eine große Portion „Glück“, weil sie das Vertrauen in Menschen verloren haben. Zum zweiten Mal! Nachdem der Stadtspiegel Anfang Dezember das verschmuste Mutter-Tochter-Duo vorgestellt hatte, sah es zunächst nach einem Happy End aus: Es gab Interessenten, die beiden wurden adoptiert und zogen aus. Aber Mama Ivy und Tochter Leeloo...

  • Marl
  • 03.02.19
Vereine + Ehrenamt
Susi und Strolch (r.) sind unzertrennlich.
12 Bilder

Im Tierheim mit der Flasche großgezogen
Katzenkinder Susi und Strolch haben schon viel durchgemacht

Susi und Strolch hatten einen verdammt schwierigen Start in ihr kleines Katzenleben und beinahe wäre es auch ein kurzes gewesen. Was passiert ist, weiß man nicht so genau, aber die Geschwister kamen im Alter von erst zirka drei Wochen Ende August 2018 ins Tierheim Marl ohne ihre Mama. Die beiden kränkelnden Katzenkinder wurden von den Tierpflegern mit der Flasche großgezogen. Ein tierärztlicher Rundum-Check ergab, dass Susi und Strolch verschiedene Lebensmittel nicht vertragen und sie dürfen...

  • Marl
  • 11.01.19
Vereine + Ehrenamt
Jamie leidet sehr im Tierheim, denn sie versteht ihre neue Welt nicht mehr.
8 Bilder

Trennungsopfer
Abgeschobenes Katzen-Duo völlig verstört und unfassbar traurig

Denn sie wissen nicht, was sie tun. Besonders was Menschen ihren Tieren antun, wenn diese einfach ins Tierheim abgeschoben werden, weil - wie in diesem Fall - es "Scheidungskatzen" sind. Und so baden Jamie und Julie aus, was ihre Besitzer verbockt haben: Die Geschwister kauern völlig verstört und unfassbar traurig in ihren Verstecken im Marler Tierheim. Das Duo wurde 2009 im Tierheim mit der Flasche großgezogen, da ihre Mama damals von einem Auto überfahren wurde. Glücklicherweise konnten...

  • Marl
  • 21.12.18
Natur + Garten
Eine rote, eine schwarze und eine getigerte Katze suchen ein liebevolles Zuhause. Foto: privat

Katzenkinder suchen ein Zuhause
Ungeliebt, ausgesetzt und dabei doch so süß

Wenn die Tierfreunde Kamen ein Buch schreiben würden, wäre es zum größten Teil ein trauriges Werk. Regina Müller hat als Vorsitzende des Vereins schon so vieles erlebt, dass sie bei ihrem letzten Besuch in der Stadtspiegel-Redaktion verlauten ließ: "Auch wenn Ihr über so viele Dinge schreibt, alles möchtet Ihr in diesem Fall bestimmt nicht wissen." Die Rede ist von drei kleinen, niedlichen Katzenkindern, die dringend ein Zuhause suchen. Ob sie ausgesetzt wurden oder auf der Straße geboren...

  • Kamen
  • 16.11.18
Vereine + Ehrenamt
Wer hat ein Herz für zwei Katzenkinder, die möglichst zusammen vermittelt werden sollen?
2 Bilder

Tiere in Not
Zwei Katzenkinder suchen ein Zuhause

Zwei Katzenkinder wurden in einer Pflegestelle der Tierfreunde Kamen aufgepäppelt und sind jetzt so weit, dass sie vermittelt werden können - möglichst beide zusammen in eine Familie. Die Kätzchen sind zwar noch etwas ängstlich, haben sich aber mittlerweile an das Leben mit dem Menschen gewöhnt und sind  geimpft und entwurmt worden. Jetzt sollen sie so schnell wie möglich ein liebevolles Zuhause finden. Nähere Infos bei den Tierfreunden Kamen unter Tel. 02307/4387745 oder...

  • Kamen
  • 05.11.18
Vereine + Ehrenamt
Sucht nach etwas Glück in ihrem Katzenleben: Felis, die schon einiges durchmachen musste.
8 Bilder

Ausgemergeltes Katzen-Mädchen in letzter Minute gefunden - verschmuste Felis sucht ihre eigene zweibeinige Familie

In Marl lebende „wilde“ Katzen, also Tiere, die offensichtlich kein Zuhause haben und die sich viel zu oft ohne menschliche Betreuung draußen durchschlagen müssen. Sie werden mit ehrenamtlicher Unterstützung an Futterstellen beobachtet, tierärztlich betreut, aber auch kastriert. Und an so einer Futterstelle fand sich auch die kleine Samtpfote Felis eines Tages ein. Das rettete ihr letztlich das Leben. Denn sie war augenscheinlich in einem sehr schlechten Zustand, konnte gesichert und...

  • Marl
  • 13.09.18
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Ein bildhübsches Mädchen ist Pearl.
8 Bilder

Eine Familie mit Kindern wäre für Schmusekatze Pearl wie Sechser im Lotto - doch noch muss sie im Tierheim ausharren

Sie ist nicht nur bildschön, sie weiß sich auch gekonnt in Szene zu setzen und gewinnt schnell die Herzen der Besucher.  Pearl, mit diesem kleinen neckischen beigen Fleck auf dem Kinn, kam Mitte Juli 2018 als Fundtier in das Tierheim Marl. Geschätzt wird die verspielte Mieze auf etwa zwei bis drei Jahre und sie braucht ein bisschen Leben in der Bude. Eine Familie mit Kindern wäre für Pearl wie ein Sechser im Lotto. Denn Pearl ist nicht nur verspielt, sondern auch verschmust und neugierig. ...

  • Marl
  • 31.08.18
Vereine + Ehrenamt
Jonny ist ein sehr aufgeschlossener Kater, der schwarze Abraxas etwas zurückhaltender.
15 Bilder

Ziemlich beste Freunde: Wer schenkt Jonny und Abraxas eine Heimat?

Jonny und Abraxas heißt dieses hinreißende Kater-Duo.  Überzeugen Sie sich selbst und klicken sich durch diese Fotos. Der gefleckte Jonny mit dieser auffälligen Nasenfärbung und der schwarze Abraxas bilden eine echte Männerfreundschaft. Darüber sind die Mitarbeiter im Tierheim Marl sehr froh, denn gerade jetzt geben die beiden Samtpfoten einander Halt und schaffen es gemeinsam, den Verlust ihres Zuhauses zu verkraften. Ihre Familie war gezwungen, sich von ihnen zu trennen. Im Februar kamen sie...

  • Marl
  • 05.04.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Mogli, Schützling im Tierheim Marl, braucht ein neues Zuhause. Infos unter 02365/21942.
12 Bilder

Tapferes Katerchen verzaubert Menschen: Mogli sucht Schmuse-Partner

Der kleine Kater Mogli hat eine unglaublich schmerzliche Leidensgeschichte hinter sich. Doch er hat diese Zeit tapfer überstanden und wünscht sich nichts mehr als einen Menschen, an den er sich anschmiegen kann. Seine Geschichte: Mogli wurde im März letzten Jahres in einem erbärmlichen Zustand im Tierheim Marl eingeliefert. Er war vollkommen ausgetrocknet und schrie vor Schmerzen. Alle eingeleiteten Untersuchen brachten kein Ergebnis: keine Parasiten, Blutwerte ohne Befund, kein Virusträger,...

  • Marl
  • 22.03.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Felix ist ein ganz unkomplizierter Kater.
2 Bilder

Oer-Erkenschwick: Kater-Duo Felix und Fabian sucht neues Zuhause

Der Tierschutzverein Oer-Erkenschwick sucht ein Zuhause für die beiden Kater Fabian und Felix. Fabian und Felix sind beide im Mai letzten Jahres geboren. Als sie zum Tierschutzverein kamen, waren sie zunächst etwas zurückhaltend, wenn Menschen ihr Zimmer betraten. Inzwischen haben sie Vertrauen gefasst, kommen sofort auf ihre Pfleger zugelaufen und möchten gestreichelt werden. Charmant und verschmust Sie genießen Zuwendung, Ansprache und Schmuseeinheiten sehr. Dabei lassen sich beide...

  • Datteln
  • 19.02.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bildhübsch, sechs Jahre alt und von Menschen bitter im Stich gelassen: Bea, Schützling im Tierheim Marl/Haltern.
12 Bilder

Bea hat ein neues Heim gefunden

UPDATE: Mittlerweile hat Bea neue Menschen gefunden, die sie aufnehmen.  Alles eingepackt, die Türen des Umzugswagens schließen und die Familie fährt in eine neue schöne Wohnung. Und Bea? Die Leute hatten eine Katze mit Namen Bea, aber Bea durfte nicht mit in die neue Wohnung - Bea wurde einfach zurückgelassen.Die verzweifelte Samtpfote hat versucht, sich durchzukämpfen, letztendlich haben sie besorgte Nachbarn eingefangen und ins Tierheim gebracht. Von besorgten Nachbarn...

  • Marl
  • 14.12.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Ist er nicht wunderschön? Bandit sollte nicht im Tierheim Marl/Haltern verbleiben, Er hat ein neues Zuhause verdient.
12 Bilder

Single und Katzenfan? Bildschöner Bandit wäre der perfekte Gefährte

Dieser feine Kerl heißt Bandit und er langweilt sich sehr. Der junge Kater wartet immer sehnsüchtig, dass sich jemand mit ihm beschäftigt. Bandit sitzt im Moment ganz allein im Tierheim Marl/Haltern in seinem Zimmer. Nicht etwa, weil das Tierheim einen Mangel an Katzen hätte, sondern weil der Herr Kater keine Miezen in seiner Nähe möchte. Dafür liebt er Schmuse- und Spielzeit mit Zweibeinern sehr und freut sich regelrecht, wenn er "Menschenbesuch" bekommt. Auf Menschen fixiert Der...

  • Marl
  • 23.11.17
  •  1
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Lenny und Carlchen suchen dringend ein neues Zuhause

Die beiden Karthäuser Kater sind ca. 8 Jahre alt und sehr traurig. Ihr altes Zuhause mussten Sie ledier verlassen, weil ihr bisheriger Schmusepartner sie wegen einer Allergie schweren Herzens abgeben musste.Lenny ist sehr zutraulich und verschmust. Karlchen hat von Geburt an ein verkrüppeltes Beinchen, was ihn aber nicht beeinträchtigt. Er ist Anfangs zurückhaltend, wenn man aber sein Vertrauen gewonnen hat ist auch er sehr verschmust.Die beiden suchen möglichst bald ein neues, ruhiges...

  • Unna
  • 20.11.17
Überregionales
Regina Müller Vorsitzende der Tierhilfe Kamen mit einer aufgegriffenen kranken Katze
4 Bilder

Katzenschutzverordnung endlich auf den Weg gebracht

Ab dem 1.1. 2018 gilt im gesamten Kreis Unna die am 10.10. vom Kreistag beschlossene Katzenschutzverordnung. Damit wird eine Kastrationspflicht und eine Kennzeichnungspflicht für freilaufende Katzen verpflichtend. Hiermit soll das Elend der freilebenden Katzen im Kreis Unna eingedämmt werden. Die große Anzahl an freilebenden Katzen im Kreis stellt das Tierheim und die Tierschutzvereine sowie die vielen Katzenretter vor große Probleme. Der größte Teil der freilebenden Katzen ist chronisch...

  • Kamen
  • 11.10.17
Vereine + Ehrenamt
Wer gibt den Katzenkindern ein Zuhause? Foto: privat

Tierfreunde Kamen: Ein Zuhause für die Katzenkinder

Zwei Katzenkinder in Not: Sie sind gerade mal acht Wochen alt und haben erst in einer Pflegestelle und jetzt kurzfristig bei den Tierfreunden Kamen Unterschlupf gefunden. Leider ist das Katzenhaus mehr als überfüllt und daher suchen die Kleinen schon bald eine neue Bleibe. Schon wieder umziehen; hoffentlich ein letztes Mal. Selbstverständlich sind sie geimpft und entwurmt. Jetzt fehlen nur noch jede Menge Streicheleinheiten und viel Liebe. Nähere Infos zu den Katzenkindern erteilt Regina...

  • Kamen
  • 01.09.17
Vereine + Ehrenamt
Aufgeschlossen und zuckersüß: Pablo.
8 Bilder

Wer holt den armen Schmusetiger Pablo aus der Quarantäne-Station?

Pablo zählt zu den Katzen, die einen förmlich in ihren Bann ziehen - durch seine unglaubliche Ausstrahlung. Allerdings rettete das den wunderhübschen Kater nicht vor seinem traurigen Schicksal. Pablo wurde verletzt auf der Straße gefunden und keiner vermisste ihn. Noch bitterer: Der etwa vierjährige smokefarbene Stubentiger versteht sich nicht im Ansatz mit seinen Artgenossen, doch alle "Einzelzimmer" sind im Marler Tierheim belegt. Und so sitzt der arme Pablo seit Juli in einer Box in der...

  • Marl
  • 17.08.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Jerry und Tiger  werden nur zusammen vermittelt. Es sind Wohnungskatzen.

Oer-Erkenschwick: Frauchen verstorben - wer tröstet Tiger und Jerry?

Hier sind zwei "Notfellchen" aus der Stimbergstadt, die zusammen ein neues, liebevolles Zuhause verdient hätten: Tiger und Jerry. Tiger (getigert, geboren 2007) und Jerry (schwarz mit etwas weiß, geboren 2009) gibt es nur im Doppelpack. Denn noch mehr Verlust und Veränderung können diese beiden tollen Kater im besten Alter nicht mehr ertragen! Ihr Frauchen war schon längere Zeit sehr krank und so richtete sich das Leben der Familie auch logischerweise danach aus. Katerchen müssen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 09.08.17
Überregionales
Wer hat ein Herz für Puschi und Pitti. Foto: Regina Müller

Tierfreunde Kamen: Puschi und Pitti in Not

Ungeliebt und ausgesetzt: Puschi und Pitti haben in ihren gerade mal neun Wochen Lebenszeit schon einiges erlebt und damit ist leider nichts Gutes gemeint. Jetzt hoffen die beiden Katerchen auf mehr Glück in einer neuen Familie. Im Moment kümmern sich noch die "Tierfreunde Kamen" um die beiden, die sie bereits dreimal entwurmt, geimpft und gechipt haben. Am Liebsten würde das Geschwisterpaar zusammen bleiben. Nähere Infos und Vermittlung über Tel. 0176/55443277.

  • Kamen
  • 27.06.17
Vereine + Ehrenamt
Wartet schon lange auf einen Menschen, den sie verzaubern kann: Die zarte Hanni.
8 Bilder

Hannis Leben ist eine einzige Pechsträhne - wundervolle Samtpfote wartet auf ihr Wunder

Das Pech scheint der zarten Hanni regelrecht an den Pfötchen zu kleben. Dabei ist die Samtpfote so eine liebenswerte Seele, dass ihr alles Katzenglück der Welt zu gönnen ist. Doch selbst als die schwarze Schönheit nach einem Stadtspiegel-Bericht endlich ein neues Zuhause gefunden hatte, hielt die heile Welt nur kurz. Denn der bereits vorhandene Kater duldete keinen Stubentiger an seiner Seite. Und so sitzt Hanni wieder im Marler Tierheim und wartet auf ihr kleines, ganz persönliches Wunder....

  • Marl
  • 01.06.17
  •  2
Überregionales
Jennifer Weber unterstützt aktiv die Arbeit der Tierfreunde Kamen
6 Bilder

Tierfreunde Kamen benötigen dringend Hilfe

Regina Müller 1. Vorsitzende der Tierfreunde Kamen sucht ganz dringend Menschen, die bereit sind, sie aktiv in der Arbeit des Tierschutzvereins zu unterstützen. Sie appelliert eindringlich an die Menschen in Kamen und Bergkamen sie bei der wertvollen Arbeit der Tierschutzorganisation und durch aktives “Mitanfassen“ in Kamen in der Katzen-Station zu unterstützen. So kam auch Jennifer Weber vor einiger Zeit dazu und ist jetzt eine wertvolle Hilfe bei der Betreuung der Katzen in der...

  • Kamen
  • 10.05.17
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Wartet sehnsüchtig auf eine Familie, die ihm ein bisschen Zeit schenkt: Der  menschenbezogene Duck.
7 Bilder

Duck heftet das Pech an seinen Pfötchen: Besitzer stirbt, neue Familie bringt ihn zurück

Dem zierlichen Duck heftet das Pech an seinen kleinen Pfötchen. Denn der Kater war lange Zeit ein durch und durch glücklicher Schnurrer. Bis sein geliebter Mensch verstarb und er nicht nur mit diesem schmerzlichen Verlust zurecht kommen musste, sondern auch mit dem Umzug ins Marler Tierheim, der ihn schwer mitnahm. Zwar schien sich das Glück wieder zu ihm zu wenden, denn Duck wurde gemeinsam mit einem Kätzchen zu einer Familie vermittelt, doch die Katzenpartnerschaft funktionierte nicht und...

  • Marl
  • 13.04.17
  •  3