Aktualisierung: Ampelanlage an Mühlenbergkreuzung funktioniert wieder

Anzeige
An der Mühlenbergkreuzung ging heute nachmittag nicht viel, ähnlich wie auf diesem Archivfoto. (Foto: Sven Krause)

Am heutigen Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr war die Kreuzung am Schloß Broich von einem Stromausfall betroffen und die Ampelanlage ausgefallen.

Zunächst konnte noch nicht geklärt werden, aus welchen Gründen es zu dem Stromausfall kam oder welche Ursache diesem zugrunde liegt. Der Siemens Notdienst war vor Ort, um die Ursache für den Stromausfall herauszufinden.

Vorsicht ist geboten

Da die Kreuzung am Schloß die größte Kreuzung Mülheims ist, ist hier besondere Vorsicht geboten. "Gerade im jetzt anstehenden Feierabendverkehr sollten die Autofahrer an dieser Stelle besonders vorsichtig fahren und wachsam bleiben", so Volker Wiebels, Pressesprecher der Stadt.

Der Verkehr an der Kreuzung regelt sich derzeit durch die Straßenverkehrsschilder. An einer Behebung des Problems wird weiterhin gearbeitet.

Aktualisierung um 17.30 Uhr:

Seit einer Viertelstunde ist die Kreuzung wieder frei, auch die Ursache des Stromausfalls steht fest: "Der Computer hat sich aufgehängt. Das ist ein Fehler, der sporadisch auftritt, das hatten wir im November 2014 bereits einmal. Siemens arbeitet an dem Problem", erklärt Stadtsprecher Volker Wiebels"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.