Kreispolizei

3 Bilder

Sommerferien, höchste Zeit für Einbrecher / Zehn Fragen an die Kreispolizei Wesel 2

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 27.06.2015

Sommerferien! Viele Menschen fahren in Urlaub und lassen Haus und Hof zum Teil für Wochen allein. Das beobachten auch die Einbrecher und schlagen vielerorts unerbittlich zu. Doch auch außerhalb der Ferien scheinen sich die Kriminellen zurzeit mächtig wohl zu fühlen. "Was tun?", fragt sich der unsichere Bürger und hofft auf schlüssige Antworten aus der Prävention-Abteilung der Kriminalpolizei. Die Redaktion "Der Weseler/Der...

1 Bild

Zum Anstieg der Straftaten in Kamen - der Stadtspiegel im Gespräch mit der Kreispolizei

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Kamen | am 16.06.2015

Kamen: Kamen | Kamen, eine Stadt der Diebe? Wir berichteten in der vorherigen Ausgabe auf der Grundlage der Kriminalitätsstatistik 2014 über den Anstieg der Delikte und fragen Polizeihauptkommissar Ralf Hammerl nach seiner Einschätzung: 1.Wie ist der Anstieg an Diebstählen in Kamen einzuordnen? Die Stadt Selm hat einen ähnlichen Anstieg zu verzeichnen. Da die Diebstahlsdelikte 2013 gesunken sind, ist ein Anstieg im Folgejahr nicht...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Einbruchsparadies Kamen? - Mehr Straftaten an der Seseke

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Kamen | am 12.06.2015

Kamen: Kamen | Achtung, Einbrecher und Diebe unterwegs. Im Kreis Unna war die Polizei im letzten Jahr erfolgreich im Kampf gegen die steigenden Einbruchszahlen im Einsatz - doch in Kamen hat es deutlich mehr Delikte gegeben. 12,5 Prozent mehr Delikte als noch im Jahr zuvor verzeichnet die Kriminalitätsstatistik 2014 für Kamen. Das Gros der Vergehen sind Diebstähle. Insgesamt gab es 300 mehr Diebstahlsdelikte als 2013. 1426 Mal waren...

1 Bild

Intensive Suche nach Sexualstraftäter geht weiter

In ihren intensiven und öffentlichkeitswirksamen Ermittlungen nach zwei brutalen Vergewaltigungen, die sich schon im Mai und September 2014 in Langenfeld und Hilden ereigneten, lassen die Kriminalisten der Kreispolizeibehörde Mettmann auch weiterhin nichts unversucht. Nach bereits umfangreichen Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen im Jahr 2014, wurden zuletzt im Januar 2015 insgesamt mehr als 400 junge Männer aus Hilden...

1 Bild

Jugendliche gegen Mitternacht geschlagen und getreten

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 22.10.2014

Am Samstag, 11.Oktober wurden gegen Mitternacht mehrere Jugendliche auf dem Aldi-Parkplatz an der Untergrüner Straße von drei Beschuldigten geschlagen und getreten. Unter Androhung weiterer Gewalt wurde ein 18-Jähriger zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Die Täter entfernten sich auf der Untergrüner Straße in Richtung Letmathe. Diesen Vorfall sollen Zeugen beobachtet haben. Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 und...

1 Bild

Frauenstreiterei - Eine stach zu!!??!!

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 22.10.2014

Am gestrigen Dienstag, 21.Oktober, gegen 16.05 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zweier Frauen auf dem Schulhof der Hauptschule Im Wiesengrund, in deren Verlauf eine der Beteiligten von der anderen mit einem Messer verletzt wurde. Was die beiden 27-jährigen Damen dazu brachte, sich so zu streiten, dass dieser Streit mit einem Messerstich endete, müssen die Ermittlungen der hinzugerufenen Polizei ergeben. Die...

1 Bild

Polizei kontrolliert verstärkt in Wesel und appelliert: Nachbarn sollten auf die Umgebung achten!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 10.10.2014

Wie bereits berichtet, führt eine Vielzahl von Polizistinnen und Polizisten Verkehrskontrollen mit zahlreichen Sondereinsätzen im gesamten Kreisgebiet durch, nachdem Wohnungseinbrüche in der ersten Jahreshälfte im Kreis Wesel weiter zugenommen haben. Ein Beispiel: Weseler Bürgerinnen und Bürger hatten in den vergangenen Monaten 29 Einbrüche angezeigt, von denen zwölf im Versuchsstadium steckengeblieben waren. Daher...

1 Bild

65-jährige Iserlohnerin wird seit Samstag vermisst

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 05.08.2014

Seit Samstag, 2. August, 18.30 Uhr, wird die 65jährige Iserlohnerin Helga KREUTZMANN vermisst. Zuletzt hielt sich die Vermisste in der Innenstadt in Köln auf und kehrte nicht zu einem vereinbarten Treffpunkt zurück. Helga Kreutzmann soll zeitweilig desorientiert sein, da sie neurologisch erkrankt sei. Frau Kreutzmann ist bis zum heutigen Tag unbekannten Aufenthaltes, es kann nicht aber auch nicht gänzlich ausgeschlossen...

1 Bild

Die aktuellen Blitzerstellen der Kreispolizei Wesel 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 24.07.2014

An diesen Örtlichkeiten plant die Kreispolizeibehörde Wesel in den kommenden Tagen Geschwindigkeitskontrollen: Samstag, 26. Juli: Kamp-Lintfort - B510 Montag, 28. Juli: Moers - Repelen, Hamminkeln - Brünen, Voerde - Mitte, Wesel - Bergerfurth Dienstag, 29. Juli: Alpen - Bönninghardt, Hamminkeln - Mehrhoog Mittwoch, 30. Juli: Dinslaken - Bruch, Alpen - Veen, Hamminkeln - Dingden, Alpen - Mitte ...

1 Bild

Ruhe nach dem letzten Deutschland-Spiel

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 27.06.2014

Im Bereich der Kreispolizeibehörde (KPB) Märkischer Kreis gab es Public Viewing-Veranstaltungen an elf regionalen Standorten. Insgesamt wurden ca. 6.450 Teilnehmer gezählt. Die größten Ansammlungen gab es in Hemer (2.500), Balve (1.000), Menden und Plettenberg (jeweils 800). Die Veranstaltungen verliefen ruhig. Autokorsos, gab es nach Spielende in Lüdenscheid (ca. 120 Fahrzeuge und 100 Zuschauer), Plettenberg (25...

1 Bild

Wer kann der Polizei den Namen nennen?

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 25.06.2014

Am Dienstag, 19.März 2014, versuchte eine unbekannte männliche Person mit Hilfe der zuvor entwendeten Scheckkarte, am Automaten der Sparkasse Iserlohn in den Besitz von Bargeld zu gelangen. Die Polizei in Iserlohn fragt nun: Wer kennt den Täter ? Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-6114) entgegen. Anmerkung der Redaktion: Dieser Text wurde von der Pressestelle der Kreispolizeibehörde erstellt.

1 Bild

Pfingstsonntag: Wie töricht ist das denn?

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 10.06.2014

In den frühen Abendstunden vom Sonntag, 8. Juni, wurden zwei Mädchen auf der Autobahnbrücke Breslauer Straße in Iserlohn-Letmathe beobachtet, wie sie einen Gegenstand auf die Autobahn warfen. 1. Mädchen größer, ca. 12-15 Jahre alt, dunkle braune lange Haare 2. Mädchen kleiner, ca. 12-15 Jahre alt Beide Mädchen hatten Fahrräder und Fahrradhelme dabei. Die Polizei bittet um Hinweise (02371/9199-0).

1 Bild

Einbruch in eine Firma - Täter flüchteten ohne Beute!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 08.05.2014

Goch: Polizei | Am Mittwoch um 22.20 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang in eine Firma an der Hartogstraße. Beim Betreten der Geschäftsräume lösten sie den akustischen Alarm aus und flüchteten ohne Beute. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.

1 Bild

Flüchtiger Kasache gestand sechs Überfälle

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 20.02.2014

Die Ermittler der Iserlohner Kriminalpolizei nahmen am Mittwoch, 19. Februar, in den frühen Morgenstunden in Iserlohn den Räuber fest, der am 5. Februar um 20:50 Uhr den EDEKA-Markt am Nußberg überfallen hatte. Der Täter hatte bei dem Raubüberfall die Angestellte mit einem Gewehr bedroht. Der gebürtige Kasdache floh 2013 auf Maßregelvollzugsanstalt Der 41-Jährige gebürtige Kasache, der ohne festen Wohnsitz ist, war am 12....

1 Bild

Erneuter Vorfall in Deilinghofen - wieder Polizeieinsatz

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 18.02.2014

Folgende Polizeimeldung der Kreispolizeibehörde übermitteln wir ungekürzt. In der Nacht zu Dienstag kam es in der Zentralen Unterkunftseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) in Hemer-Deilinghofen erneut zu einem brisanten Vorfall. Kurz nach 22 Uhr wurden mehrere Funkstreifenwagen in die Liegenschaft entsandt, weil das Sicherheitspersonal von Asylbewerbern angegriffen worden war. Vor Ort schilderten drei Mitarbeiter des...

1 Bild

Was suchten Einbrecher in der Kirche? 2

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 14.02.2014

Im Tatzeitraum von Dienstag, 11.Februar, 13 Uhr, bis Donnerstag, 13. Februar, 10 Uhr, manipulierten unbekannte Täter den Schließmechanismus der Eingangstür und gelangten so in die St. Hedwigs-Kirche am Nußberg. Hier wurden zwei weitere Türen gewaltsam geöffnet. Es wurde alles durchwühlt. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Die Einbrecher hinterließen einen Sachschaden von ca. 1.000...

1 Bild

Polizei meldet wieder Einsätze in Deilinghofen 1

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 27.01.2014

An der Zentralen Unterbringungseinrichtung für ausländische Flüchtlinge in Hemer-Deilinghofen bleibt es nach wie vor "deutlich unruhig". Hier der ausführliche Wochenend-Bericht der Kreispolizeibehörde. Am Freitagabend (24.01.2014), gegen 21.30 Uhr, erfolgte ein erster Polizeieinsatz an der Unterkunft wegen eines Drogenfundes. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hatten in einem der Hausflure unverkennbaren Marihuana-Geruch...

1 Bild

Die Gedanken sind frei beim Jahresausblick 2014!!!!

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 05.01.2014

Ich mag es ironisch. Deshalb habe ich mir auch so ein paar Gedanken über das Jahres 2014 in Iserlohn erlaubt. In Iserlohn zeichnet sich mit einer kollektiven juristischen Fortbildungmaßnahme im Baudezernat eine Waldstadt-Premiere ab. Der neue Bereichsleiter für Planen, Bauen und Umwelt, der sozialdemokratische Jurist Mike Janke, möchte wohl mit dieser Maßnahme erreichen, dass seine knapp 180 Mitarbeiterinnen und...

1 Bild

Schwer verletzt nach Überfall

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 17.12.2013

Nachstehende zwei Presseinformationen wurden von der Kreispolizeibehörde übermittelt: Bewusstlos geprügelt Am Sonntagmorgen, 15. Dezember, um 02.07 Uhr, ging der 49-jährige Iserlohner im Bereich Lünkerhohl/Obere Mühle auf dem Gehweg und trat dort auf eine Personengruppe von drei Personen. Der Hauptverdächtige griff den Geschädigten unvermittelt an und schlug ihn mit dem Kopf gegen die Hauswand. Er brach daraufhin...

1 Bild

Wuschelkopf fasste Mädchen unsittlich an

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 18.11.2013

(Polizeimeldung) Zwei junge Mädchen gingen am Sonntag, 17.November, gegen 17:30 Uhr, mit ihrem Hund am Spielplatz Am Schürenbusch spazieren, als ihnen ein Mann entgegenkam. Er ging an dem 12- und 13-jährigen Mädchen vorbei und begegnete ihnen dann erneut an der Einmündung Michaelstraße. Als er in ihrer Höhe war, berührte er eins der Mädchen unsittlich und hielt sie kurzfristig fest. Die Mädchen liefen davon und der Mann...

1 Bild

Selbstmord? Toter Mendener auf Gleis

Die Kreispolizeibehörde Unna berichtet, dass auf einem Bahngleis ein toter Mann gefunden wurde. Im Polizeibericht heißt es: "Am Mittwochmorgen (17. Oktober) wurde gegen 8.30 Uhr eine getötete Person auf den Bahngleisen der Strecke Unna- Bönen, kurz hinter der Ausfahrt Bahnhof Unna aufgefunden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei haben jetzt ergeben, dass es sich bei dem Toten um einen 62-jährigen Mann aus Menden...

1 Bild

Schamverletzer auf Fahrradweg

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 30.08.2013

Nachstehende Presseinformation erhielten wir von der Iserlohner Kreispolizeibehörde: Am Donnerstag, 29. August, gegen 20.15 Uhr begingen zwei 10-jährige Mädchen den Radweg (alte Bahntrasse) in Richtung Stadtbahnhof. Etwa in Höhe Brüderstraße bemerkten sie einen Mann, der sich ihnen in schamverletzender Weise zeigte. Beschreibung: deutlich über 40 Jahre, graue Haare, Haarkranz, normale Größe und Statur, bekleidet mit...

1 Bild

Renitente Autofahrerin schlug Polizisten - Einweisung in Spezialklinik

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 05.08.2013

Nachstehende Presseinformation der Kreispolizeibehörde drucken wir ungekürzt ab. Am Montag, 5. August, gegen 8 Uhr, missachtete eine 31-jährige Iserlohnerin an der Kreuzung Hansaallee / Karnacksweg / Arnsberger Straße / Teutoburger Straße ein Stopp-Zeichen, als sie mit ihrem Pkw nach rechts in die Hansaallee einbog. Ein Kradfahrer der Iserlohner Polizei beobachtete das Fehlverhalten der Iserlohnerin und folgte ihr mit...

1 Bild

Aktion „Vorsicht, Taschendiebe!"

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Holzwickede | am 10.06.2013

Holzwickede: Rewe Schürmann | Holzwickede. Taschendiebe suchen ihre Opfer dort, wo ihnen viele Menschen Schutz und Deckung bieten, so auch auf beim Einkaufen in Geschäften. Die Diebe „ziehen“ die Geldbörse und Brieftaschen aus Handtaschen, der Kleidung oder der Gesäßtasche. Einige lenken das Opfer ab und versuchen durch Tricks (z.B. Geldwechsel, Anrempeln o.ä.) oftmals arbeitsteilig an die Geldbörse zu gelangen. Die Seniorenberater aus dem Projekt...