Bürgerverein

1 Bild

Aktiv für den Osten: Bürgerverein Hilden-Ost sucht neue Mitglieder

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 14.06.2018

Anmerkungen zum Zustand von Gehwegen? Eine kaputte Straßenlaterne? Fragen zu Bauvorhaben oder zur Luftqualität? Der Bürgerverein Hilden-Ost versteht sich als Bindeglied zwischen den Bürgern im Osten der Stadt und der Politik. Aber auch, wer sich engagieren oder einfach Lust auf einen Plausch hat, ist beim Verein herzlich willkommen.Für die Belange der Bürger "Wir kümmern uns um Belange der Bürger. Oft geht es bei den...

Stadtteilverein-Gründung in Rauxel: Organisationsteam lädt am 15. Juni erneut ein

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 09.06.2018

Die Bemühungen, einen Stadtteilverein in Rauxel zu gründen, gehen in die nächste Runde. Am Freitag (15. Juni) um 19 lädt das Organisationsteam bereits erneut alle Rauxeler zu einem Treffen ins „Café“ an der Bahnhofstraße 291 ein. Um eine Gründungsversammlung handelt es noch nicht, aber es sollen weitere Details auf dem Weg dahin geklärt werden. Das erste Begegnungstreffen, zu dem das Orgateam Bürgermeister Rajko Kravanja...

1 Bild

Bürgerverein "Mein Ickern": Es gibt Lösungen für etliche Problemfelder

"Gute Neuigkeiten für Ickern" meldet Marc Frese, Vorsitzender des Bürgervereins "Mein Ickern". Etliche Problemfelder, die die Bürger im Norden umtreiben, und die Ende Januar bei einer Ortsteilbegehung mit dem EUV Stadtbetrieb in Augenschein genommen wurden, sollen angegangen werden. "Überall gibt es neue Sachstände", sagt Frese. "In Ickern geht es jetzt voran." Was an den einzelnen "Baustellen" passieren wird, die von...

Wer möchte mitmachen? Schaltkästen sollen bemalt werden

Der Bürgerverein Haarzopf/Fulerum ruft zu einer Aktion auf, bei der die Schaltkästen bemalt und auf diese Art verschönert werden sollen. Wer mitmachen möchte - Kinder, Erwachsene, Familien oder Vereine usw. - muss zuvor einen mindestens DIN A4 großen Entwurf der eigenen Idee bis zum 31. Mai beim Bürgerverein Essen-Haarzopf/Fulerum einreichen. Entwürfe können per E-Mail an wk.essen@t-online.de oder per Post an Wolfgang...

1 Bild

Dorffest Hofermühle: Glück mit dem Wetter

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 11.05.2018

Heiligenhaus: Hofermühle | Der Bürgerverein Hofermühle hatte Glück mit seinem traditionellen Dorffest. Da die angekündigten Unwetter am Himmelfahrtstag ausblieben, gesellten sich unter die Hofermühler Nachbarn immer mehr wandernde Väter, die sich dort für die weitere Tour durchs Angertal stärkten. Doch nicht nur Bier und Bratwurst waren gefragt, sondern auch Kaffee und Kuchen wurden gern genommen.

1 Bild

Buntes Fest belebte die Oberilp

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 07.05.2018

Zum Fest der Kulturen hatten die Bürgergemeinschaft Oberilp und das Netzwerk Heiligenhaus auf den Europaplatz eingeladen. Neben dem Trommler Klaus und dem Akrobaten Obi begeisterte Stefan Wilinski die Kinder, der als Ballonverdreher bunte Kreationen aus dünnen Gummihüllen schuf.

Nicht nur die Sonne strahlte am Tag der Vereine 2018 in Wanheimerort

Silvia Limbeck
Silvia Limbeck | Duisburg | am 07.05.2018

Neu aufgestellt präsentierte sich bei strahlendem Sonnenschein in diesem Jahr der Tag der Vereine am vergangenen Samstag, 05. Mai 2018 in Duisburg- Wanheimerort. Nicht nur Musik, auch der Duft von Bratwurst und Popcorn wies vielen Besuchern den Weg zum Michaelplatz. Ein neues Platzkonzept sorgte für eine bessere Verteilung der vielen Besucher an den unterschiedlichsten Ständen. Das Bühnenprogramm mit gut besuchten Shows...

Anzeige
Anzeige

Stadtteilverein in Rauxel geplant: Bürgerveranstaltung am 3. Juni

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 21.04.2018

Die Gründung eines Stadtteilvereins in Rauxel wird konkreter. Nachdem Jürgen Kahl diese angeregt hatte (der Stadtanzeiger berichtete), wird nun am Sonntag, 3. Juni, um 17 Uhr im „Café“ an der Bahnhofstraße 291 eine erste Bürgerveranstaltung zur Information stattfinden. „Während der Veranstaltung wollen wir uns vorstellen und für die Gründung werben“, erläutert der Rauxeler Friedhelm Markus, der zusammen mit Jürgen Kahl und...

1 Bild

Harkortschule steht bald leer / Bürgerversammlung in Merklinde

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 21.04.2018

Die Flüchtlinge, die zurzeit noch in der Harkortschule in Merklinde wohnen, werden im Sommer nach Ickern zur Janusz-Korczak-Gesamtschule und der ehemaligen Grundschule an der Marienburger Straße ziehen. Das verkündete Bürgermeister Rajko Kravanja während der ersten Bürgerversammlung, zu der der Verein "Wir sind Merklinde" am Mittwoch (18. April) eingeladen hatte. Wenn die Harkortschule frei gezogen sei, werde eine soziale...

1 Bild

Aktion "sauberes Dorf" in Mehrhoog

Jessica Bolland
Jessica Bolland | Hamminkeln | am 12.03.2018

Am Samstag den 10.03.2018 fand die alljährliche Umweltaktion "Sauberes Dorf", bei welchem freiwillige Helfer in und um Mehrhoog Müll sammeln, statt. Die Aktion wurde durchgeführt durch den BSV Mehrhoog in Kooperation mit dem Bürgerverein Mehrhoog. Morgens trafen sich bei frischem sonnigem Wetter an die 30 Mehrhooger auf dem Dorfplatz um sich dort in fünf Gruppen aufzuteilen, die das Dorf dann vom Unrat befreien sollten. Bis...

1 Bild

"Hier fühlen wir uns wohl": Gerhard Becker über sein Amt als 1. Vorsitzender beim Kulturkreis Kalkum

Seit seiner Eingemeindung im Jahre 1975 gehört Kalkum zu den nördlichsten Stadtteilen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Und seit nunmehr 43 Jahren gibt es den Kulturkreis Kalkum e.V., zu dessen Zielen es gehört, den dörflich geprägten Stadtteil lebenswert zu erhalten. Der Verein setzt sich für die Belange der Bürger ein, bietet Gelegenheit zum Besuch von kulturellen Veranstaltungen und erkundet in kleineren Exkursionen und...

1 Bild

Zum 427. Geburtstag von Friedrich Spee: Vortrag über Kaspar Ulenberg

Düsseldorf: Kultur-Kirche im Stammhaus“ | Anlässlich des 427. Geburtstages von Friedrich Spee laden der Heimat- und Bürgerverein Kaiserswerth und die Friedrich-Spee-Gesellschaft zu einem Vortrag über Kaspar Ulenberg (1548-1617) am Donnerstag, 1. März, um 19 Uhr in die „Kultur-Kirche im Stammhaus“, Kaiserswerther Markt 32, ein. Kaiserswerth war ein Lebensabschnitt für Kaspar Ulenberg, der hier von 1576 bis 1583 Pfarrer war. Eine ganz entscheidende Zeit verlebte er...

47 Bilder

Für MEER Spass im KarneWal -Das Motto des Bürgervereins!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 28.01.2018

Bilderbogen von der Sitzung des Bürgervereins am Samstag in der Societät.

1 Bild

Liegt am Neujahrsmorgen Schnee?

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 15.12.2017

Heiligenhaus: Rathaus | Diese Frage beschäftigt seit 42 Jahren besonders Heinz Nardmann (Mitte). Der Schiedskommissar der Hetterscheidter Schneewette beschriftet sorgfältig die Umschläge mit den Wettvorschlägen von Reinhold Unger (links) und Heinz-Peter Schreven. Der stellvertretende Bürgermeister hat für den erkrankten Bürgermeister Michael Beck gegen den Vorsitzenden des Bürgervereins Hetterscheidt getippt. Die Umschläge verschwinden im Tresor und...

1 Bild

Bürgerverein Velbert-Nierenhof sorgt für Sternstunden im Advent

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Langenberg | am 25.11.2017

Velbert: Am Scharpenberg | Zum vierten Mal lädt der Bürgerverein Velbert-Nierenhof zu "Sternstunden im Advent" ein. "Anwohner des Langenberger Ortsteils und gerne auch weitere Interessierte sollen sich dabei mit offenen Augen auf den Weg machen", so Stephan Simmet, Vorsitzender des Bürgervereins. "Wieder haben wir in Nierenhof 24 Fenster verteilt, die an einem bestimmten Tag erleuchtet auf ihre Bestauner warten. Liebevoll von Anwohnern dekoriert,...

1 Bild

Köln / Eklat nach Bürgerversammlung: Freie Wähler äußern Verständnis für Baumfreunde.

Sandra Seilach
Sandra Seilach | Monheim am Rhein | am 09.11.2017

Köln: Köln | Am Rande der gestrigen Bürgerversammlung in Rodenkirchen kam es zu verbalen Auseindandersetzungen zwischen Bürgern und der Verkehrsdezernentin Andrea Blome. Bezirksvertreter Torsten Ilg von den Freien Wählern äußert sein Verständnis für die Wut vieler Bürger: „Im Kern habe ich Verständnis für den Ärger und die aufgestaute Wut der Mitglieder des Bürgervereins Colonia-Elf. Die öffentlichkeitswirksame Übergabe von fast 4000...

1 Bild

St.-Martinszug im Hildener Westen

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 25.10.2017

Der St.-Martinszug im Hildener Westen ist die größte Veranstaltung des Bürgerverein Hilden-West und Unterstadt. In diesem Jahr findet er am Freitag, 10. November, statt. Aufstellung ist vor dem Kindergarten "Pusteblume" an der Walter-Wiederhold-Straße. Der St.-Martinszug beginnt gegen 18 Uhr und führt durch die Eichenstraße, Niedenstraße, Daimlerstraße, Forststraße, Reisholzstraße zurück zur Niedenstraße und Eichenstraße...

2 Bilder

Flop der Woche!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 20.10.2017

Mit Empörung und Unverständnis reagiert der Vorstand des Bürgervereins Obere Flandersbach auf die Zerstörung eines Banners, mit dem der Verein auf seine in Kürze stattfindende Weinprobe hinweisen wollte. Am vergangenen Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, hatte ein bislang unbekannter Täter aus dem am Thekbusch angebrachten Werbeplakat mit einem scharfkantigen Gegenstand großflächige Stücke heraus geschnitten....

1 Bild

Brüner Kirmes ab 30. September mit Freibier, Jungschützenolympiade, Party und mehr

 Der Brüner Bürgerverein lädt wieder zur Kirmes ein: Von Samstag, 30. September bis Montag, 2. Oktober. Die Fahrgeschäfte öffnen am Samstag, 30. September, um 14 Uhr. Offiziell beginnt die Kirmes dann um 17.30 Uhr mit dem Fassanstich. Sie wird von Hamminkelns Bürgermeister Bernd Romanski eröffnet.  Ab 18 Uhr sind dann die Jungschützen mit von der Partie: Dann steigt die Jungschützen-Olympiade mit Gästen aus der Umgebung....

12 Bilder

"Tischlein deck' dich" auf der Lange Straße

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 18.09.2017

Frei nach dem Motto "Tischlein deck' dich" nahmen Bürger, Vereine und Verbände am Sonntag (17. September) auf der gesperrten Lange Straße Platz. Im vergangenen Jahr hatte die Veranstaltung Premiere gefeiert. Auch in diesem Jahr stellte der Bürgerverein "Habinghorst! e.V." wieder ein Familienpicknick auf die Beine. "Man hat die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich besser kennenzulernen und seinen Verein zu...

1 Bild

Appeltaat und viele Aktionen

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 05.09.2017

Heiligenhaus: Gerhard-Tersteegen Grundschule | Beim Appeltaatenfest des Bürgervereins Hetterscheidt auf dem Schulhof der Gerhard-Tersteegen-Schule gab es viele Attraktionen für Jung und Alt. Während sich die Jüngsten für die Hüpfburg des DRK-Ortsverbands begeistern konnten, zogen die Erwachsenen die gemütliche Geselligkeit bei Bratwurst und Bier oder bei Kaffee und natürlich Apfelkuchen vor.

1 Bild

Mit 90 Jahren immer noch jung und aktiv

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 20.06.2017

Velbert: Molkteplatz | Nordstädtischer Bürgerverein setzt sich für die Bürger im Viertel ein Gefeiert wird beim Nordstädtischen Bürgerverein immer gerne, jetzt gab es einen ganz besonderen Grund dazu. Der Bürgerverein ist nicht nur ein besonders aktiver, sondern mit 90 Jahren auch einer der ältesten in der Stadt. Beim Festakt im Best Western Plus Parkhotel würdigte Landrat Thomas Hendele den jahrzehntelangen Einsatz der Nordtstädter, wie bei...

2 Bilder

Dümptener Bürgerbaum wird zur Dauereinrichtung

70 Dümptener feierten jetzt auf der Grünfläche zwischen Oberheidstraße und Denkhauser Höfen die Aufstellung des 11,11 Meter hohen Bürgerbaum, musikalisch begleitet vom Shalom-Chor der Gemeinde St. Barbara und vom Chor der evangelischen Kindertagesstätte Kunterbunt. Seine Fundamente wurden jetzt so verstärkt, dass er dauerhaften an seinem traditionellen Standort verbleiben und vom Vereinsleben des "Königreichs" künden kann....

2 Bilder

Den Frühling genießen

Silvia Decker
Silvia Decker | Hamminkeln | am 13.04.2017

Den Frühling willkommen heißen möchte man am Samstag, 22. April und Sonntag, 23. April in Marienthal. Denn dann laden die Marienthaler Kaufleute gemeinsam mit dem Bürgerverein zum traditionellen Frühlingsfest ein. Marienthal. Mit der ganzen Familie gemütlich bummeln, das kann man dann an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr. Dorothea Hartmann, Vorsitzende der Marienthaler Kaufleute, berichtet: "Wir freuen uns, wenn zahlreiche...

Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Wedau-Bissingheim

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 04.04.2017

Der Bürgerverein Wedau-Bissingheim veranstaltet am Donnerstag, 6. April, um 19 Uhr seine Jahreshauptversammlung. Neben dem Jahresbericht des Ersten Vorsitzenden, in dem ersichtlich wird, wie aktiv der Bürgerverein ist, wird es Gastredner geben. Das Thema ist der neue Stadtteil zwischen Wedau und Bissingheim. Wie ist der Stand der Dinge? Wie geht es weiter? Dies interessiert viele Bürger und daher stehen der...