Essen + kupferdreh

1 Bild

Neuwahlen bei der CDU Kupferdreh/Byfang

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

81 öffentliche Bürgerveranstaltungen in zwei Jahren – Vom Jugend-Demokratielabor bis zur Nachtwächterführung Ratsherr Dirk Kalweit bleibt an der Spitze der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten Byfang/Dilldorf/Kupferdreh. Seit Jahren beklagen Wissenschaftler, Demoskopen und Medien die wachsende Kluft zwischen der Politik und der Bevölkerung, und nirgends lässt sich die abnehmende Bindungsbereitschaft...

2 Bilder

Der Schandfleck in Kupferdreh 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

befindelt sich in unmittelbarer Nachbarschaft des hochgepriesenen Bahnhofs. Seit Jahren soll hier renaturiert werden. Die geeigneten Blumeneinfriedungen liegen schon bereit. Sobald das Wetter etwas stabiler wird, werde ich hier Wildblumensamen aussäen, vielleicht wird die Natur über die Apathie siegen.

2 Bilder

Thema Flüchtlingsunterbringung beim monatlichen CDU KLARTEXT-Gespräch

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 26.02.2015

Aktuelle Neuigkeiten u.a. zur Verkehrssituation Byfanger Straße und Nöckersberg Am vergangenen Dienstag lud die CDU Kupferdreh/Byfang zum traditionellen monatlichen KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch in die Gaststätte „Zum Fass“ ein, und das höchst aktuelle Thema „Die aktuelle Lage zur Unterbringungen von Flüchtlingen in Essen“ lockte mehr als 60 Gäste - darunter u.a. Vertreter der örtlichen Institutionen, der Vereine, der...

2 Bilder

Einladung zum CDU-KLARTEXT-BÜRGERDIALOG

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 19.02.2015

Erstes CDU-KLARTEXT-BÜRGER-DIALOG-GESPRÄCH im Jahr 2015 Thema u.a.: Asylunterkünfte in Essen / Bericht zur aktuellen "Dringlichkeitsentscheidung" Gast: Hartmut Peltz, Amtsleiter des Sozialamtes Kupferdreh. Am Dienstag, dem 24. Februar 2015, 20.00 Uhr, veranstaltet die CDU Kupferdreh/Byfang in der Gaststätte „Zum Fass des Diogenes“, Colsmanstraße 10, ihr erstes monatliches KLARTEXT-Bürger-Dialog-Gespräch im Jahr 2015...

44 Bilder

Rosenmontagsumzug in Kupferdreh 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 17.02.2015

Bei herrlichstem Wetter versammelten sich etwa 50.000 feierfreudige "Narren" um sich den Rosenmontagsumzug in Essen-Kupferdreh anzuschauen. Die Kulisse und die geschmackvollen Kostüme waren dieses Jahr besonders gelungen. Teil 1

1 Bild

Rot-Grüne Arroganz der Macht

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 12.02.2015

Landtagswahlkreis im Essener Süden soll für die SPD „passend geschnitten“ werden Der Essener Landtagswahlkreis (68), bestehend aus den Stadtbezirken VIII/Ruhrhalbinsel (Burgaltendorf, Byfang, Heisingen & Kupferdreh/Dilldorf, Überruhr), IX (Bredeney, Fischlaken, Heidhausen, Kettwig, Schuir, Werden) und II (Bergerhausen, Rellinghausen, Rüttenscheid, Stadtwald), der aufgrund seiner geographischen Lage und der gewachsenen...

Die 100 im Kopf - die Zukunft im Blick

Friedrich Krause
Friedrich Krause | Essen-Ruhr | am 09.02.2015

Sehr gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Quartettvereins „Frohsinn“ Essen-Burgaltendorf im Probe- und Vereinslokal „Im Stiefel“. Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Wahl des geschäftsführenden Vorstandes für die nächsten zwei Jahre, um die überaus erfolgreiche kontinuierliche Vereinsarbeit zu bestätigen und fortzuführen. Die bisherigen Amtsinhaber Jürgen Scheele (1. Vors.), Peter Kösling (Geschäftsführer)...

1 Bild

Rosenmontagszug 2015

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 09.02.2015

„Da simmer dabei“ – CDU beim Rosenmontagszug in Kupferdreh Wagenmotto nimmt Bezug auf den OB-Wahlkampf in Essen Kupferdreh. Auch in diesem Jahr nimmt die CDU Kupferdreh/Byfang – und das bereits zum „zwölften Mal“ - mit einem eigenen Wagen am Rosenmontagszug in Essen-Kupferdreh teil. Das Motto des CDU-Wagens widmet sich dem diesjährigen Oberbürgermeisterwahlkampf und lautet „Soll Essen kurieren, muss Kufen regieren.“...

36 Bilder

Spaziergang durch die Heisinger Aue in Essen 5

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Werden | am 05.02.2015

Essen: Heisinger Aue | Es war kalt, gefühlte 10Grad Minus, ein starker Nordost Wind aber erholsam. Der Weg führte von Kupferdreh zur Zeche Carl Funke in Heisingen. Den Weg schafft ein Spaziergänger in ca. einer Stunde. Als Pixelknipser benötige ich (mit meiner Frau) ca. 3-4 Stunden (es gibt einfach so viel zu sehen). Impressionen eines Spaziergangs im Februar 2015. Bei solch einem tollen Wetter muß man das Eine oder Andere Bild knipsen. Das...

1 Bild

Hoffnung auf neue Lärmschutzmaßnahmen an der A44 in Kupferdreh 1

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 05.02.2015

Bürgerbeschwerden und Politische-Forderungen finden Gehör! - Forderung nach Tempo 80 bleibt! Das Thema Bundesautobahn mitten durch die Stadt- und Ortsteile Byfang, Dilldorf und Kupferdreh stellt seit Jahren ein politisches Hauptbeschäftigungsfeld der CDU Kupferdreh/Byfang dar, da die verkehrlichen Belastungen und Immissionen - gerade seit der Aufstufung der ehemaligen Bundesstraße B 227 zur Bundesautobahn A44 und die...

1 Bild

Taxibus fährt unter neuer Führung

Seit Anfang des Jahres fährt der Taxibus 176 unter der Regie der Gerda Klingenfuß Bus- und Fahrschule. Der Taxibus ersetzt auf dem Streckenabschnitt Busbahnhof Nierenhof/Kupferdreh den Linienbus 177. Seit die Buslinie 177 auf dem Teilstück Nierenhof/Kupferdreh eingestellt ist, hatten die Bürger die Möglichkeit, über eine Heiligenhauser Taxizentrale an ihr gewünschtes Ziel zu gelangen. Seit Anfang des Jahres kommt nun der...

5 Bilder

Konzert im Bergmannsdom

Friedrich Krause
Friedrich Krause | Essen-Ruhr | am 18.01.2015

100 Minuten Chormusik der Extraklasse erlebten die Zuhörer beim Neujahrskonzert des Essener Sängerkreises in der Evangelischen Kirche am Markt ("Bergmannsdom") in Essen-Katerberg. Die Chöre Quartettverein "Frohsinn" Essen-Burgaltendorf, (Chorleitung Thomas Scharf, Begleitung am Flügel Guido Lorger), "Nova Cantica" (Chorleitung Christoph Lahme) und "Ars Cantica" (Chorleitung Michel Smetten) belegten mit ihren jeweils...

2 Bilder

CDU Kupferdreh/Byfang - Weihnachtsgruß 2014

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 17.12.2014

"Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit." Johannes 1,14 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren, der Advent ist eine sympathische Zeit. Der Glanz des Weihnachtsfestes ist in der Ferne schon sichtbar, und das Stimmungsgefüge unserer Herzen sehnt sich nach Ruhe, Stille und Besinnung. Wie schön ist es gerade jetzt in dieser Zeit durch Byfang, Dilldorf...

1 Bild

Kupferdreh/Essen: Fotofahndung nach EC-Karten-Betrüger

Mit Hilfe eines Bildes aus einer Überwachungskamera fahndet die Essener Kriminalpolizei nach einem EC-Karten-Betrüger. EC-Karte in einem Kupferdreher Supermarkt gestohlen Der hier abgebildete Mann hob bereits am 10. Oktober mit einer gestohlenen EC-Karte mehrere tausend Euro von einem Automaten eines Essener Geldinstitutes ab. Entwendet wurde die EC-Karte mitsamt Portemonnaie einer 65 Jahre alten Kundin in einem...

2 Bilder

Traditioneller Adventsgruß der CDU Kupferdreh/Byfang

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 10.12.2014

CDU verteilt Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck Kupferdreh. Auch in diesem Jahr, am vierten Adventssamstag, dem 20. Dezember 2014, in der Zeit von 10.00 Uhr – ca. 12.00 Uhr, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang alle Mitbürgerinnen und Mitbürger wieder zum traditionellen adventlichen Kinderpunsch- und Glühweinstand an die Kupferdreher Straße, Ecke Marktstraße, recht herzlich ein. Unter dem diesjährigen Motto „Advent –...

1 Bild

Jetzt wird´s eng auf dem See 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 30.11.2014

Schnappschuss

20 Bilder

Da hat doch einer den Stöpsel gezogen! 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 26.11.2014

Bis morgen wird zum ersten Mal der Wasserpegel des Baldeneysees um 75 Zentimeter abgesenkt. Der Ruhrverband vermutet ein Leck im Stausee.

3 Bilder

CDU lud zum KLARTEXT-Kamingespräch

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 24.11.2014

OB-Bewerber Thomas Kufen lockte viele Bürger zum Politischen-Dialog Am vergangenen Freitag lud die CDU bei herbstlich kühlen Temperaturen zum mittlerweile 32. KLARTEXT-KAMINGESPRÄCH nach Kupferdreh, und weit über 50 Bürgerinnen und Bürger, welche der Einladung der CDU gefolgt waren, freuten sich erneut auf ein informatives, spannendes und lebhaftes Politisches-Streitgespräch. Neuer Veranstaltungsort des...

3 Bilder

32. Politisches-Kamingespräch der CDU - Diesmal am Hochschulstandort Kupferdreh

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 19.11.2014

Thema: Zukunftsvisionen für die Stadt Essen – Der CDU OB-Bewerber im Gespräch Bereits seit 1999 veranstaltet die CDUKupferdreh/Byfang - zwei Mal im Jahr - das Politische-Kamingespräch unter dem Motto „Politische Horizonte öffnen“ im Stadtteil Kupferdreh, um allen interessierten Mitbürgern, Organisationen, Institutionen, Vereinen und Kirchen ein Forum für die Beschäftigung mit gesellschaftspolitischen, wissenschaftlichen...

19 Bilder

Da simma dabei, datt iss prihima!

Olaf Bork
Olaf Bork | Essen-Werden | am 13.11.2014

Essen: Bürgertreff | Der Hoppeditz Hallo ihr Narren, schaut nur her, der Hoppeditz er schläft nicht mehr. Es wurde gerechnet und auch bedacht, das der Hoppeditz rechtzeitig erwacht. Elf ist eine Narrenzahl die feiern wir jetzt Dreizehn mal, so ist es nun und auch der Brauch bereits zum 143.ten Male schon wurde er erweckt, ihr kennt den Ton wenn er erwacht, doch redet er dann, mit viel bedacht, dafür war er aber gar nicht böse ein...

1 Bild

Der Morgen in Kupferdreh 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 07.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

CDU lud erneut zum KLARTEXT - BÜRGER-DIALOG

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 06.11.2014

Essen: Kupferdreh | Wochenmarkt am Nachmittag & Kupferdreher Dienstleistungsabend waren die Themen In der vergangenen Woche lud die CDU Kupferdreh/Byfang zum bereits neunten KLARTEXT-BÜRGER-DIALOG-GESPRÄCH im Jahr 2014 ein, und besonders die angekündigten Themen „Kupferdreher-Wochenmarkt am Nachmittag“ und „Projekt neuer Dienstleistungsabend in Kupferdreh“ lockten viele interessierte Bürger zum Gespräch und zur Diskussion. Mit dem...