Überteuerte Fahrpreise oder wer denkt darüber nach

Anzeige
Heute war ich mal wieder mit dem Bus zum Einkauf unterwegs. Ein Junge, der die Sekundarstufe besucht, stieg nach Schulschluss samt Fahrrad (da in der Schule Fahrradtraining anstand), in den Bus ein und zeigte ordnungsgemäß dem Busfahrer sein Schokoticket vor. Der Fahrer erklärte ihm dann sehr nett, dass er für sein Fahrrad ein zusätzliches Ticket benötigt. Dieses Ticket soll 3,50 € kosten. Ich habe mich wie auch weitere Fahrgäste über den Preis wirklich erschrocken.

Welche Familie kann sich dies heute noch leisten? Kann man einem 10 jährigen Kind zumuten alleine durch 3 verschiedene Stadtteile zu radeln, wenn sich die Eltern keine Fahrtickets leisten können? Ich denke NEIN.

Hallo, ihr lieben Oberen bei den Verkehrsbetrieben, denkt doch bitte einmal darüber nach.

Es gibt auch genügend Rentner, die so wenig Einkommen haben, dass sie nur noch selten in die Innenstadt fahren können. Aber in den meisten Stadtteilen gibt es so wenig Einkaufsmöglichkeiten. Sollen denn all diese Leute, die am Existenzminimum leben, nicht das Recht haben noch aktiv am Leben in der Innenstadt teilzunehmen?!
Wozu gibt es jetzt den neuen tollen Stadthafen, wenn niemand sich den Weg dahin bzw die Parkgebühren mehr leisten kann.

Ich bin in Mülheim geboren, ich bin hier zur Schule gegangen, ich habe hier meine Kinder geboren. Aber manchmal erkenne ich MEINE Stadt gar nicht mehr wieder.
Als ich noch ein Kind war lebte die Innenstadt noch.



Herzliche Grüße
Manuela Mühlenfeld
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
23.869
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 24.03.2015 | 15:21  
30.791
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 24.03.2015 | 15:26  
5.159
Manuela Mühlenfeld aus Mülheim an der Ruhr | 24.03.2015 | 15:27  
5.159
Manuela Mühlenfeld aus Mülheim an der Ruhr | 24.03.2015 | 16:25  
14.020
Christoph Niersmann aus Hilden | 25.03.2015 | 18:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.