Aktien

1 Bild

Kompaktschulung Börsenführerschein

Thomas Strelow
Thomas Strelow | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: Börse Düsseldorf AG | Sie erhalten aus erster Hand eine praxisnahe Einführung in den Börsenhandel und die Kursfeststellung. •Geld und Brief sowie wesentliche Grundbegriffe •Aufgaben eines Skontroführer •Weg der Order an die Börse •Orderticker und Orderbuch •Kursfeststellung inkl. Berechnungsbeispiel •Maßnahmen zur Verlustvermeidung Lernen Sie, wie Kurse an der Börse zustande kommen und welche Tätigkeiten ein Börsenmakler ausführt....

1 Bild

Kompaktschulung Börsenführerschein

Thomas Strelow
Thomas Strelow | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: Börse Düsseldorf AG | Sie erhalten aus erster Hand eine praxisnahe Einführung in den Börsenhandel und die Kursfeststellung. •Geld und Brief sowie wesentliche Grundbegriffe •Aufgaben eines Skontroführer •Weg der Order an die Börse •Orderticker und Orderbuch •Kursfeststellung inkl. Berechnungsbeispiel •Maßnahmen zur Verlustvermeidung Lernen Sie, wie Kurse an der Börse zustande kommen und welche Tätigkeiten ein Börsenmakler ausführt....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Düsseldorfer Börsentag 2015

Thomas Strelow
Thomas Strelow | Düsseldorf | am 29.04.2015

Düsseldorf: Börse Düsseldorf AG | Privatanleger blicken am 9. Mai 2015 hinter die Kulissen der Börse Düsseldorf KOSTENLOS UND OHNE ANMELDUNG VON 10 BIS 17 UHR • Börse live erleben am Tag der offenen Tür • Finanzexperten geben praxisnahe Tipps • Zahlreiche Workshops und Vorträge im Angebot Am Samstag, dem 9. Mai 2015, öffnet die Börse Düsseldorf für Besucher ihre Türen. Bereits zum elften Mal jährt sich der Düsseldorfer Börsentag, an dem...

1 Bild

Agenda 2011 - 2012: Aktien - Der Milliarden-Deal

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 23.03.2015

Hagen, 23.3.2015 Alibaba hat auf Anhieb den 4. Platz in die Tech Top 10 geschafft. Tech-Konzerne brechen erstmals die Vorherrschaft der Ölgiganten. Aktien explodieren und lösen einen Run ohnegleichen aus. Der Durchschnitts-Deutsche besitzt 8 Prozent davon. Die Zinsen für Anlagen und Sparguthaben sind im Keller, also wohin mit den Billionen von denen 2 Prozent der Menschen 98 Prozent besitzen. Im allgemeinen Aktienrausch...

Wohnungskonzerne wollen fusionieren - Dortmunder Mieterverein zeigt sich besorgt

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 08.12.2014

Dortmund: Mieterverein Dortmund | Die Wohnungskonzerne „Deutsche Annington“ und „Gemeinnützige Aktien-Gesellschaft für Angestellten-Heimstätten“ (GAGFAH) möchten Ende Januar fusionieren. Damit würden die Nummer Eins und Nummer 3 der deutschen Immobilieninvestoren rund 350 000 Wohnungen halten. Dr. Tobias Scholz, wohnungspolitischer Sprecher des Dortmunder Mietervereins, befürchtet durch den Zusammenschluss eine Verschlimmerung der Position von Mietern: „Die...

1 Bild

Deutschlands Finanzierungsdefizit - 824 Milliarden Euro

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 06.10.2014

(Agenda 2011-2012 Hagen) Sinkende Binnennachfrage, sinkendes Wirtschaftswachstum, sinkende Aktienkurse und fallender ifo-Geschäfts-klimaindex trüben positive Aussichten auf breiter Front - bei dem mächtigsten Staat der Europäischen Gemeinschaft, ein. Die Rahmenbedingungen und der Zustand in dem wir uns sozialpolitisch befinden entsprechen nicht den Ansprüchen der Menschen. Sie erwarten, dass ihre Wahlforderungen eingehalten...

2 Bilder

BÖRSE... ist keine Einbahnstraße... - Uwe H. Sültz - Lokalkompass Lünen

Uwe H. Sültz
Uwe H. Sültz | Lünen | am 24.03.2014

Lünen: Geheim! | Der Sparer in Deutschland ist an dem Aufschwung und Gewinn im letzten Jahr nicht dabei gewesen... es gibt verschiedene Möglichkeiten daran zu partizipieren... ob es die Aktie direkt ist... ein Fond vielleicht... oder ein Börsen-Club oder Verein... Hier stelle ich einen Verein vor: Der Akademischen Börsenverein Bochum e.V. (ABB e.V.) ist ein gemeinnütziger Zusammen­schluss von Studierenden der Ruhr-Uni...

1 Bild

RWE verschnupft – Essen zittert

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 13.03.2014

Seit 60 Jahren Gewinne, Jahr für Jahr im Milliardenbereich aus umweltschädlicher Energieerzeugung, aus der Leistung tausender Mitarbeiter, aus bequemen Verträgen mit unzähligen Kommunen und Stadtwerken – und jetzt das: "Milliardenverluste bei RWE", "RWE ruft nach staatlicher Hilfe". Geht Essens größter Konzern in die Knie wegen des steigenden Anteils von erneuerbaren Energien in Deutschland? Deshalb würde der Gewinn sinken,...

Die Aktienfalle 1

So ein Aktienpaket hat schon seine Tücken, weil man nie weiß, wie sich der Kurs entwickelt. Sicher, seit ewigen Zeiten ist das gut gegangen, hat‘s Geld in die Kassen gespült. Nun geht es bergab. Nicht erst jetzt stellt sich die Frage, warum der Gesetzgeber diese Art der „Zockerei“ überhaupt zugelassen hat. Hier und vor allem bei der Verteilung des Soli sind jetzt und schnell Änderungen nötig. Weitere Infos finden Sie hier

1 Bild

Jahresbilanz 2013 der Sparkasse Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Sparkasse | Bauen statt Sparen: Die Sparkasse Gelsenkirchen hat auch für 2013 Erfolge verbuchen, trotz anhaltender Niedrigzinspolitik. Durch kundennahe, individuelle Betreuung konnte jeder einzelne Privatanleger das Beste für sich herausholen. Der Boom rund um die Baufinanzierung reißt nicht ab. Kein Wunder, denn zu Zeiten der anhaltenden Niedrigzinspolitik lohnt sich das Sparen nicht mehr wirklich und der sicherheitsbedachte...

1 Bild

"Kleines" Drogenproblem?! - Filmkritik "The Wolf of Wall Street" mit Leonardo DiCaprio

Philip Weibels
Philip Weibels | Dinslaken | am 05.02.2014

Von Philip Weibels „The Wolf of Wall Street“ ist eine US-amerikanische Filmbiographie von Martin Scorsese aus dem Jahr 2013 mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Der Film feierte seine Premiere am 17. Dezember 2013 in New York City. In den Vereinigten Staaten startete er am 25. Dezember 2013; in Deutschland läuft er seit dem 16. Januar 2014 im Kino. Er ist ab 16 Jahren freigegeben und ist 179 Minuten lang. Der Film...

1 Bild

10 Prozent „Schulden-Steuer“ auf Sparbücher, Anleihen, Aktien und Rücklagen für Renten 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 19.01.2014

Hagen, 20. Januar 2014 Die Arbeit der Initiative Agenda 2011 – 2012 stützt sich auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes, Eurostat und direkter Ansprache von entsprechenden Institutionen. Nationale und internationale Nachrichten werden ausgewertet, um so objektiv und sachlich berichten zu können. Es mehren sich die Anzeichen, dass der IWF mit einer 10 Prozent „Schulden-Steuer“ europaweit die Enteignung von Sparguthaben...

1 Bild

Deutsche Top-Manager verkaufen Aktien

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 11.12.2013

Hagen, 11. Dezember 2013 Deutschlands Top-Manager, die bei Aktien-geschäften durch ihren direkten Einblick ins eigene Unternehmen einen großen Vorteil haben, bleiben skeptisch: Sie verkaufen weiterhin deutlich mehr Aktien als sie kaufen, wie das "Handelsblatt" (Montagausgabe) berichtet. Dies belegt das Insider-Barometer, welches das Aachener Forschungsinstitut für Asset Management alle zwei Wochen zusammen mit Commerzbank...

1 Bild

Agenda News: Trader, Broker, Börsen – Milliarden Gewinne

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 27.11.2013

Hagen, 27. Nov. 2013 Anleger haben die Qual der Wahl: Fast Null-Zinsen auf Sparbücher, Mini-Renditen bei Versicherungen, hohes Risiko bei Hedgefonds, Entscheidungen zum Kauf von Aktien aus „dem Bauch“ treffen oder sich für Anlageberater entscheiden. Bei Banken laufen sie Gefahr falsch beraten zu werden. Hätten Banker mehr Ahnung von Börsen und Aktien, wären sie alle reich geworden. Die Investoren der weltweiten Kapitalströme...

1 Bild

SPD vernichtet Tafelsilber – RWE-Aktien wertlos 4

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 20.09.2013

Bochum: Stadtwerke-Hochhaus | Die RWE halbiert ihre Dividende. Eine Horrormeldung für jede Stadt, die wie Bochum, RWE-Aktien in großem Stil hält und pleite ist. Jetzt ist der Zeitpunkt erreicht. Die 6.600.000 RWE-Aktien der Stadt sind de facto nichts mehr wert. Dem aktuellen Wert der Aktien von 20-25 Euro pro Stück, also insgesamt 132-165 Mio. stehen Kredite in Höhe von fast 140 Mio. gegenüber (Bilanz FHE), mit denen der Aktienkauf einst finanziert...

3 Bilder

NEW INDUSTRIES FESTIVAL: machina eX – Hedge Knights | Live-Adventure-Game

Frauke Hoffschulte
Frauke Hoffschulte | Dortmund-City | am 21.08.2013

Dortmund: Ehem. AOK Gebäude | Eine Performance zum Mitmachen. HMKV / Urbane Künste Ruhr im Rahmen des NEW INDUSTRIES FESTIVAL Eine leer stehende Immobilie wird zum Austragungsort eines Live-Adventure-Games: Stellen Sie sich vor, im Dortmunder Unionviertel befindet sich das Büro eines gestressten Aktienhändlers, an der Wand flackert das Auf und Ab der Börsenkurse. Plötzlich Alarm: Die Kurse fallen! Die ZuschauerInnen müssen einspringen: Mit den Mitteln...

1 Bild

Schulden, Vermögen, Aktien steigen – Staatseinnahmen und Volkseinkommen sinken

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Hagen | am 21.03.2013

Hagen, 21. März 2013 Es wird geschätzt, dass russische Anleger zwischen 15 und 35 Mrd. Euro in Zypern gebunkert haben. Viele Deutsche haben ihre unversteuerten Vermögen am Staat vorbei in der Schweiz und Lichtenstein angelegt. Franzosen in London, Griechen in Deutschland und London und andere in der Karibik und Singapur. Zypern ist Ausdruck von Beliebigkeit – Hoffnung, Sicherheit, Angst Vermögen zu verlieren, durch...

1 Bild

Erfolgreicher als so mancher Profi: Sieger des 30. Planspiel Börse ausgezeichnet

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 30.01.2013

Apple, Adidas, Nokia, Volkswagen oder Google? Rund 40.000 junge Menschen bundesweit haben sich im letzten Jahr am Planspiel Börse beteiligt und erste Erfahrungen mit Wertpapieren gesammelt. Dabei qualifizierten sich allein aus dem Raum Düsseldorf 72 Schüler- und 69 Studententeams. Jetzt wurden die Gewinner feierlich im Apollo Varieté ausgezeichnet. Und eines ist sicher: Die Teilnehmer werden Börsennachrichten in den...

2 Bilder

Das Geldmarktkonto ist der Renner

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 04.01.2013

Eine Drei plus bis Zwei minus geben Sparkassen-Vorstandschef Hans-Jürgen Mulski und Vorstandsmitglied Antonio Blanquez dem abgelaufenen Jahr. Das Betriebsergebnis des Herner Geldinstituts erreicht 2012 gut 19 Millionen Euro. Wie in den Vorjahren liegen die Herner damit leicht über dem vergleichbaren Durchschnitt der 72 westfälisch-lippischen Sparkassen. Auch die Sparkasse leidet natürlich unter der unverändert hohen...

1 Bild

IV. AWS Auktion Historischer Wertpapiere am 24.11.2012 im Heine Geburtshaus

Klaus Schiefer
Klaus Schiefer | Düsseldorf | am 18.11.2012

Düsseldorf: Literaturbuchhandlung Müller & Böhm | Zum vierten Mal ruft das Auktionshaus zu einer kurzweiligen Versteigerung mit 1021 Losen innerhalb von ca. 4 Stunden in den Räumlichkeiten der Buchhandlung Möller & Böhm auf, dem Raum der besser als Hinterhof des Geburtshauses Heinrich Heines bekannt ist. Neben dem Schwerpunkt Historischer Wertpapiere werden auch einige Urkunden (Policen, Stenografie, Backwaren) und Drucke (Börse) angeboten, insbesondere ein Druck von Jörg...

1 Bild

Die Kommunen und das RWE

Klaus Kubernus-Perscheid
Klaus Kubernus-Perscheid | Wesel | am 22.10.2012

Wesel: NABU | Das Klimabündnis Niederrhein, ein Zusammenschluss von mehr als 30 umwelt- und sozialpolitische Organisationen aus den Regionen Duisburg, Kleve, Krefeld und Wesel, veranstaltet am Samstag, den 27. Oktober 2012 um 11.00 Uhr einen Klimaratschlag in Wesel. Dazu hat das Bündnis Prof. Dr. Ralf-M. Marquardt eingeladen. Er wird zum Thema: „Die Kommunen und das RWE - Verflechtungen und Abhängigkeiten als Bremsklotz der...

1 Bild

Zurück im Krisenmodus

Fabian Grün
Fabian Grün | Essen-Kettwig | am 24.05.2012

Essen: Grün & Grün GmbH, Gesellschaft für Ruhestandsplanung | Wer glaubte, dass die Euro-Schuldenkrise das Schlimmste überstanden hätte, wurde am vergangenen Wochenende eines Besseren belehrt. Nach den Wahlen in Frankreich und vor allem in Griechenland hat sich die Krise erneut zugespitzt. Erschwerend kommt hinzu, dass die ohnehin schon angeschlagenen spanischen Banken womöglich zusätzliche 35 Milliarden Euro zur Absicherung von Risiken im Immobiliensektor zur Seite legen...

1 Bild

Inflation: Der größte Feind des Anlegers?

Fabian Grün
Fabian Grün | Essen-Kettwig | am 24.05.2012

Essen: Grün & Grün GmbH, Gesellschaft für Ruhestandsplanung | Die expansive Geldpolitik der Notenbanken sowie die ausufernde Staatsverschuldung könnten über kurz oder lang die Inflation noch weiter in die Höhe treiben. Vor allem Anleger, die einen langfristigen Vermögenszuwachs anstreben, können daher schon jetzt beginnen, sich gegen eine hohe Teuerungsrate abzusichern. „Die Inflation ist tot, sie ist so tot wie ein rostiger Nagel“, erklärte 1968 der damalige Wirtschaftsminister Karl...

Ethische Geldanlage

Dortmund: Reinoldinum | „Ethische Geldanlagen“ ist Thema einer Veranstaltung am Dienstag, 22. Mai, um 19 Uhr im Reinoldinum, Schwanenwall 34. Durch die Finanzmarktkrise sind die ethischen Geldanlagen neu in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Die Veranstaltung will den Fragen nachgehen, ob mit ihnen die Krise hätte vermieden werden können, ob sie einen Ausweg bieten oder lediglich Nischenprodukt sind. Referenten des Abends sind Dr. Frank...

6 Bilder

Bischof schleppt 300 Tüten

Ingrid Schattberg
Ingrid Schattberg | Essen-West | am 28.11.2011

Das Wichtigste zunächst: Sonntag, 4. Dezember, 12-18 Uhr, Christuskirchplatz in Altendorf, dick im Kalender ankreuzen. Der Altendorfer Werbering und die Initiative Altendorf organisieren, finanzieren wieder – just zum 11. Mal - was Himmlisches mit einem Bühnenprogramm - echt stark. Und – der „Bischof“ kommt… Immer knapp vor dem Nikolausfest – alle Jahre wieder - gleicht Gerd von Oepen zunächst einem Nervenbündel. Der...