Mobbing

1 Bild

Selbstbehauptungskurs im Taubenschlag

Über 20 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren haben an vier Terminen beim Selbstbehauptungskurs im Taubenschlag geübt, wie sie sich gegen Mobbing wehren können und selbstbewusst auftreten. Trainer Daniel Duddek aus Hamm hat mit vielen praktischen Übungen immer wieder verschiedene Situationen in kurzen Rollenspielen durchgespielt und das neu gelernte so bei den Kindern verinnerlicht. Auch theoretische Impulse wie "Gute...

1 Bild

Cybermobbing ein großes Thema in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen – Themenwoche bei Radio Emscher Lippe

Ralf Laskowski
Ralf Laskowski | Gelsenkirchen | am 15.09.2017

Was passiert, wenn sich eine ganze Klassenstufe auf ein Opfer eingeschossen hat? Wie viele Schmähungen über die sozialen Netzwerke kann ein Mensch ertragen bis er bricht? Wie kann sich das Opfer wehren, ohne weiter gemobbt zu werden? Das Mobbing via WhatsApp und andere soziale Netzwerke ist ein sehr ernst zu nehmendes Thema auch an den Schulen in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen. Das haben Recherchen von Radio Emscher...

1 Bild

Comic gegen Mobbing

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 04.09.2017

2015 wurde zum ersten Mal der "Comic gegen Mobbing" herausgebracht. Ein Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener hatte sich vorher im Rahmen eines "Think Big"-Projektes des Kinder- und Jugend-Zentrums Spunk intensiv mit dem Thema beschäftigt, die Arten von Mobbing erforscht, Studien zum Thema gelesen und daraus einen Comic entwickelt und diesen mit Tipps und Tricks, sowie mit Anlaufstellen in Gelsenkirchen versehen. Die...

5 Bilder

Schikane oder gezieltes Mobbing der Neuen Marler Baugesellschaft!?

Thomas Klein
Thomas Klein | Marl | am 14.06.2017

Hallo dies ist der erste Beitrag, den ich hier veröffentliche, ich hoffe er geht nicht gleich hinten los. 12 Jahre wohnte ich bei der Neuen Marler in Sinsen,aber nun war es endgültig Zeit für einen Umzug. Ich hatte zuhause im Elternhaus noch eine demente Mutter zu begleiten und war somit selten in meiner Wohnung. Jedesmal wenn ich nach in meine Wohnung fuhr hatte ich einen Zettel irgendeiner Firma im Briefkasten:"Waren...

1 Bild

Gladbecker Netzgemeinde erhält Impulse zum Glauben: Wiederworte per WhatsApp

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 25.02.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Zu Beginn der Passionszeit startet die Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Gladbeck ein neues Projekt: Eine Netzgemeinde, zu der sich vor allem junge Leute mit ihrem Smartphone auf der Homepage der Gemeinde anmelden können. „Unter dem Titel „Wiederwort“ erhalten sie dann zwei Mal in der Woche, jeweils mittwochs und sonntags, von uns kurze Impulse, Fotos, Videos oder kurze Andachten rund um Glaubens- und...

1 Bild

Mitmach-Aktion gegen Mobbing

Klaus-D. May
Klaus-D. May | Düsseldorf | am 19.02.2017

Wie aktuell das Thema Mobbing ist, zeigen die Nachrichten über Cybermobbing und Mobbing am Arbeitsplatz in Deutschland – bei uns und weltweit. Wir wollen das nicht hinnehmen! Alle Menschen müssen einer menschenwürdigen Arbeit ohne Mobbing und Diskriminierung nachgehen können,– bei uns und weltweit. In der Frage der Mobbingbekämpfung darf es nicht nur bei Präventionsangebote bleiben. Bitte unterstützen Sie unsere...

4 Bilder

Mobfer-f , Mobbing unter Schülern

Ralf Lambrecht
Ralf Lambrecht | Bochum | am 11.02.2017

Bochum: KiJuKuMa | Theater Traumbaum: "Mobfer-f" Mobbing unter Schülern aus der Sicht zweier Opfer ab 8 Jahre & die ganze Familie, Dauer: 55 Minuten + Nachbereitung 12.02.2017 bis 15.02.2017 Sonntag, 12.02. -15.oo Uhr noch ausreichend Karten verfügbar Montag, 13.02. - -10.oo Uhr -ausverkauft Dienstag, 14.02. -10.oo Uhr -ausverkauft Mittwoch, 15.02. -10.oo Uhr -ausverkauft Theater Traumbaum - Lothringerstr. 36 c - 44805...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

...BIS ES TIEF SCHMERZT... 13

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Ruhr | am 31.01.2017

BUCHVORSTELLUNG: "Until it hurts - MEIN FEIND, die MAGERSUCHT" von Vivienne Oroszi (ISBN: 978-3-945725-99-3) ... (meine persönliche Unter-TITEL-Anmerkung: ...und wieder hilft das SCHREIBEN…!) Ein noch so junges Leben. Mitten in Europa, in Deutschland, im 21. Jahrhundert. Ein junges Mädchen, eine Schülerin, eine, die sich mit immer ernsteren Problemen herumschlagen muss… Eine, die sich letztendlich in eine...

1 Bild

"Boar, bist du hässlich!" - Oder: die Schöne und das Biest (2.0)

"Boar, bist du hässlich!" Ein Satz, der sich in Isabelles Gehirn eingebrannt hat, der dort lebt, der dort immer noch sein Unwesen treibt, nagt, frisst, angreift und dennoch ein für alle Male besiegt ist. Traurigkeit und Leere zeichnen die Augen der 22-jährigen Studentin, als sie diese Worte wie ein Mantra repetiert. Immer wieder hatte sie es gehört, "Hässlich, hässlich, hässlich". Hässliche Worte, unwahre Worte, Worte, die...

1 Bild

Kreis Unna: Mehr Schulverweigerer, weniger Mobbing-Fälle

Der Rat der Schulpsychologen ist gefragt: Schulverweigerung oder aggressives Verhalten, psychische Probleme, Prüfungsangst oder auch erhebliche Schwierigkeiten beim Schreiben, Lesen und Rechnen nehmen im Kreis Unna zu. Im vergangenen Schuljahr waren die Beratungsstellen der Schulpsychologen stark gefragt. Das geht aus dem Arbeitsbericht hervor, den der Leiter der Beratungsstelle, Dipl.-Psychologe Andreas Hunke, jetzt im...

9 Bilder

No Cybermobbing

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 09.11.2016

diese immer aktueller werdende Bedrohung wurde im Rahmen der Jugendfilmtage in den letzten zwei Tagen im Lüner Lükaz in den Focus gestellt. Die Kooperationspartner, Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna, Polizei (Jugendkontaktbeamte), Katholischer Sozialdienst Lünen-Werne, Hilfsverein Lünen e.V., Caritas Lünen-Selm-Werne - Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder, Jugendförderung, Jugendhilfe und...

Stress in der Schule – Mit mir nicht!

Essen: Erziehungsberatungsstelle | Am Montag, 24. Oktober, beginnt in der Erziehungsberatungsstelle des Essener Kinderschutzbundes ein Gruppenangebot für Jugendliche ab 12 Jahren zu dem Thema ,,Stress in der Schule – Mit mir nicht‘‘. Wer regelmäßig in der Schule gehänselt, attackiert, schikaniert und körperlichen oder verbalen Angriffen einer Gruppe von anderen Jugendlichen ausgesetzt ist, leidet. Inder Kursreihe lernen die Jugendlichen durch Gesprächen und...

1 Bild

Bürgernahe Lügenbaronin - Skandal um Frohnhauser SPD-Abgeordnete Petra Hinz 20

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 20.07.2016

Dieses Schreiben des Rechtsanwaltes der Frohnhauser Bundestagsabgeordneten Petra Hinz (SPD) sorgte bundesweit für ungläubiges Staunen: "Im Auftrag unserer Mandantin teilen wir Folgendes mit: Frau Hinz hat im Jahr 1983 am heutigen Erich-Brost-Berufskolleg der Stadt Essen die Fachhochschulreife erworben. Sie hat jedoch keine allgemeine Hochschulreife erworben. Sie hat darüber hinaus kein Studium der Rechtswissenschaften...

2 Bilder

Handlungskonzepte gegen Gewalt in Marl, neues Programm vorgelegt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.05.2016

Das Präventions- und Handlungskonzept, das seit 2011 in Marl umgesetzt wird, umfasst nicht nur zahlreiche Workshops und Trainingsangebote für Kinder und Jugendliche, sondern ebenso praxisnahe Fortbildungsangebote für Lehr- und Fachkräfte. Für die Fortbildungsreihe "Prävention" hat die Fachgruppe „Kinder- und Jugendgewalt“ hat jetzt ein neues Programm vorgelegt. Es richtet sich an Lehrkräfte an Grundschulen und weiterführenden...

1 Bild

22 März 2016 - Forum für Kriminalprävention in Bochum - Kunstmuseum Bochum

Jürgen Probst
Jürgen Probst | Bochum | am 14.03.2016

Bochum: Kunstmuseum Bochum | Schnappschuss

22 März 2016 - 40 Jahre WEISSER RING - Kunstmuseum Bochum

Jürgen Probst
Jürgen Probst | Bochum | am 14.03.2016

Bochum: Kunstmuseum Bochum | Jeder Einflussfaktor bei der Entstehung von Kriminalität bietet grundsätzlich Ansatzpunkte zu deren Vorbeugung. In den Städten und Gemeinden fällt insbesondere den bestehenden Eckpfeilern im Gesamtsystem eine zentrale Schlüsselrolle zu, Kriminalprävention nicht nur in die eigenen Überlegungen einzubinden sondern auch die Umsetzung folgen zu lassen. Am Dienstag, dem 22. März, am „Tag der Kriminalitätsopfer“ möchte der...

1 Bild

Mobfer-f , Mobbing unter Schülern aus der Opferperspektive

Ralf Lambrecht
Ralf Lambrecht | Bochum | am 24.02.2016

Bochum: KiJuKuMa | Theater Traumbaum - Bochum: "Mobfer-f" Mobbing unter Schülern Schüler der 4. bis 7. Klasse Dauer: 55 Minuten, Eintritt: 5.- € Mo. 29.02.16 bis Do. 03.03.16 Montag, 29.02. - 10.oo Uhr - ausverkauft Dienstag, 01.03. -10.oo Uhr - ausverkauft Mittwoch, 02.03. -10.oo Uhr - noch Karten vorhanden Donnerstag, 03.03. -10.oo Uhr - noch Karten vorhanden Theater Traumbaum - Lothringerstr. 36 c - 44805...

1 Bild

Mobbing an Schulen: Lünen tut etwas dagegen

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 18.02.2016

Mobbing an Schulen aufklären und verhindern – das ist das Ziel eines Anti-Mobbing-Projektes in Lünen. Schüler, Lehrer und Eltern sollen gleichermaßen für das Thema sensibilisiert werden. Mit Workshops, Aktionen und Einzelprojekten. Jeder vierter Jugendlicher ist von Mobbing betroffen – das sagen jüngste Statistiken. Auch Cyber-Mobbing – also die Diffamierung, Belästigung, Schikane und Ausgrenzung im Internet – ist ein...

1 Bild

Kommentar: Mund auf gegen Mobbing 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 17.02.2016

Mobbing ist keine Seltenheit - ob in der Schule oder am Arbeitsplatz. Die Täter schüchtern ihre Opfer ein und so bleibt ihr Treiben oft im Geheimen. Schluss damit! Ein Kommentar von Daniel Magalski: Wenn Stefan oder Saskia in den Augen der Mitschüler doof sind, weil sie rote Haare haben, keine Marken-Klamotten tragen oder nicht das neue Smartphone besitzen, dann ist es zum Mobbing häufig nur noch ein kleiner Schritt....

Cybermobbing in der Schule

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 11.02.2016

Mettmann: Sitzungssaal des Kreishauses | KREIS METTMANN. Kinder und Jugendliche leben in einer Welt, in der sie nahezu grenzenlos und zu jeder Zeit über Apps und Messengerdienste mit Freunden kommunzieren. In der Cyberwelt des mobilen Internets lauern aber auch Gefahren, die sich zunehmend als Problem an Schulen beobachten lassen. Lehrer und Eltern berichten von Schülern, die sich gegenseitig online in Chats verleumden und beschimpfen oder gezielt Fotos über soziale...

2 Bilder

Stalking: Angst auf Schritt und Tritt

Claudia Brück
Claudia Brück | Duisburg | am 13.11.2015

„Du Schlampe, ich mach‘ dich fertig.“ Bis zu 100 Nachrichten und Anrufe dieses Inhalts erhielt Melanie R. (Name geändert) täglich. Vier Monate lang terrorisierte ihr Exfreund sie, stellte ihr nach, bedrohte sie. Jetzt sitzt er im Gefängnis. Doch bei Melanie R. ist die Angst immer noch gegenwärtig. Deshalb will sie nun eine Selbsthilfegruppe für Stalking-Betroffene gründen. Als sich Melanie R. nach rund zweijähriger...

1 Bild

RAUSGEMOBBT! TOLLES KOSTENLOSES THEATERSTÜCK FÜR ELTERN UND KINDER IN KAMEN

Michael Wrobel
Michael Wrobel | Kamen | am 10.11.2015

Kamen: Freizeitzentrum | Tolles Theaterstück für Kinder und Eltern zu einem sehr wichtigen Thema! Kostenlose Eintrittskarten können in dieser Woche täglich von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Freizeitzentrum Lüner Höhe abgeholt werden. Ebenfalls gibt es Karten im Bürgerhaus Methler und in der Stadtbücherei Kamen. Präsentiert wird das Theaterstück vom Förju Kamen und dem Lionsclub BergKamen. Vorstellung: Sonntag 15.11.15 15:30 Uhr Kamen Freizeitzentrum...

3 Bilder

Aus dem Affenkäfig in die Schulklasse

Christian Kolb
Christian Kolb | Essen-Steele | am 01.11.2015

Krefeld: Zoo Krefeld | Mobbing ist an vielen Schulen ein Thema. Doch wie geht man mit dem Thema um, von dem jeder zehnte Schüler in Deutschland als Opfer irgendwann in seinem Schulleben betroffen ist? Antworten auf diese Frage sucht und findet Biologe Patrick van Veen in der Verhaltensforschung. Seit mehr als zehn Jahren untersucht er das Verhalten von Gorillas und Schimpansen und gewinnt daraus Wissen, das sich oft auch auf Menschen übertragen...

1 Bild

Die kleine Volksschule an der Obermosel 6

Karin Michaeli
Karin Michaeli | Düsseldorf | am 27.10.2015

Hedwig wuchs in einem kleinen Weindorf an der Obermosel auf. Jahrgang 1949. Als sie 1955 eingeschult wurde, machte sie bereits einen ersten entscheidenden Fehler. Aus geheimnisvollen Quellen wußte die damalige Lehrerin, das Fräulein Arendt, das die Hedwig sehr gut malen konnte. Daher wurde Hedwig die Ehre zuteil, als erste an die Tafel zu schreiten und ein dort farbig angemaltes Bild zu beschreiben. Da die Einschulung nach...

2 Bilder

Jetzt schlägt’s 13! 5

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 14.10.2015

Beim Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP stehen die Arbeitsrechte wie auch die Menschenrechte nicht auf der Tagesordnung. Doch wenn europäische Unternehmen noch mehr in den USA und wenn US-Unternehmen noch mehr in der EU investieren, wird dies unmittelbare Auswirkungen auf Arbeitsbedingungen und Arbeitsrechte haben. Die Fälle von Mobbing, Bossing und Willkürmaßnahmen an deutschen Arbeitsplätzen mehren sich seit...