Anregung

22 Bilder

Farbenpracht im Grugapark Essen

Edwin Spakowsky
Edwin Spakowsky aus Essen-Süd | am 18.08.2013

Essen: Grugapark | Ein Besuch des Grugaparks ist immer anregend und gleichzeitig entspannend

Blumen, Entspannung, Grugapark, Farbenpracht, Farbenspiel, Vielfalt, Anregung
1 Bild

Hilfe beim Häkeln / Paritätischer Wohlfahrtsverband sucht Freiwillige

Brigitta Willer
Brigitta Willer aus Hagen | am 09.03.2013

Immer mehr Menschen greifen wieder zum Häkelhaken oder zur Stricknadel, um aus dem Wollknäuel etwas Schickes entstehen zu lassen. Und es hat sich herumgesprochen, dass Handarbeiten in der Gruppe einen deutlich höheren Unterhaltungswert hat, als das alleine Vor-sich-hinpusseln. So gibt es inzwischen auch beim Paritätischen Wohlfahrtsverband eine Menge Interessenten, die gerne miteinander handarbeiten oder basteln würden....

Anregung, Basteln und Stricken
1 Bild

Anregungen und Beschwerden

Sabine Schwalbert
Sabine Schwalbert aus Dortmund-City | am 20.12.2012

Das Büro für Anregungen, Beschwerden und Chancengleichheit (BABC) wechselt zum 1. Januar organisatorisch vom Amt des Oberbürgermeisters und des Rates als Stabsstelle in den Fachbereich Bürgerdienste. Damit folgt die organisatorische Struktur der schon lange bestehenden räumlichen Anbindung. Für die Bürger ändert sich dadurch nichts. Das Büro koordiniert und bearbeitet in Kooperation mit den sachlich zuständigen...

dortmund, Bürger, Beschwerde, Bürgerdienste, Anregung
1 Bild

Hundebeutelstationen in Wohnvierteln 4

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke aus Wesel | am 08.11.2012

Wesel: Zitadellen-Viertel | Sollten künftig in allen Wohnvierteln Hundebeutel-Stationen installiert werden? Schepersfeld hat es vorgemacht. Dort steht am Schepersweg, Ecke Gneisenaustraße, die 1. Hundebeutel-Station, die so gar schon im Fernsehen war. Wie Teilnehmer des Stadtteilprojektes Schepersfeld berichten, wird die Station gut angenommen. Das war für Moderator Neithard Kuhrke Anlass im Rahmen des Konzeptes Wesel 2022 die Bürgermeisterin Ulrike...

Bürgerschaftliches Engagement, Anregung, Hundebeutel-Station
1 Bild

Genussvolle Finissage mit LOU FAVORITE bei Musik, Erdbeeren und Sekt im Mai

Angelika Krumat
Angelika Krumat aus Dorsten | am 24.05.2012

Dorsten: Virtuell-Visuell e.V. | Zum Abschluss seiner berührenden Ausstellung "LAMPEDUSA / PLAYGROUND", die "Historienmalerei" ganz eigener Art zeigt, reist der deutsch-italienische Künstler Lou Favorite extra noch einmal aus Berlin an, um mit kunstinteressierten Gästen über seine Bilder, die Kunst im Besonderen und das Leben im Allgemeinen zu diskutieren. "Groß und berührend sind seine 'Lampedusa-Bilder': die großen Leinwände virtuos gefüllt mit...

Diskussion, Finissage, Anregung, Lampedusa, Genuss trifft Kunst, virtuellvisuell Dorsten, Lou Favorite, playground
9 Bilder

Frau Albertines Gespür für Ausstrahlung 14

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 17.07.2011

Wesel: Berliner Tor | Über Wesels Empfangsportal - das Bahnhofsumfeld im weiteren Sinne - wird ja viel geredet. Eine ältere Dame, Albertine Köhn (89), macht sich auch so ihre Gedanken zum Thema: Sie regt an, die Fahnenstange an der Kopfseite des Berliner Tors zu restaurieren und wieder in Betrieb zu nehmen. Nun sind Reparaturen selten günstig, Wesels Stadtsäckel ist löcherig (wie woanders auch!) und Fachunternehmen arbeiten ungern für lau....

Bildergalerie, Wesel, Glosse, Angezettelt, Restaurierung, berliner-tor, Anregung, Albertine Köhn, Fahnenstange
6 Bilder

Umweltprobleme durch intelligente Ampelschaltung mildern. Anregung an die Verkehrsplaner

Karl-F. Rothkopf
Karl-F. Rothkopf aus Essen-Nord | am 11.05.2011

Essen: Ampelschaltungen | Auf dem Weg vom Stauder-Kreisel Richtung Gelsenkirchen-Horst, über Wilh..-Nieswandt-Alleee - Altenessener Str, - Karnaper Str. - Schmalhorst Str. (und in Gegenrichtung), kommt es meist vor, dass man an weit mehr als 10 Ampeln halten muss. Durch Abbremsen und wieder Anfahren entstehen vermehrt Abgase und Lärmbelästigungen. Dazu kommt der längere Zeitaufwand für diesen verhältnismäßig kurzen Weg. Dieses könnte, durch...

Umwelt, Verkehr, Lärm, Ampel, Feinstaub, Anregung, Ampelabschaltung
2 Bilder

Die erste Leserbeirats-Sitzung

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 21.03.2011

Iserlohn: STADTSPIEGEL-Redaktion | Nach welchen Kriterien Beiträge in den STADTSPIEGEL platziert werden, warum der lokalkompass für die Redaktion mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist und warum Überparteilichkeit im STADTSPIEGEL von großer Bedeutung ist: Diese und andere Themenbereiche wurden auf der ersten Leserbeiratssitzung diskutiert. Anhand der aktuellen Mittwoch-Produktion konnte zudem das perfekte Zusammenspiel zwischen Redaktion und der...

Kritik, Sitzung, Redaktion, Lob, Anzeigen, Anregung, Zusammenspiel, Leserbeirat, Überparteilichkeit