Möhnensturm

Beiträge zum Thema Möhnensturm

Vereine + Ehrenamt
Obwohl sich Dinslakens Stadtoberhaupt und seine "Untergebenen" größte Mühe gegeben und das Rathaus bestmöglich verbarrikadiert hatten, konnte Stadtlieblichkeit Cora I. der KG Rot-Gold erfolgreich das Rathaus stürmen und die Herrschaft über Dinslaken an sich reißen.
9 Bilder

"Sendepause" für Bürgermeister Dr. Michael Heidinger
MIT VIDEO: Stadtlieblichkeit Cora I. stürmt das Rathaus in Dinslaken und reißt die Herrschaft an sich

Obwohl sich Dinslakens Stadtoberhaupt und seine "Untergebenen" größte Mühe gegeben und das Rathaus bestmöglich verbarrikadiert hatten, konnte Stadtlieblichkeit Cora I. der KG Rot-Gold erfolgreich das Rathaus stürmen und die Herrschaft über Dinslaken an sich reißen. Sie musste Ballons platzen lassen, Maoam stapeln, Luftschlangen in Becher pusten, Absperrungen durchschneiden und mit einem Rammbock das Burgtor durchbrechen: Am Ende aber musste sich Dr. Michael Heidinger der Stadtlieblichkeit...

  • Dinslaken
  • 28.02.19
Kultur
Obermöhne Lucia Baumgärtner, Bürgermeister Heiko Schmidt, Brudermeister Matthias Broeckmann, Obermöhne Gabi Maibaum, Festwirt Mike Kartheuser und Timm Enters (Leiter der Geschäftsstelle Sonsbeck der Volksbank Niederrhein) stellen das Programm des Sonsbecker Karnevals vor.

Sonsbecks Bürgermeister Heiko Schmidt blickt "besorgt" auf den Altweibertag
Der Schlips kommt ab

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wollen auch in diesem Jahr die Obermöhnen Lucia Baumgärtner und Gabi Maibaum die Macht im Rathaus erobern, zumindest vorübergehend. Sonsbeck. Sie planen erneut, unterstützt von einer Schar alter Weiber, von Bürgermeister Heiko Schmidt den begehrten Schlüssel zu übernehmen und wollen ihm an den Kragen ... bzw. an die Krawatte. Los geht's aber zunächst am Altweibertag (Donnerstag, 28.02.2019) um 15.00 Uhr in der Gaststätte "Am Markt" bei...

  • Sonsbeck
  • 26.02.19
LK-Gemeinschaft
Schon im letzten Jahr verlor OB Ulrich Scholten den Kampf um den Schlüssel. Foto: PR-Foto Köhring

Altweiber beginnt der Straßenkarneval
Möhnen stürmen das Rathaus

Die mölmschen Jecken übernehmen am Donnerstag, 28. Februar, das Regiment. Um 10.30 Uhr marschieren die Mülheimer Prinzenpaare, Mölmsche Möhnen und andere aktive Karnevalisten, begleitet durch Musikzüge, vom Forum zum historischen Rathaus. Ab 10.50 Uhr wird dort der Mülheimer Stimmungssänger Thomas Straßmann und Oberbürgermeister Ulrich Scholten zur Einstimmung und zum Warmschunkeln singen. Um 11.11.Uhr werden elf Konfetti-Kanonenschüsse abgefeuert, daraufhin stürmen die Prinzessinnen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.19
Überregionales
Kröten und Molche wandern wieder.
3 Bilder

Moers und Umgebung - Schlagzeilen am Freitagmorgen

Sturmtief Thomas richtete Schäden an Feuerwehr Moers rückte morgens gegen halb 10 auf die BAB 40 aus, um dort den Verkehrsraum bei einem PKW-Unfall abzusichern. Bis zum späten Mittag wurde die Hauptfeuerwache zu mehreren First-Responder-Einsätzen und einer Wohnungstüröffnung alarmiert. Ab 17 Uhr rückten die Hauptfeuerwache und die freiwilligen Löschzüge Asberg, Schwafheim und Stadtmitte zu mehreren Unwettereinsätzen aus. Es waren mehrere Bäume umgestürzt, die teilweise Verkehrsflächen...

  • Moers
  • 24.02.17
LK-Gemeinschaft
Natürlich hat Oberbürgermeister Ulrich Scholten den Kampf um den Stadtschlüssel gegen Prinz Klaus I. verloren.

Möhnen erobern die Stadtschlüssel und damit die Macht für die Narren

Männer aufgepasst. Die Möhnen sind an der Macht. Den ersten Mann hat es schon erwischt. Oberbürgermeister Ulrich Scholten hat seine Krawatte und seine Stadtschlüssel verloren Dabei machte er im Tanzwettkampf mit dem Stadtprinzen Klaus eine gute Figur. Aber die Möhnen waren bei der Punktevergabe parteiisch und ließen ihm keine Chance. "Dabei war der Hüftschwung des Oberbürgermeisters, etwa bei 'Hol das Lasso raus' wirklich nicht schlecht", gab selbst Obermöhne Elli Schott zu. Statt am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.17
Kultur
PR-Foto Köhring/SH/SM
149 Bilder

Möhnensturm auf dem Rathausmarkt

Die jungen und alten Karnevalisten in Ihren bunten Kostümen sind heute ins Rathaus gestürmt und haben sich erfolgreich den Weg zur Rathaushalle frei getanzt, sodass sich der Prinz ein Duell mit dem Oberbürgermeister liefern konnte. Der Sieg ist bei den Karnevalisten, der Prinz hat gewonnen. Der Oberbürgermeister musste den Schlüssel für das Rathaus abgeben. Anschließend wurde ausgiebig gefeiert und getanzt. Fotos: PR-Foto Köhring Den Bericht zum Möhnensturm gibt es hier.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.17
Kultur
24 Bilder

Möhnensturm auf das Reeser Rathaus

Heute stürmten die Möhnen erneut das Rathaus in Rees. Gemeinsam mit dem Prinzenpaar übernahmen sie damit die Schlüsselgewalt. Danach wurde gemeinsam noch zünftig gefeiert.

  • Rees
  • 23.02.17
Überregionales
Am Donnerstag, 23. Februar, wird das Rathaus gestürmt, die Jecken übernehmen bis Veilchendienstag die Macht.

Möhnenparty in Saarn abgesagt - Rathaus wird aber gestürmt

Das Wetter meint es nicht gut mit den Mülheimer Jecken. An diesem Donnerstag, 23. Februar, muss die Open-Air-Möhnenparty auf dem Saarner Marktplatz ausfallen. Der Möhnensturm auf das Rathaus wird aber stattfinden. Was das Programm für den Straßenkarneval des Hauptausschuss Gross-Mülheimer-Karneval 1957 noch zu bieten hat finden Sie weiter unten im Beitrag. Aufgrund der Wetterlage wird die morgige Möhnenparty in Saarn nicht stattfinden. "Wir haben uns diverse Wetterinfos angesehen, alle sind...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.17
LK-Gemeinschaft
66 Bilder

Möhnensturm des Prinzenpaars mit Schlüsselübergabe

Von Regina Tempel Am letzten Donnerstag haben die Jecken die Macht im Rathaus übernommen. Der Möhnensturm ließ das Rathaus in seinen Grundfesten erzittern. Oberbürgermeister Ulrich Scholten wurde mit Pauken und Trompeten aus seinem Büro ins Foyer geleitet und stellte sich dort dem Wettstreit mit Prinz Markus II. um den Stadtschlüssel. Beim Angelspiel verlor das Stadtoberhaupt haushoch. Bis Veilchendienstag haben nun die Jecken das Sagen in der Stadt. Ulrich Scholten wurde dazu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.16
  •  2
  •  1
Kultur
5 Bilder

Jetzt regieren die Narren: Möhnen stürmten das Rathaus

Dinslaken. Punkt 11.11 Uhr fielen heute mit lautem Gröhlen die jecken Weiber vom Burginnenhof in das Rathaus ein. DKV Blau Weiß "We sind wer dor" Frauen und Närrinnen vom KG Rot-Gold und HCC Hiesfeld brachten sogar einen Rammbock mit. Doch der Bürgermeister gab sich schnell geschlagen und überreichte den Rathausschlüssel feierlich dem Prinzenpaar Mona I. und Micha I. Fotos: Silvia Decker

  • Dinslaken
  • 04.02.16
LK-Gemeinschaft
97 Bilder

"Stellt die Stadt auf den Kopf"

Jetzt ist die Stadt fest in Narrenhand. Beim Möhnensturm auf dem gut gefüllten Synagogenplatz eroberte Prinz Max I. im Wettstreit mit Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld den Stadtschlüssel. Zunächst wurde aber erstmal die Stadtspitze mit Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Stadtdirektor Frank Steinfort - wieder äußerst fantasievoll als Zombie verkleidet - sowiwe die Bürgermeisterinnen Margarete Wietelmann und Ursula Schröder zur Bühne geleitet. Nachdem die PrinzessinnenLisa I. und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.02.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
62 Bilder

Möhnenparty in Saarn

Auch in Saarn wurde ausgelassen gefeiert - zahlreiche Jecken tanzten,sangen und hatten viel Spaß. Die kommenden Tage stehen ganz im Zeichen des Karnevals. Natürlich gibt es im Lokalkompass auch eine Bildergalerie zum Möhnensturm in der Stadtmitte und viele Informationen zum Mülheimer Rosenmontagszug.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
41 Bilder

Möhnensturm am Synagogenplatz

Von Regina Tempel Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Möhnen am Donnerstag auf dem Synagogenplatz. Nach dem Kanonenschlag um 11.11 Uhr musste Bürgermeister Markus Püll zunächst seine Krawatte den Prinzessinnen opfern, bevor diese mit den Möhnen und Musikzug in das Medienhaus einzogen, um Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld mit dem Stadtschlüssel abzuholen. Von den Narren geleitet zog die in schlichtem Schwarz gekleidete Stadtregentin zur Bühne auf den Synagogenplatz....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.14
LK-Gemeinschaft
Sonsbecks Bürgermeister Leo Giesbers ist nicht nur Fußballfan, sondern wird auch in der fünften Jahreszeit mal richtig jeck.

Wilde Weiber stürmen das Kastell

Die Sonsbecker Möhnen treffen sich am Altweibertag, 27. Februar, um 14.11 Uhr in der Gaststätte „Am Markt“ . Von dort aus beginnt um 15.11 Uhr der Sturm auf die Banken. Gemeinsam mit musikalischer Begleitung der „B & B-Band“ wird dann gegen 16.45 Uhr im Café Lensing die traditionelle Polonäse stattfinden. Anschließend wird das Kastell gestürmt. Dort werden Bürgermeister Leo Giesbers und seine Mannschaft wohl wieder vergeblich versuchen, die Oberhand zu halten. Für den Bürgermeister ist es der...

  • Xanten
  • 25.02.14
Überregionales
„Obermöhne“ Uschi Klützke (Mitte) freut sich schon zusammen mit ihren Karnevals-Kolleginnen von der CDU-Frauen-Union.

Alle Möhnen sind willkommen!

Bereits seit 2002 veranstaltet die CDU-Frauen-Union den Sturm aufs Rathaus. Auch dieses Jahr zu Altweiber, am 27. Februar, wollen die Frauen wieder gut gelaunt das Heiligenhauser Rathaus besetzen. Eingeladen ist jeder aus Heiligenhaus und Umgebung - auch Möhnen männlichen Geschlechts sind geduldet. Los geht es für die Frauen-Union schon um 8 Uhr morgens, dann wird sich um das Dekorieren des Ortes gekümmert. Und um in die richtige Stimmung zu kommen, wird sich dann ab 10.30 Uhr mit...

  • Heiligenhaus
  • 21.02.14
  •  1
Kultur
Der Prinz stellt sich vor, im Hintergrund die Kanone
22 Bilder

Möhnensturm 2013

Auf dem Synagogenplatz statt im Rathaus feiern die Mölmschen ihren Weiberfastnacht. Ein großer Teil der Stadtspitze steht auf der Bühne, Ratsmitglieder haben sich im Publikum verteilt. Die Schlüsselübergabe findet in einem Wettbewerb statt. Anschließend werden die Bürgermeister kostümiert. Dazu werden ansehnliche Tanzdarbietungen präsentiert.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.02.13
Überregionales
13 Bilder

"Wir haben ihn!" - Bürgermeister kapituliert vor Möhnen-Ansturm

Auch seine „Leibgarde“ in Form von Asberger Legionären nützte dem Moerser Bürgermeister Norbert Ballhaus, verkleidet als Römer, nichts: Er konnte der geballten Grafschafter Frauen-Power unter Anführerin Obermöhne Brigitte Keller nicht standhalten. „Wir haben ihn“, triumphierten die „alten Weiber“, als sie den Rathausschlüssel schließlich - nicht überraschend - in Händen hielten und eröffneten damit die „Tollen Tage“ in der Grafschaft. Unsere Fotografin Heike Cervellera hielt den Rathaussturm...

  • Moers
  • 08.02.13
Kultur
Die Saarner Clowns dürfen bei der Altweiber-Party in Saarn nicht fehlen.

Narren übernehmen die Macht

Am Altweiberdonnerstag, 3. März, sind alle Mölmschen Möhnen außer Rand und Band, denn dann gilt es, mit den Mülheimer Prinzenpaaren die Macht in Mülheim zu übernehmen. Um 10.40 Uhr marschieren die Mülheimer Prinzenpaare, Mölmsche Möhnen und andere aktive Karnevalisten, begleitet durch die Musikzüge der KG Düse und der KG „Blau-Weiss“, zur Bühne auf dem Synagogenplatz. Ab 10.50 Uhr wird dort der Mülheimer Stimmungssänger Thomas Straßmann zur Einstimmung und zum Warmschunkeln singen. Um...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.03.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.