kennedyplatz

1 Bild

Polarsoccer-Weltmeisterschaft auf dem Kennedyplatz

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-Süd | am 28.02.2018

18 Mannschaften spielen am Wochenende um den Sieger-Pokal Bei der Polarsoccer-Weltmeisterschaft 2018 starteten 52 sechs-Mann-starke-Teams. Nach den Vorrunden, die in der vergangenen Woche stattfanden, werden jetzt noch 18 Mannschaften in den k.o.- und Finalrunden um den Sieger-Pokal kämpfen. Diese werden am 2. und 3. März  bei ESSEN.ON ICE. auf dem Kennedyplatz ausgetragen.   Die 18 Mannschaften wagen sich am...

Bildergalerie zum Thema kennedyplatz
25
11
11
7
10 Bilder

Polarsoccer-WM an diesem und kommenden Wochenende

Dorothea Georg
Dorothea Georg | Essen-West | am 22.02.2018

Im Vorfeld der Polarsoccer-WM gab es ein Promi-Benefizspiel auf dem Kennedyplatz. Ob Kanu-Olympiasieger, Kanupolo-Spieler, Handballer, Volleyballer oder Fußballer - im Vorlauf zur Polarsoccer-WM 2018 auf dem Kennedyplatz, gab es wieder ein interessantes Kräftemessen. Im Rahmen des schon traditionellen Benefizspiels für die Aktion Lichtblicke e.V. spielten die AllbauSporties gegen die StadtwerkeAllstars. Bei der...

1 Bild

Public Viewing in Essen: Bisher nur Termine in der Weststadthalle sicher

Keine Fußball-WM ohne Public Viewing - das stimmt schon, aber wo soll es 2018 in Essen stattfinden? In unserer Stadt gab es zuletzt den über lange Zeit regelmäßig stattfindenden Treff in der Grugahalle nicht mehr. Stattdessen organisierte die Essen Marketing GmbH (EMG) bei der Europameisterschaft 2016 die Veranstaltungen auf dem Kennedyplatz, während die TAS Marketing Agentur zu "Les Halles du Futbol" in leer stehende...

1 Bild

Hilfe bei den ersten Schlittschuhversuchen: EJE und Essen on Ice

Essen on Ice bietet an den Wochenenden besondere Aktionen. So erklingt jeden Samstag bei „Disco on Ice“ ab 18 Uhr Chartmusik aus den Boxen. Hilfe bei den ersten Gehversuchen auf dem gefrorenen Nass erhalten alle jungen Schlittschuhläufer an jedem Sonntag ab 14 Uhr von den Trainern des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) bei „Kids on Ice“. Mit dabei ist auch Karlo, das Maskottchen der Stadtwerke Essen. Im Anschluss...

1 Bild

Verregnete Weihnachtsmarktbilanz 2

Michael Köster
Michael Köster | Essen-Nord | am 22.12.2017

Essen: Kennedyplatz | Wenn am 23. Dezember die 256 Stände des Internationalen Weihnachtsmarktes schließen, zieht die Essen Marketing GmbH (EMG) eine gemischte Bilanz. Zwar lief der organisatorische Ablauf – insbesondere hinsichtlich des ausgeweiteten Sicherheitskonzepts - ausgesprochen gut, doch das Wetter wollte in den vier Veranstaltungswochen nicht wirklich mitspielen. „Regen, Schnee und Winde haben dazu geführt, dass weniger Menschen als 2016...

15 Bilder

Eindrücke vom Stadtfest Arche Noah Essen 2017: Hallo, wir sind doch alle Menschen! 1

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 24.09.2017

Essen: Kennedyplatz | „Hallo, wir sind doch alle Menschen“ hat ein Festbesucher mit Kreide auf eine der Arche-Planken-Säulen geschrieben – gerade in Zeiten zunehmender Intoleranz ist es wichtig, an diese einfache Gewissheit zu erinnern und ein Zeichen für ein friedliches und weltoffenes Zusammenleben zu setzen – so wie es das Stadtfest Arche Noah Essen 2017 auch in diesem Jahr wieder am Samstag und Sonntag auf dem Kennedyplatz getan hat. Seit der...

3 Bilder

Starkes Bündnis für Toleranz und Respekt: Das Arche Noah Projekt wird 5 Jahre alt

Sonja Strahl
Sonja Strahl | Essen-Ruhr | am 14.08.2017

Die Arche Noah wird fünf Jahre alt. Seit 2012 setzt das Projekt ein starkes Signal für Völkerverständigung, Toleranz und Respekt. Grund genug, sich die Arche Noah einmal genauer anzuschauen: Wer steckt hinter dem Projekt? Und was bewegt die Arche Noah in Essen? Ausgangspunkt für die Arche Noah war ein deutschlandweit wohl einmaliger Zusammenschluss: Die Jüdische Kultus-Gemeinde, die Evangelischen und Katholischen Kirchen...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Heute noch bis 18 Uhr: 125 ASB - Familienfest auf dem Kennedyplatz

Detlef Leweux
Detlef Leweux | Essen-Steele | am 01.07.2017

105 Jahre Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr und 20 Jahre Kindertagesstätten des ASB Ruhr - dieses Jubiläum wird heute noch bis 18 Uhr mit einem bunten Familienfest (Eintritt frei!) auf dem Essener Kennedyplatz gefeiert. Der ASB stellt seine vielfältigen Angebote und Projekte wie z.B. Rettungsdienst, Hausnotruf, Pflege, Wünschewagen, Erste Hilfe sowie Kinder- und Jugendarbeit vor. Dazu locken - neben viel...

1 Bild

Verlosung: Wildcard für die Polarsoccer-WM in Essen

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür | Essen-Nord | am 14.02.2017

Essen: Kennedyplatz | Der STADTSPIEGEL ESSEN verlost In Zusammenarbeit mit der Allbau AG eine „Wild Card“ für ein Team mit sechs Sportlern, die an der Polarsoccer WM auf der Essen.On Ice.-Eisbahn auf dem Kennedyplatz teilnehmen dürfen. Wer bei dieser Funsportart mitmachen möchte, der braucht nur auf den unten stehenden Button zu klicken. Ende der Gewinnaktion ist der 20. Februar - Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und...

1 Bild

Zum Schluss das Beste? Essen packt an! & Freunde in der #Herzenshütte (Weihnachtsmarkt Essen)

Markus Pajonk
Markus Pajonk | Essen-Nord | am 12.12.2016

Essen: Kennedyplatz | Wieder zurück auf dem Kennedyplatz? Schon im Juni 2014 war dieser Platz was Besonderes für uns. Jetzt zum Weihnachtsfest sind wir wieder auf dem Kennedyplatz. Im Rahmen der #Herzenshütte klären wir über unsere Arbeit auf, verkaufen unsere T-Shirts, Schals, Mützen Vom 21.-23. Dezember von 11.- 21. Uhr sind wir wir Vor Ort. Und nicht genug! Wir erwarten viele befreundete Organisationen, die alle noch eingeladen werden. Das...

1 Bild

WINDELN WECHSELN... PAPA!!! 26

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Nord | am 01.12.2016

Essen: Kennedyplatz | Schnappschuss

2 Bilder

Eine Menschenkette soll auf Lipödem aufmerksam machen

Von der Krankheit Lipödem betroffene Frauen haben kürzlich mit einer Menschenkette rund um den Kennedyplatz auf die Erkrankung aufmerksam gemacht. Sie wollen damit die Öffentlichkeit über die Krankheit informieren und Vorurteile abbauen. Hierzu wurde auch ein großer Informationsstand aufgebaut, da die Krankheit immer noch wenig bekannt aber tückisch ist. Schätzungen zufolge sind rund 4 Millionen Frauen in Deutschland von...

3 Bilder

14 Essener Organisationen und Religionsgemeinschaften setzen sich gemeinsam für Weltoffenheit, Demokratie und Menschenwürde ein

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 30.09.2016

Essen: Kennedyplatz | Nach dem Vorbild der bundesweiten „Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat“ ist auch in Essen ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis entstanden, das sich für die Wahrung der Menschenwürde, von Toleranz und Gewaltlosigkeit stark macht. Das offizielle Gründungstreffen hat am Donnerstag, 29. September 2016, im Rahmen der Interkulturellen Woche 2016 in Essen stattgefunden. Zu den „Allianzpartnern“...

1 Bild

Arche Noah Fest 2016: der Arbeiter-Samariter-Bund Ruhr ist mit an Bord!

Essen: Kennedyplatz | Das Arche Noah Stadtfest hat in Essen mittlerweile Tradition. In diesem Jahr findet es am 24. und 25 September 2016 statt, die interkulturelle Woche endet jedoch erst am 3. Oktober 2016. Am Samstag, den 24. September wird sich der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. gemeinsam mit rund 100 weiteren Vereinen und Verbänden auf dem Kennedyplatz in der Innenstadt vorstellen. "Was uns trennt und was uns eint" -...

11 Bilder

"Tag der älteren Generation" 2016 - ASB Ruhr bei Besuchern beliebt

Essen: ASB Ruhr | Alle zwei Jahre wird der "Tag der älteren Generation" vom Seniorenbeirat der Stadt Essen organisiert. Am 25. August 2016 war es wieder soweit: mehr als 30 Organisationen und Verbände versammelten sich auf dem Kennedyplatz in der Innenstadt. Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. präsentierte sich unter anderem mit seinem ASB-Hausnotruf und dem Projekt "Der Wünschewagen". "Gemeinsam Zukunft gestalten!"...

17 Bilder

T O L E R A N Z ... 19

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 22.08.2016

Essen: Kennedyplatz | ... so schwer und doch so einfach, so B U N T ! RUHR CSD in Essen 05. und 06.August 2016 https://de.wikipedia.org/wiki/Christopher_Street Wer erwartet sie nicht? TOLERANZ ? ! Wollen wir nicht alle tolerant sein, oder zumindest als tolerant gelten und selbst Toleranz erfahren, wenn wir denn… hier und da, einmal anders agieren, anders denken, als so die Masse der Menschheit ?!?l Ohne Toleranz und...

21 Bilder

Tausende feierten beim Ruhr CSD Essen 3

Bunt, friedlich, fröhlich, aber auch mit mehr Sicherheitsauflagen und noch politischer - so gab sich der Ruhr CSD am letzten Freitag und vor allem am Samstag in der Innenstadt. Das vom Verein Ruhr Pride organisierte große schwul-lesbische Straßenfest fand wieder tausende Teilnehmer, die durch die Innenstadt zogen und auf dem Kennedyplatz feierten. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen feierte mit. Fotos: Debus-Gohl

1 Bild

B U N T E offene und wirklich WAHRE GUTE WORTE... 7

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 07.08.2016

Essen: Kennedyplatz | ... zur WELT-Offenheit zur Gleichberechtigung und Gleichstellung/Gleichbehandlung aller LIEBENDEN... weltweit OFFENE freundliche WORTE auch hin´ zur Freiheit und zu einer wirklich toleranten BUNTEN Welt ... gestern in vielen Städten anläßlich des "Christopher Street Days" weltweit... so auch in E S S E N unter Anderem vom Oberbürgermeister Thomas KUFEN JA zu einer bunten Welt!

1 Bild

Dirk Heidenblut: "Für ein buntes Essen und endlich gleiche Rechte!"

Dirk Heidenblut - MdB
Dirk Heidenblut - MdB | Essen-Nord | am 06.08.2016

Essen: Kennedyplatz | Wie in jedem Jahr wird auch 2016 der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Heidenblut bei der Glückauf-Parade des Ruhr.CSD dabei sein. „Für ein buntes Essen, ein buntes Ruhrgebiet und endlich gleiche Rechte für alle Schwulen, Lesben und Trans*Personen. Dafür trete ich gerne und mit Überzeugung ein“, erklärt Dirk Heidenblut. Der Abgeordnete freut sich, dass der Ruhr.CSD, als größtes schwul-lesbisches Straßenfest im Ruhrgebiet...

1 Bild

Ruhr CSD macht am Samstag Essen bunter 1

Der Ruhr CSD Essen, laut Veranstalter das größte schwul-lesbische Straßenfest im Ruhrgebiet, steht wieder an. Der gemeinnützige Verein RuhrPride e.V. organisiert und veranstaltet das zweitägige Event am 5. und 6. August. Das Motto in diesem Jahr lautet „Essen bleibt bunt“. Die Demo, die sogenannte Glück-Auf-Parade, startet am Samstag um 13 Uhr am Hauptbahnhof und zieht wieder durch die Fußgängerzone bis zum Eintreffen auf...

1 Bild

Veranstaltungstipp: ASB Ruhr präsentiert sich am "Tag der älteren Generation"

Essen: Kennedyplatz | Alle zwei Jahre findet der "Tag der älteren Generation" in der Essener City statt. Am 25. August 2016 werden wieder viele verschiedene örtliche Verbände auf dem Kennedyplatz ihre Angebote für die Besucher zugänglich machen. In Kooperation mit Dem Paritätischen Essen stellt sich auch der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. vor. 35 Stände, eine Bühne und hoffentlich gutes Wetter - darauf kann man sich am "Tag...

2 Bilder

Endlich wieder ein Sieg? Endlich wieder gutes Wetter? Endlich Freibier?

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 20.06.2016

Veranstalter von Public Viewing-Treffs unter freiem Himmel können bisher nicht überall zufrieden sein. Kein Wunder: Pünktlich zu Deutschland-Spielen gab es Regen. Doch nicht jedem wird dadurch die Bilanz durchnässt. Mit insgesamt über 2.700 Gästen melden "Les Halles du Futbol" einen fast ausverkauften Termin gegen Polen. Ein Sprecher des Veranstalters "11Freunde - Die Arena" vermutet, dass der blaue Himmel am frühen...

1 Bild

EM 2016: Ein Sieg gegen Polen brächte Freibier!

Annette Schröder
Annette Schröder | Essen-Nord | am 14.06.2016

Essen: Kennedyplatz | Jetzt aber mal feste Daumen drücken: Wenn die deutsche Elf am Donnerstag, 16. Juni, in Saint-Denis gegen Polen gewinnt, können sich die Besucher des Public Viewings auf dem Kennedyplatz nicht nur über den Sieg freuen: Zur Feier des Tages spendieren die Veranstalter, EMG – Essen Marketing GmbH (EMG) und "Cafe & Bar Celona", zudem noch Freibier – allerdings nur elf Minuten lang. Die Partie beginnt um 21 Uhr. Einlass ist...

10 Bilder

Nächstes Rudelgucken am Donnerstag - diesmal bei besserem Wetter?

So ein friedliches Verhalten wie am letzten Sonntag wünscht sich die Polizei Essen auch für Donnerstag, 16. Juni, und die weiteren Spieltermine der Deutschen Fußballnationalmannschat bei der EM. Mehrere tausend Fans werden wieder auf dem Kennedyplatz und in "Les Halles du Futbol" an der Ursulastraße das Spiel um 21 Uhr verfolgen. Dabei war der Platz im Zentrum der Innenstadt mit rund 1.000 Gästen weitaus schlechter...

1 Bild

Public Viewing auf dem Kennedyplatz hebelt das am Salzmarkt aus

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Süd | am 10.06.2016

Die Einnahmen aus dem Public Viewing hatte Zeki Erdinc fest einkalkuliert, doch nun bleiben sie aus. Das Neon Cafe & Bar am Salzmarkt befindet sich nämlich nur wenige Meter vom Kennedyplatz entfernt. Und der zur Fußgängerzone gehörende Salzmarkt ist als Fluchtweg für die dortigen bis zu 5.000 Besucher eingeplant. "Wir sind auch eine Sportsbar und leben von den Einnahmen", sagt Erdinc, der sich ungerecht behandelt fühlt...