Möhnen erobern die Stadtschlüssel und damit die Macht für die Narren

Anzeige
Natürlich hat Oberbürgermeister Ulrich Scholten den Kampf um den Stadtschlüssel gegen Prinz Klaus I. verloren. (Foto: PR-Foto Köhring/SH/SM)

Männer aufgepasst. Die Möhnen sind an der Macht. Den ersten Mann hat es schon erwischt. Oberbürgermeister Ulrich Scholten hat seine Krawatte und seine Stadtschlüssel verloren

Dabei machte er im Tanzwettkampf mit dem Stadtprinzen Klaus eine gute Figur. Aber die Möhnen waren bei der Punktevergabe parteiisch und ließen ihm keine Chance. "Dabei war der Hüftschwung des Oberbürgermeisters, etwa bei 'Hol das Lasso raus' wirklich nicht schlecht", gab selbst Obermöhne Elli Schott zu.

Statt am Steuer der Stadt muss der OB jetzt ans Steuer einer Straßenbahn. Die Möhnen steckten das Stadtoberhaupt in eine Schaffener-Uniform und hängten ihm einen Kummerkasten der Mülheimer Verkehrsgesellschaft um, "damit Sie mal sehen, mit welchen Problemen es die Fahrgäste in Bussen und Bahnen zu tun haben."

Der OB nahm den Machtverlust gelassen und stellte fest: "Die Karnevalisten machen uns viel Spaß an den Tollen Tagen. Dafür muss man ihnen Danke sagen. Ich muss jetzt in einem neuen Revier arbeiten. Ob ich das kann? Doch wenn ihr mir das zutraut, dann nix, wie ran. Ich dachte, die Möhnen wollten mich verwöhnen. Statt dessen sind sie jetzt ganz keck und die Stadtschlüssel sind weg!"

200 närrische Frauen und Männer feierten mit

Gut 200 närrischen Frauen und ihrem männlichen Gefolge wurde im Rathausfoyer ein mehrstündiges Showprogramm mit Tanz und Musik geboten, bei dem nicht nur die kleinen und großen Tollitäten zu glänzen wussten. Eine besondere Enteckung des ersten Tollen Tages war Bürgermeisterin Ursula Schröder. Sie führte als Möhnen-Hexe schwungvoll durch das närrische Programm und bedankte sich zusammen mit der Obermöhne Elli Schott beim dem - nach 17 Jahren im Amt - ausscheidenden Präsidenten des Hauptausschusses Groß-Mülheimer Karneval, Heiner Jansen, mit einem leuchtenden Besen. Jansen bedankte sich mit dem Hinweis, "dass die Frauen im Mülheimer Karneval als Vorstandmitglieder und freiwillige Helferinnen und Trainerinnen eine unverzichtbare Stütze für den organisierten Frohsinn seien.Thomas Emons

Die vollständige Bildergalerie zum Möhnensturm 2017 finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.