Selbsthilfegruppen

1 Bild

Stadt Marl fördert wieder Selbsthilfegruppen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | am 28.11.2014

Die örtlichen Selbsthilfegruppen werden auch in diesem Jahr mit insgesamt 4.357 Euro von der Stadt Marl gefördert. Die Förderbescheide wurden am (27.11.) im Rathaus während der Sitzung des Sozial- und Gesundheitsausschusses übergeben. Wichtiger Beitrag für Bürgerinnen und Bürger Die Selbsthilfegruppen bereichern seit vielen Jahren das Gesundheitsangebot in unserer Stadt und leisten einen wichtigen und nachhaltigen...

Bildergalerie zum Thema Selbsthilfegruppen
5
2
1
1
1 Bild

Marler Selbsthilfegruppen im offenen Dialog mit der Stadt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | am 27.11.2014

2015 wieder ein „Tag der Marler Selbsthilfe" Für das große ehrenamtliche Engagement dankte die Stadt den Vertreterinnen und Vertretern der Marler Selbsthilfegruppen, die jetzt im Rathaus zu Gast waren. Einladung zum offenen Dialog Sie waren seiner Einladung zu einem offenen Dialog gerne gefolgt. Bei Kaffee und vorweihnachtlichem Gebäck entwickelte sich in der Ratsstube eine rege Diskussion. Das größte Problem sei der...

18 Bilder

SELBSTHILFE.... ist "echt stark" ! 14

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | am 12.11.2014

Essen: Messe Essen | oder: EIN ECHTER SCHATZ!!!! Selbsthilfe in Essen: Wiese e.V. "DAS LEBEN wieder GENIEßEN lernen"! FOTOAUSSTELLUNG der einzigartig-besonderen Art: Gerhard Linial und Willi Krug Messe Essen: Mode Heim und Handwerk .... 2014 in Essen. Auf dieser immer noch sehr beliebten Verbrauchermesse gibt es nahezu ALLES, was des Einen oder Anderen Herz begehrt! Seit Jahren schon fehlen nicht einmal mehr die...

25 Bilder

Selbsthilfe in Essen – Ein starkes Stück. Oder: Das Leben wieder genießen lernen. 7

Jürgen Daum
Jürgen Daum aus Duisburg | am 12.11.2014

Selbsthilfe in Essen – Ein starkes Stück. Oder: Das Leben wieder genießen lernen. Fotografien von Gerhard Linial und Willi Krug aus der Erlebenswelt Essener Selbsthilfegruppen. Selbsthilfe kann ein möglicher Weg sein, um sich Rückhalt für die Bewältigung einer schwierigen Lebenssituation zu holen, um sich auszusprechen, gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden, Informationen und Erfahrungen...

1 Bild

Radiosendung am Sonntag, 28.9 um 19:05 bei Radio Essen

Frank Hartung
Frank Hartung aus Essen-Steele | am 27.09.2014

Die Selbsthilfegruppe "Angst und Depressionen" in Essen wagt einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit. Die Mitglieder Friedhelm Neubauer, Heinrich Engels und Uli Tonder gehen am Sonntag, 28.9.14 um 19.05 Uhr bei Radio Essen auf Sendung, über UKW auf der 102.2 und 105.0 MHz sowie als Livestream auf www.radioessen.radio.de - Weitere Infos auf www.medienkompetenzcenter-ruhr.de

1 Bild

Radiosendung am Sonntag, 28.9 um 19:05 bei Radio Essen

Frank Hartung
Frank Hartung aus Essen-Werden | am 27.09.2014

Die Selbsthilfegruppe "Angst und Depressionen" in Essen wagt einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit. Die Mitglieder Friedhelm Neubauer, Heinrich Engels und Uli Tonder gehen am Sonntag, 28.9.14 um 19.05 Uhr bei Radio Essen auf Sendung, über UKW auf der 102.2 und 105.0 MHz sowie als Livestream auf www.radioessen.radio.de Weitere Infos auf www.medienkompetenzcenter-ruhr.de

1 Bild

Radiosendung am Sonntag, 28.9 um 19:05 bei Radio Essen

Frank Hartung
Frank Hartung aus Essen-Süd | am 27.09.2014

Die Selbsthilfegruppe "Angst und Depressionen" in Essen wagt einen weiteren Schritt in die Öffentlichkeit. Die Mitglieder Friedhelm Neubauer, Heinrich Engels und Uli Tonder gehen am Sonntag, 28.9.14 um 19.05 Uhr bei Radio Essen auf Sendung, über UKW auf der 102.2 und 105.0 MHz sowie als Livestream auf www.radioessen.radio.de Produktion: Medienkompetenzcenter Ruhr Weitere Infos auf www.medienkompetenzcenter-ruhr.de

1 Bild

Außergewöhnliche Internetkampagne WIR FÜR MICH. SELBSTHILFE WIRKT geht in die zweite Runde: www.selbsthilfe-wirkt.de

Eva Heller
Eva Heller aus Düsseldorf | am 25.09.2014

Mit Leidenschaft für die Selbsthilfe! Die außergewöhnliche Internetkampagne WIR FÜR MICH. SELBSTHILFE WIRKT. wurde im letzten Jahr von der BAG SELBSTHILFE, Düsseldorf und vom BKK Bundesverband, Essen initiiert und wird 2014 vom BKK Dachverband, Berlin weiter gefördert, um das Image der Selbsthilfe zu verbessern. Ihr Ziel ist es, viele Menschen für die Selbsthilfe und für Selbsthilfegruppen zu begeistern und zu zeigen, wie...

1 Bild

Vereinskalender für die Zeit vom 29. Juni bis 5. Juli

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer aus Mülheim an der Ruhr | am 27.06.2014

Sonntag, 29. Juni 10 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker, Backstein-Schule, Kettwiger Straße 66. 10 bis 13 Uhr: Tipps und Tricks rund um die Gartenarbeit beim Sonntagstreff im Biogarten, VHS, Bergstraße 1-3, Tel. 455-4356. 10 bis 13 Uhr: Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306. 11 bis 14 Uhr: Cay-Teestube von und für Frauen lädt alle Frauen zum...

2 Bilder

Tag der Ehrenamt'ler & Feuerwehr Bonusfoto

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck aus Gladbeck | am 23.06.2014

Gladbeck: Tag des Ehrenamtes | Um einen Gesamtüberblick, so gut es ging, wurde die Frage an den immer außergewöhnlich hilfsbereiten Netzwerk-Sprecher Norbert Dyhringer, ob wir nicht von jedem Stand jemanden zum Foto vor dem Brunnen an der Lamberti-Kirche zusammentrommeln können und somit stellvertretend viele Ehrenamts-Standbetreiber ins Bild bekommen, ... wurde von Norbert D. umgehend in die Tat umgesetzt und lief gleich...

1 Bild

Treffen der SHG Wirbelsäulengeschädigte 1

Lutz Schmidt
Lutz Schmidt aus Wesel | am 01.06.2014

Wesel: Ev. Krankenhaus | Wesel, 1. Juni 2014 Mit der Bitte um zeitnahe Veröffentlichung Sehr geehrte Damen und Herren; im April 2014 hat sich die Selbsthilfegruppe „Wirbelsäulengeschädigte“ unter der Trägerschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes des Kreises Wesel für den Bereich Wesel gegründet. Wirbelsäulengeschädigte treffen sich nun regelmäßig jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat - von 17:30 bis 19:00 Uhr - in einem Seminarraum...

1 Bild

Infostand der Selbsthilfe-Kontaktstelle am Frauengesundheitstag in Moers

Sandra Tinnefeld
Sandra Tinnefeld aus Wesel | am 14.05.2014

Moers: Knappschaft, Krankenkasse | Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen präsentiert sich am Donnerstag, den 22. Mai 2014 im Rahmen des Moerser Frauengesundheitstages. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Knappschaft statt. Am Infotisch geben die Mitarbeiterinnen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Auskunft zum Thema Selbsthilfe in der Zeit von 14:00-18:30 Uhr. Ort: Knappschaft, Knappschaft-Straße 1 (ehemals Bankstraße) in...

4 Bilder

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen auf dem 31. Marler Gesundheitstag

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | am 16.03.2014

Auf dem Marler Gesundheitstag im Marler Stern rückte die Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen ihre Angebote in das öffentliche Bewusstsein. Sie wollen Hemmschwellen abbauen. „Wir können Betroffenen zeigen, dass sie mit ihrer Krankheit nicht alleine sind. Wir wollen ermutigen, sich offen zu seiner Krankheit zu bekennen", so die Selbsthilfegruppen „Unser Motto lautet: ‚Gemeinsam sind wir stark!'" Bei den ...

1 Bild

Info-Abend Selbsthilfeförderung 2014

Ulrich Dittmar
Ulrich Dittmar aus Recklinghausen | am 13.02.2014

Recklinghausen: Netzwerk Bürgerengagement | Neues zur Förderung der Selbsthilfegruppen durch die Krankenkassen Ab 2014 gilt ein neuer Leitfaden der GKV zu Förderung der Selbsthilfegruppen. Über die neuen Förderrichtlinien informiert die Selbsthilfe-Kontaktstelle im Netzwerk Bürgerengagement am 26.02.2014 ab 17:00 Uhr im Netzwerk Bürgerengagement. Herr Dirk Duda von der Knappschaft, federführende Kasse im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach §20c SGB V, bietet im...

Selbsthilfegruppen kooperieren

Viele Selbsthilfegruppen in Duisburg sind seid über 10 Jahren in der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen in Duisburg vernetzt. Die kostenlose Mitgliedschaft beinhaltet zwei Treffen jährlich, in denen Informationen fließen und gemeinsame neue Vorhaben geplant werden. Das nächste Treffen am 18. Februar um 16:30 Uhr ist für die Selbsthilfegruppe aus dem Gesundheitsbereich besonders spannend, da es unter anderen um Neuigkeiten...

Gründung der Selbsthilfegruppe Trigeminus-Neuralgie

Am Mittwoch, 5. Februar wird um 17 Uhr die Gründung der Selbsthilfegruppe Trigeminus-Neuralgie angestrebt. Wer gern in einer lockeren Gesprächsrunde seine Erfahrungen um die schmerzintensive Neuralgie einbringen möchte, ist herzlich eingeladen. Ort ist das Fitnesscenter an der Lotharstraße 222 (zwischen den Bahn- Unterführungen über den Parkplatz zum Center in den Raum rechts, ist auch die Heimatbasis des Bürgervereins...

3 Bilder

Parkinson und Sport

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms aus Unna | am 23.01.2014

Unna: Sportcenter Ulrich Milcke | Im Kreis Unna gibt es über 250 Selbsthilfegruppen. Die Parkinson Selbsthilfegruppe Unna gehört dazu. Sie hat sich als Regionalgruppe Unna der Deutschen Parkinson Vereinigung e. V. organisiert und ist 2002 gegründet worden. Es sind zurzeit rund 90 Mitglieder: Parkinson Patienten, Angehörige, Freunde und Förderer der Parkinson Selbsthilfe. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Lebensumstände von Parkinson-Patienten und...

1 Bild

Selbsthilfe-Kontaktstelle über Weihnachten geschlossen

Anke Steuer
Anke Steuer aus Witten | am 18.12.2013

Witten: Selbsthilfe-Kontaktstelle Witten, Wetter, Herdecke | Die Selbsthilfe-Kontaktstelle ist vom 19.12.2013 bis zum 05.01.2014 geschlossen. Ab dem 06.01.2014 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten: Montag 10:00 – 12:00 Uhr | Dienstag 10:00 – 14:00 Uhr | Mittwoch 15:00 – 18:00 Uhr | Donnerstag 10:00 – 14:00 Uhr … und nach Vereinbarung Kontakt: 02302 / 1559 oder selbsthilfe-witten@paritaet-nrw.org Wir wünschen allen Gruppenmitgliedern, Freunden, Freundinnen und Förderern...

2 Bilder

Tag der Marler Selbsthilfegruppen am 9. November 2013 im Rathaus

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld aus Marl | am 15.10.2013

Beim Tag der Marler Selbsthilfegruppen am 9. November präsentieren über 20 Initiativen ihre Beratungs- und Mitmachangebote im Rathaus. Wichtige Angebote für den Umgang mit Krankheiten. Selbsthilfegruppen gewinnen mit fehlenden Ressourcen im Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung. Sie sind vor allem ein wichtiges Angebot für Betroffene und Angehörige, sich über Krankheiten auszutauschen und Wege im Umgang mit der Krankheit...

1 Bild

Vortrag: Bipolarität in Partnerschaft und Familie

Sabine Schemmann
Sabine Schemmann aus Bochum | am 12.10.2013

Bochum: Haus der Begegnung | Bipolare affektive Störungen zählen zu den sehr leidvollen psychischen Erkrankungen der Gegenwart, von denen nicht wenige Menschen betroffen sind. Dabei ist es der mehr oder weniger rasche und ausgeprägte Stimmungswechsel zwischen manischer und depressiver Phase, die nicht nur für den Betroffenen selbst sehr anstrengend ist. Auch oder gerade das Zusammenleben in Partnerschaft und Familie ist oft extrem belastend und wird...

1 Bild

Nierenerkrankung und Haut

Ulrich Dittmar
Ulrich Dittmar aus Recklinghausen | am 16.09.2013

Recklinghausen: Kreishaus | Wir laden ein zum Vortrag Es juckt doch so … oder wie sich Nierenerkrankungen auf die Haut auswirken Referentin: Frau Prof. Dr. med. Martina Bacharach-Buhles Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Naturheilkunde, Allergologie Privatpraxis für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie und Naturheilverfahren Akademische Lehrpraxis der Fakultät für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität...

12 Bilder

9. Empfang des Landrates für die Selbsthilfe im Kreis Unna

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms aus Unna | am 12.09.2013

Heeren: „Restaurant Bürgerhaus | 11. Sept. 2013 „Das besondere Dankeschön“ Die Selbsthilfe hat im Kreis Unna einen hohen Stellenwert. Dies belegt sowohl die ständig steigende Zahl der Selbsthilfegruppen als auch die Unterstützung durch Kreisverwaltung und Politik, so Landrat Michael Makiolla bei seiner Begrüßung im bis auf den letzten Platz besetzten Saal des Bürgerhauses. Ich möchte das keineswegs selbstverständliche große ehrenamtliche...

Tag der Selbsthilfe in der Moerser Innenstadt

Sandra Tinnefeld
Sandra Tinnefeld aus Wesel | am 28.06.2013

Am Samstag, den 6. Juli 2013 von 10.00 bis 16.00 Uhr veranstaltet die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Zusammenarbeit mit der Stadt Moers einen Selbsthilfetag am Neumarkt, Altmarkt und in der Steinstraße. Die Schirmherrschaft übernimmt Sigmund Ehrmann, Mitglied des Bundestages. Neben der Selbsthilfe-Kontaktstelle werden auch 28 Selbsthilfegruppen mit Ständen vertreten sein und ihre Arbeit...

1 Bild

Projekt "WG - mal anders!" in Goch - Wer zieht hier ein? 2

Franz Geib
Franz Geib aus Goch | am 24.05.2013

Goch: WG mal anders | Ende 2012 berichteten wir über Nina Spitz aus Goch, die aus dem elterlichen Haus auszieht. Künftig will die junge Frau mit Down-Syndrom in einer WG mit anderen Betroffenen leben. Unser Bericht hatte Erfolg, zwei Mitbewohner hat Nina bereits, eine(r) fehlt noch! An der Heinrichstraße 5 in Goch fand Familie Spitz ein ideales Domizil um das Projekt „WG - mal anders“ verwirklichen und den jungen Menschen so etwas wie...

1 Bild

Tag der Selbsthilfe: Ganz nah dran an Betroffenen

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 18.05.2013

Velbert: Forum Niederberg | Zum ersten „Tag der Selbsthilfegruppen“ laden das Klinikum Niederberg und die Barmer GEK am kommenden Mittwoch, 22. Mai, von 15 bis 20 Uhr ins Forum Niederberg ein. Fast 30 Selbsthilfegruppen haben ihre Teilnahme zugesagt und werden im Foyer und im kleinen Saal des Forum Niederberg an Infoständen ihre Arbeit vorstellen. Von Suchterkrankungen wie Alkohol über psychische Krankheiten wie Angst, Depression und Panik bis hin zu...