Historische Quellen richtig lesen

Anzeige

Das Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr besitzt zahlreiche Ausschnitte aus einer Mülheim-Karte mit Darstellung der Lipperheide, historische Karten und Katasterunterlagen, die eine spannende historische Quelle darstellen. Diese Unterlagen sind allerdings nicht so leicht verständlich und ein Großteil der darin enthaltenen Informationen erschließt sich nicht ohne weiteres.

Ein Workshop soll nun Abhilfe schaffen: Das Stadtarchiv bietet im Haus der Stadtgeschichte, Von-Graefe-Straße 37, eine kostenlose Einführung in die Nutzung und den richtigen Umgang mit diesen Quellen an.
Interessierte sind herzlich zum Besuch dieser Veranstaltung am Donnerstag, 10. März, von 16 bis 18 Uhr eingeladen.
Der Eintritt ist frei, wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung allerdings unbedingt erforderlich. Dies ist telefonisch unter 0208 455 4260 oder per E-Mail an stadtarchiv@mülheim-ruhr.de möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.