Beton

2 Bilder

Lebensgefährlich: Betonpoller lagen nachts auf der Straße 1

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 16.05.2018

Plötzlich tauchten im Kegel der Scheinwerfer Betonpoller auf - nur durch eine Notbremsung konnte ein Autofahrer aus Gelsenkirchen einen schlimmen Unfall in Heven verhindern. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter, der für diese gefährliche Aktion verantwortlich ist. Der Vorfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen, 12. Mai. Der 32-Jährige war mit seinem Auto gegen 1.30 Uhr auf der Herbeder Straße in Richtung...

Bildergalerie zum Thema Beton
16
15
14
13
3 Bilder

Die heile Welt im Vorgarten von Theo van Lier aus Elten

Hier ist die Welt noch in Ordnung. Die Heide blüht um das Franziskanerkloster, und vom Aussichtsturm hat man einen schönen Blick über die Papierfabrik und die alte Molkerei auf den Bahnhof mit seiner geöffneten Schranke. Der Blick schweift auf das große Schloss mit seinen schönen Türmen, auf das Lehrerseminar und das graue Krankenhaus. Heile Welt im Vorgarten von Theo van Lier. So schön war und ist Elten. Es vergeht kaum...

Betonkurs! (3-tägig) - Ferienkurs 2

Silke Noltenhans
Silke Noltenhans | Hamminkeln | am 25.04.2018

Hamminkeln: Kreativhof Lehmberg | Beton ist ein vielseitiger Werkstoff: gießen, skulptieren, modellieren sind möglich. Anschließend könnt ihr das Gestaltete bemalen und es sind tolle Highlights für euer Zimmer oder den Garten! Wir sprechen am ersten Tag ab, was ihr euch wünscht und was wir machen können. Kinder ab 10 Jahre, pro Termin 38 € inkl. Getränke und Material Anmeldeschluss: 10.06.2018 Anmeldung uns Info unter:...

6 Bilder

Krefelder Umweltzentrum -Trockenmauern 5

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 19.03.2018

Krefeld: Krefelder Umweltzentrum Hülser Bruch | Trockenmauern werden ohne Mörtel lose aufeinander geschichtet. Dadurch entstehen Hohlräume und Lücken, in denen sich vor allem wärmeliebende Tiere und Pflanzen ansiedeln können. Die Sonneneinstrahlung heizt die Steine auf, die die Wärme über einen langen Zeitraum speichern. Trockenmauern sind faszinierende Lebensräume. Hier findet man Spezialisten, die das kostbare Wasser in ihren Blättern speichern können, wie den...

1 Bild

Ist sie es oder ist sie es nicht???? 6

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 18.02.2018

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Die Frage könnte man sich hier stellen, ob es sich hier um die Berliner Mauer handelt? Nein sie ist es nicht. Soviel kann gesagt werden.

1 Bild

Zukunftsbeton: Außenwände werden in Zukunft ohne zusätzliche Wärmedämmung herstellt?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.01.2018

Mit dem sogenannten „Hochleistungsaerogelbeton“ ist es Forschern gelungen, ein Baumaterial zu entwickeln, das erstmals hohe Druckfestigkeit und eine geringe Wärmeleitfähigkeit vereint. „Damit können Außenwände anders geplant und gestaltet werden“, erklärt Prof. Dr.-Ing. Martina Schnellenbach-Held, UDE-Professorin für Massivbau. „Außenwände werden in Zukunft einschalig aus einem Material ohne zusätzliche Wärmedämmung...

1 Bild

Das verschwundene Nibelungenbad

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 22.12.2017

Der Abriss des Nibelungenbades in Xanten-Wardt ist vollständig abgeschlossen. Das teilt die Freizeitzentrum Xanten Gesellschaft mit. In den vergangenen 35 Wochen wurden letzte Fundamentblöcke des ehemaligen Freizeitbades abgerissen, transportbereit zerkleinert und weggefahren. Wardt. Damit die Fläche zur späteren Nutzung als Neubaufläche geeignet ist, wurde der Untergrund in einer Tiefe von bis zu 2 Metern Schicht für...

Anzeige
Anzeige
6 Bilder

Rundum Erneuerung am LANGEN HEINRICH

Peter Reiss
Peter Reiss | Wesel | am 03.10.2017

Wesel: Poppelbaumstraße Wesel | Wer am letzten Samstag in der Weseler Innenstadt etwas zu erledigen hatte, war schon genervt von dem stetigen Nieselregen, der lediglich durch einen starken Regenguss unterbrochen wurde. Am Berliner-Tor-Platz angekommen wurde ich von einem ohrenbetäubendem Lärm empfangen.Dieser setzte für zwei Minuten ein um nach einigen Sekunden erneut einzusetzen. Auf der Suche nach der Quelle des Höllenlärms wurde ich alsbald fündig. Denn...

13 Bilder

Wieder verlieren wir einen Zeitzeugen 6

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 29.09.2017

Kamp-Lintfort: Bunker Konradstraße | Nur durch Zufall bekam ich mit, wie ein Zeitzeuge aus unserem Umfeld verschwindet. Jahrelang lag er versteckt unter einem Erdwall an der Konradstraße. Mit den Jahren zugewachsen. Die Natur hat ihn einfach versteckt. Doch nun soll dort an der Stelle ein neues Haus entstehen und dabei wurde er frei gelegt. Mit schwerem Gerät rückte man ihm nun zu Leibe. Nach 2 Tagen, konnte man sehen, das sich etwas bewegte. Aber der...

3 Bilder

BILDENDE Kunst - Gestaltungskurs

Silke Noltenhans
Silke Noltenhans | Hamminkeln | am 30.04.2017

Hamminkeln: Kreativhof Lehmberg | Bilde Formen zur Gestalt, gebe Leben durch Struktur, bringe Freude durch Farbe! Eine Skulptur, ein Deko-Objekt oder ein Möbel können DER Hingucker in Ihrem Wohnumfeld werden. Akzentuieren Sie Ihre Umgebung, ob Innen oder Außen! Schaffen Sie sich Ihren eigenen künstlerischen Lebensraum. Vom Papier bis zum Beton, von leicht bis schwer – finden Sie Ihr Material. Der Kurs findet an acht Abenden statt. Mindestens vier Tage...

7 Bilder

Baustellen sind Standpunktsache

Kay Wahdan
Kay Wahdan | Hagen | am 28.04.2017

Hagen: Lennetalbrücke - A45 | "Mittendrin" und "Baustelle" machen zusammen keinen Spaß Wer ab und zu oder sogar täglich auf der A45 über die Lennetalbrücke bzw. deren Neubau fährt, muss Geduld haben. Es ist kaum zu merken, dass man über einen Neubau fährt. Die Fahrbahnqualität merkt man noch nicht, weil es nur langsam voran geht. Und viel von der Umgebung bzw. von der alten Brücke und ihrem Abriss ist auch nicht zu sehen. Zum einen muss wer fährt...

1 Bild

Stein wird Staub

Kay Wahdan
Kay Wahdan | Hagen | am 05.04.2017

Hagen: Lennetalbrücke - A45 | Schnappschuss

1 Bild

Brutalistische Architektur 1

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt | Schwelm | am 06.03.2017

Bochum: Ruhr-Universität Bochum | Schnappschuss

18 Bilder

Alltagsmenschen in Rees 23

Ute Ortmann
Ute Ortmann | Rees | am 11.07.2016

Rees: Rheinpromenade | Die Ausstellung "Alltagsmenschen" der Wittener Bildhauerin Christel Lechner in der Stadt Rees am Niederrhein zaubert Besuchern der Stadt ein Schmunzeln ins Gesicht! In der Stadt und auf der Rheinpromenade verteilt, kann man Alltagsmenschen (Skulpturen) aus Beton sehen, die das Leben genießen. Zufriedenheit ist hier das oberste Gebot! Wer noch nicht dort war, hat bis zum 28. August d.J. Zeit, sich die Ausstellung...

Brücke wird betoniert

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Arnsberg | am 03.07.2016

Arnsberg. Die neue Brücke vom Bahnhofsgelände über die Ruhr zur Uentroper Straße nimmt Gestalt an: In der Nacht vom 6. auf den 7. Juli wird das Brückenbauwerk betoniert. Die Arbeiten starten am 6. Juli um 23 Uhr. 1.160 Kubikmeter Beton werden bis gegen 16 Uhr am 7. Juli verbaut. In den Nachtstunden kann es zu Ruhestörungen kommen. Die Stadt Arnsberg bittet die Anlieger um Verständnis.

1 Bild

Der Schalker Trainer 13

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 10.11.2015

Schnappschuss

1 Bild

Wo bin ich? 3

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 19.10.2015

Schnappschuss

1 Bild

Der Schalker Fan im Garten 3

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 07.08.2015

Schnappschuss

1 Bild

Ein Schalker im Biebertal 8

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 03.08.2015

Schnappschuss

1 Bild

Der Weg 9

Uwe Zipp
Uwe Zipp | Dortmund-Süd | am 03.05.2015

Dortmund: Barop Parkhaus | Schnappschuss

1 Bild

Der Biebertaler Betonmann

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 08.04.2015

Schnappschuss

1 Bild

Nix Insel Abu Dhabi! 11

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 10.03.2015

Schnappschuss

1 Bild

Vernissage am Sonntag, den 8.März in der St.Nicolaikirche nach dem Gottesdienst

Dortmund: St.Nicolai-Gemeindehaus | ... und mir träumte ... Arbeiten in Acryl-Mischtechnik von Michaela Düllberg zum Thema Jakobsleiter und Kreuz vom 08. März – 21. Juni 2015 in der Evangelischen St. Nicolai-Kirche Dortmund Lindemannstraße 70 Die Vernissage findet am Sonntag nach dem Gottesdienst statt, der wie üblich um 10h beginnt. Die Sichtbetonwände des ohnehin beeindruckenden Kirchraums eignen sich in besonderer Weise dazu, Gemälde...

1 Bild

Betonb(l)au 10

Hattingen: Gewerbe- u. Landschaftspark Henrichshütte | Schnappschuss

12 Bilder

Bewehrungsstahl - Ansichten; 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 03.03.2015

Bewehrungsstahl - Ansichten Bewehrungsstahl oder Betonstahl, früher auch Armierungseisen oder Moniereisen, dient als Bewehrung (Verstärkung) von Stahlbetonbauteilen und wird nach dem Einbau in die Schalung mit Beton vergossen. In Österreich wird er auch als TOR-Stahl oder Rippentorstahl bezeichnet – nach dem ursprünglich angewandten Verfahren der Kaltverfestigung durch Torsion, das sein Erfinder Rudolf Schmidt ab 1935...