Jakobsweg

1 Bild

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 37/2014 3

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn | am 11.09.2014

Wesel: Jakobsweg | Wie die meisten von euch mittlerweile sicher wissen, wandere ich für die Wanderwegewelt oft und gerne hier am Niederrhein. Wanderer sind meist offene und gesellige Menschen. Und wenn sie auch noch Facebook nutzen dann kommt man schnell zusammen. So gehöre auch ich der offenen Gruppe der "Wanderteufel" an. Eine illustere Gesellschaft aus allen Gegenden Deutschlands. Zu den aktivsten gehören aber jedoch die Nordrhein-Westfalen....

Bildergalerie zum Thema Jakobsweg
1
1
1
1
1 Bild

Fünf Frauen auf dem Jakobsweg 1

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt aus Lünen | am 22.07.2014

Einmal im Leben auf dem Jakobsweg pilgern! Das haben sich auch Elisabeth Kilp, Sigrid und Heike Göke, Rita Knepper sowie Angelika Gausepohl gedacht. Und so machten sie sich vom 30. Mai bis 17. Juni auf den Weg von Leon nach Santiago de Compostela. Die Freundinnen haben sich eineinhalb Jahre auf Jakobswegen in Deutschland vorbereitet, mit Wanderungen auch über mehrere Tage. Die Motivation für die fünf Frauen waren die...

1 Bild

Hilfe für die Ärmsten - Nils Friedrich „erpilgerte“ 2552 Euro

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 17.06.2014

Der 12-jährige Werdener Nils Friedrich und seine Mutter Christiane waren zu Ostern Teile des Jakobsweges in Belgien gewandert und hatten zu Spenden für die Hilfsorganisation „Save the Children“ aufgerufen. Lehrgeld Von Aachen nach Huy waren es mal mehr, mal weniger beschwerliche 110 Pilger-Kilometer. Oder waren es doch 115? Einige Umwege – und ein bisschen „Verlaufen“ aufgrund fehlender Beschilderung waren das schon...

1 Bild

Tolle Tradition: Anna-Zilken-Schüler pilgern

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 11.06.2014

Die angehenden Dortmunder Heilpädagogen des Anna Zilken Berufskollegs fahren nicht einfach mit der Klasse nach Berlin ins Sauerland: sie pilgern. Und das nicht irgendwo, sondern in Spanien auf dem Jakobsweg. Auf der besonderen Klassenfahrt legten sie die letzten 120 km des berühmten und beliebten Weges in Spanien zu Fuß nach Santiago de Compostela zurück. Beeindruckend für die Studierenden waren die vielfältigen...

17 Bilder

Mein drittes Stückchen Jakobsweg 10

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 16.05.2014

Ascheberg: Jakobsweg | Wie in den letzten beiden Jahren bin ich auch gestern wieder ein Stückchen auf dem Jakobsweg gegangen. Dabei gehe ich ganz nach Laune vor. Das erste Stück führte mich vor zwei Jahren von Lünen nach Dortmund. Im vergangenen Jahr ging ich von Werne nach Lünen und gestern also von Herbern nach Werne. Eigentlich wollte ich ein wenig mogeln und direkt am Schloss Westerwinkel auf den Jakobsweg gehen, aber es waren keine...

3 Bilder

Dieser Stein ist meiner! Nils Friedrich und seine Mutter auf dem Jakobsweg

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 24.04.2014

Dass sie weitergehen wollen, steht für beide fest! Nils Friedrich und seine Mutter Christiane sind felsenfest überzeugt: „Jetzt beginnt doch erst richtig das Abenteuer!“ Ihr zweites Pilgerstück auf dem Jakobsweg vom heimatlichen Werden bis ins ferne Spanien hielt so manche Überraschung, gute Gespräche und nette Begegnungen parat. Eine Woche auf dem Jakobsweg – dabei noch Spenden sammeln für Kinder in Not, für die...

3 Bilder

Der Weg ist das Ziel - Nils Friedrich und seine Mutter auf Pilgertour für die gute Sache

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 09.04.2014

Santiago de Compostela, seit über 1000 Jahren Ziel unzähliger Pilger am Ende des weltberühmten Jakobsweges. Irgendwann wird der Werdener Nils Friedrich dort stehen... Nils Friedrich und seine Mutter Christiane werden vom 12. bis zum 18. April ein Teilstück des belgischen Jakobsweges pilgern: „Wir machen das nicht nur zu unserem Privatvergnügen, das Ganze soll auch einem guten Zweck dienen. Wir suchen nette Menschen, die...

1 Bild

Buen camino! Der Werdener Nils Friedrich sammelt Spenden auf dem Jakobsweg

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 20.03.2014

Der Werdener Nils Friedrich ist ein ganz normaler Zwölfjähriger. Er geht in die 6. Klasse des Gymnasiums, spielt gerne Tischtennis, engagiert sich bei der Jugendfeuerwehr und als Messdiener. Nils ist aber auch Jakobspilger! Mit seiner Mutter Christiane lief er 2013 die ersten acht Etappen des Jakobsweges von Essen-Werden bis Aachen, immerhin 135 Kilometer. Unterwegs kam den Beiden die Idee, dass man so eine Pilgertour...

1 Bild

Die Symbolik der Jakobsmuschel 13

Die Jakobsmuschel findet man entlang der Küsten des Atlantiks. Sie ist eine Sondermuschel, die im Laufe der Geschichte für viele Menschen von außerordentlicher Bedeutung war und auf den unterschiedlichsten Plätzen zurückgefunden worden ist. Sogar in der Wüste! 1954 entdeckte der Archäologe Zakaria Goneim unter dem Wüstensand in der Nähe von Zozer einen Goldschatz in der unvollendeten Pyramide des Pharaos Sechemchet aus...

1 Bild

Luther Forum: Zwei Ladies auf dem Jakobsweg

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 28.02.2014

Gladbeck: Martin Luther Forum Ruhr | Doris Vogeler und Ute Wenzel aus Gladbeck waren im vergangenen Jahr auf Pilgerreise in Spanien. Unter dem Titel „Zwei Ladies auf dem Jakobsweg - Von Pamplona nach Santiago de Compostela“ berichten sie in der Reihe „Gespräche am Kamin“ des Seniorenbeirats am Dienstag, 11. März, 18 Uhr, über ihre vielfältigen Eindrücke. Veranstaltungsort ist das Martin Luther Forum Ruhr, Bülser Straße 38, und nicht wie im Programm des...

1 Bild

Auf den Spuren des Jakobswegs - auf den Spuren zu sich selbst

Maike Hein
Maike Hein aus Gladbeck | am 24.02.2014

Erfolgreicher Themen- und Diskussionsabend der Jungen Union „330 km nach Santiago de Compostela - Inspiration, der Weg, das Ziel“ – so lautete der Titel eines Themen- und Diskussionsabends, zu dem die Junge Union Gladbeck kürzlich in die CDU-Geschäftsstelle eingeladen hatte. Als Ehrengäste referierten Matthias Musiol und Klemens Teichmann vor einem merklich begeisterten Publikum über das Rätsel des Jakobswegs; einem...

1 Bild

Auf den Spuren des Jakobswegs

Maike Hein
Maike Hein aus Gladbeck | am 15.02.2014

Gladbeck: CDU-Geschäftsstelle Gladbeck | Junge Union lädt zu Themen- und Diskussionsabend ein Zu einem Themen- und Diskussionsabend lädt die Junge Union Gladbeck am Freitag, 21. Februar um 19 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich in die CDU-Geschäftsstelle, Kirchplatz 1 ein. Thematisch ist der Abend dem Geheimnis des Jakobswegs gewidmet; einem universellen Stück Weltkultur, das jedes Jahr auf’s Neue Tausende von Menschen anlockt und...

1 Bild

Auf dem Jakobsweg durch Frankreich

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer aus Gladbeck | am 29.01.2014

Der Jakobsweg durch Frankreich steht im Mittelpunkt einer Vortragsveranstaltung, zu der die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten am Mittwoch, 5. Februar, um 19 Uhr ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12, einlädt. Referent Matthias Raith aus Gladbeck ist im Herbst 2013 auf dem Jakobsweg quer durch Frankreis gewandert. 1.200 Kilometer von Genf über Le Puy de Velay und St. Jean Pied de...

1 Bild

Die freie Theatergruppe „Lopina“ pilgert wieder

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 07.11.2013

Die Versuchsanordnung liest sich spannend, hat viel Konflikt-, aber eben auch Unterhaltungspotenzial: Sieben Frauen, die unentschiedlicher nicht sein können, machen sich auf den Jakobsweg. Nicht alle der Pilgerinnen sind freiwillig unterwegs, nicht allen fällt der Weg, den die Jakobsmuschel weist, gleich leicht. Regisseur Jörg Wilms - er hatte auch das Drehbuch verfasst - führt das Ensemble. Als da wären: Drei Schwestern....

1 Bild

Der Jakobsweg – oder der Weg zu Dir?

Silke Schöneberg
Silke Schöneberg aus Essen-Süd | am 08.10.2013

Essen: Essener Hof | 10.10.2013, 18:30 Uhr BPW Vortrag: Der Jakobsweg – oder der Weg zu Dir? Der Weg zu Dir? Wie findest Du den Weg zu Dir? Selbstfindung oder Selbstdarstellung, bis Du schon bei Dir? Auf den Spuren des Jakobswegs bist Du auf Dich gestellt, die bist gezwungen Dich mit Dir auseinander zu setzten, dich zu ertragen, dich zu akzeptieren. Bist Du bereits dafür? Wir haben die außerordentliche Ehre Frau Brigitta Schröder zu...

1 Bild

Mit dem SGV `was erleben - Wanderreise auf dem klassischen Jakobsweg

Michael Penzel
Michael Penzel aus Dortmund-Süd | am 27.07.2013

Der SGV Dortmund-Aplerbeck plant unter der Leitung von Christel Buchbinder vom 01. – 12. Juni 2014 eine Wanderreise auf der klassischen Route des Jakobsweges von den Pyrenäen über den „Camino france“ bis nach Santiago de Compostella und weiter zum Cap Finisterre. Die Wanderetappen liegen zwischen 8 und 22 km. Geringfügige Teilnehmerplätze sind noch frei. Nähere Informationen und Anmeldung bei Reiseleiterin Christel...

28 Bilder

Mein zweites Stückchen Jakobsweg 15

Renate Croissier
Renate Croissier aus Lünen | am 10.07.2013

Lünen: Mitte | Im vergangenen Jahr bin ich auf dem Jakobsweg von Lünen nach Dortmund gegangen. Heute war ich schon relativ früh, gegen 8 Uhr, unterwegs von Werne nach Lünen. Eingestiegen bin ich in Werne an der Sankt- Christophorus-Kirche, vorbeigegangen am Kapuzinerkloster und durch Eigenheim-Siedlungen mit hübschen Vorgärten. Außerhalb Wernes beginnt das pralle Landleben. Bauernhöfe zeigen ihre Maschinenparks (die ich mal...

1 Bild

Gemeinsam unterwegs auf dem Jakobsweg mit der FBS Kalkar

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 26.06.2013

Auch in diesem Jahr lud die Familienbildungsstätte Kalkar zu einer Tageswanderung auf dem Jakobsweg ein, die Strecke von Goch nach Kevelaer stand auf dem Programm. Die Gruppe startete unter der Leitung von Christa Cattelaens und Josef Elbers an der Jakobusstele am Gocher Marktplatz. Der insgesamt 20 km lange Weg führte überwiegend entlang der Niers. Unterwegs war Zeit für Gespräche, Stille, Genießen der niederrheinischen...

1 Bild

Jakobsweg in Tecklenburg

Detlef Albrecht
Detlef Albrecht aus Menden (Sauerland) | am 12.06.2013

Schnappschuss

6 Bilder

Mutterseelenallein auf dem Jakobsweg... 10

Marita Gerwin
Marita Gerwin aus Arnsberg | am 30.05.2013

El camino comienza en su casa. Der Jakobsweg beginnt bei mir zu Hause. Wir radeln den Kocher-Jagst-Radweg entlang und machen unsere wohl verdiente Mittags-Pause im urigen Biergarten des Gasthofes "Zum Löwen" am Marktplatz in Braunsbach. Wir haben Glück. Gerade drei Plätze sind noch frei. Die Kirchenglocke im Dorf schlägt 12. Exakt mit dem letzten Glockenschlag öffnet sich erneut die Biergarten-Pforte....

1 Bild

Pilger suchen Nachtquartiere

Lokalkompass Unna/Holzwickede
Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna | am 23.05.2013

Unna: unna | In acht Wochen ziehen über 50 Pilger von Werl nach Breckerfeld. Eine Ökumenische Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg führt die Gruppe auch durch die Städte Unna, Dortmund, Herdecke und Hagen. Jetzt haben sich die Pilger erstmals getroffen, um ihre gemeinsame Zeit unterwegs zu planen. Ausgestattet wurden sie schon mal mit kräftigen Wanderstöcken, die zu einer Pilgerreise dazu gehören. Die Initiatoren Edgar Terhorst,...

1 Bild

Eindrücke und Erinnerungen. Auf der Via Regia in Polen als Jakobuspilger unterwegs.

Marietta Hein
Marietta Hein aus Herne | am 15.04.2013

Herne: Kulturzentrum | Am 24.04.2013 um 18:30 Uhr findet im Kulturzentrum Herne am Willi-Pohlmann-Platz, Raum 64 die Veranstaltung "Eindrücke und Erinnerungen. Auf der Via Regia in Polen als Jakobuspilger unterwegs" der Jakobusgruppe des Marien-Hospitals Eickel statt. Seit 1996 gibt es nun schon dieses Projekt, bei dem sich Patienten, ehemalige Patienten und interessierte Mitbürger bei den Gruppentreffen, Trainingswanderungen, Pilgerreisen und...

1 Bild

Zwei Schwestern auf dem Jakobsweg

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 08.03.2013

Kleve: Kolpinghaus | Im Frühjahr 2011 haben die beiden Schwestern Ulrike Niepagenkemper und Jutta Jenneskens ihr Vorhaben wahrgemacht, die Pilgerreise nach zur angeblich letzten Ruhestätte des Apostels Jakobus Santiago de Compostella anzutreten. Zwei Monate waren sie auf dem wohl bekanntesten Pilgerweg Europas, dem Jakobsweg, unterwegs und erreichten nach 730 km Fußmarsch ihr Ziel. In einem Multimediavortrag unter dem Titel „Zwei Schwestern...

1 Bild

Mit dem Trekkingrad auf dem Jakobsweg

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 17.01.2013

Gladbeck: Stadtbücherei/Lesecafe | Gladbeck. Den Jakobsweg im Norden Spaniens bereiste der Gladbecker Manfred Schlüter mit einem Trekkingrad. Eine Reise, bei der viele Fotos entstanden, die Schlüter nun im Rahmen des Vortragsabends präsentieren wird, der am kommenden Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr im „Lesecafe“ der Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße beginnt. Drei Wochen lang war Manfred Schlüter auf dem Pilgerweg unterwegs. Dabei wollte es der...

5 Bilder

Weiterer Hingucker am Jakobsweg

Melanie Giese
Melanie Giese aus Recklinghausen | am 05.12.2012

Sie gewährte schon vor fast 600 Jahren Unterkunft und Verpflegung, die Pilgerherberge am Jakobsweg in Herdecke. Ihr Standort war ein Grundstück, dessen Grenzen grob umrissen durch die Mühlenstraße (früher Mühlengraben), die Hauptstraße 1/1a sowie die Kampstraße bestimmt waren. Mit dem Bau einer Mauer, die derzeit mit Natursandstein verkleidet wird, bietet sich jetzt ganz aktuell die Möglichkeit, an der Mühlenstraße Lage und...