Stadion

1 Bild

B2run: Morgen starten Läufer am Signal-Iduna-Park

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 2 Tagen

Auf die Plätze fertig los! Die Starter des Firmenlaufs, die bei den Volkswohlbund Versicherungen arbeiten, trafen sich gestern zur Trikotprobe. Sie sind, wie viele tausende mehr fit für den Dortmunder b2run. Da sich noch mehr Läufer angemeldet haben, als 2014 sind zwei Startzeiten und Aufstellungen geplant: Die Startzeiten in Dortmund sind 19 und 19:30 Uhr. Die Durchstarter Blöcke befinden sich in der ersten Startzeit. Die...

3 Bilder

Mittwoch, 27. Mai 2015 Radtour "Auf Hexenännekens Spuren" ca. 25 km

Heinrich Praß
Heinrich Praß | Gladbeck | vor 3 Tagen

Vom Alten Rathaus in Gladbeck radeln wir zum Rosenhügel und verlassen Gladbeck. In Buer-Beckhausen, dem Geburtsort von Hexenänneken , machen wir einen Abstecherzum "Schalker Fanfeld, ein weißblauer "Ziergarten", angelegt in Form eines Stadions. Vom Schalker Friedhof führt unsere Route zum Imbissplatz im Buerschen Stadtwald, Schnell kommen wir danach zum Hexentanzplatz und fahren durch Felder und Wiesen ins Fachwerkdorf...

Anzeige
Anzeige
65 Bilder

RWE gewinnt den Niederrheinpokal 3

Michael Mietz
Michael Mietz | Essen-Nord | am 14.05.2015

Essen: Stadion | Nach der verkorksten Saison konnte man das Spieljahr 2014-2015 doch noch mit einem Titel beenden.Im heutigen Niederrheinpokalfinale gegen Rot-Weiß Oberhausen konnte man sich nach mäßigen 120 Minuten im anschließenden Elfmeterschiessen vor 18500 Zuschauer (ausverkauft) mit 6:5 durchsetzen. Nun hofft man für die 1.Runde im DFB Pokal auf einen aktraktiven Bundesligisten. Zu einem tragischen Zwischenfall kam es während dem...

1 Bild

Street-Basketball Tour macht wieder Station in Dortmund

Dortmund: Stadion | Wer den Ball liebt, gerne dribbelt und draußen zusammen mit Freunden in toller Stadion-Atmosphäre am Korb punkten will, ist beim Streetbasketball genau richtig. Am Samstag, 6. Juni, um 12 Uhr fällt am Stadion, Strobelallee 50, der Startschuss für das örtliche Streetbasketball-Event der NRW-Streetbasketball-Tour. Die Initiatoren AOK NordWest, Westdeutscher Basketball-Verband, das Land und die Sportjugend haben mit dem TVE...

1 Bild

Stadionbesuch statt Kita

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 11.05.2015

Schnappschuss

2 Bilder

BVB-Fanclub lädt zum Gedächtnislauf

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 30.03.2015

Karfreitag, 3. April, veranstaltet der BVB-Fanclub „Heinrich Czerkus“ zum 11. Mal den Gedächtnislauf, bei dem es traditionell vom Stadion Rote Erde bis zur Bittermark geht. Der Namensgeber des Fanclubs und auch des Laufes war Platzwart beim BVB und Widerstandskämpfer gegen Hitler. Er wurde von den Nazis im Rombergpark ermordet und verscharrt. Start an der Strobelallee Startpunkt ist für Jogger und Radler um 14 Uhr, ...

1 Bild

In Dortmund wird‘s zur Earth Hour dunkel

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.03.2015

In Dunkelheit hüllen sich in vielen tausend Städten am Samstagabend die bekanntesten Bauwerke. Denn zur „Earth Hour“ wird am 28. März von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht ausgeschaltet. Um ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz zu setzen wird in Dortmund auch die Beleuchtung des U, des Rathauses, des Stadthauses, der Berswordthalle des RWE-Tower, der Petri- und Reinoldikirche, auf dem Friedensplatz, des Konzerthauses und...

6 Bilder

SPENDEN-SPEED startet ins Jahr 2015 beim Ruhrtallauf in Fröndenberg/Ruhr

Markus Koerdt
Markus Koerdt | Fröndenberg/Ruhr | am 19.03.2015

Fröndenberg/Ruhr: Stadion | SPENDEN-SPEED läuft Ruhrtallauf! Kurz entschlossen startete der SPENDEN-SPEED beim Ruhrtallauf des VFL Fröndenberg am Samstag 14. März. Der Lauf lief perfekt und so konnte ich in einer Zeit von 50.59 Minuten die 10 KM Strecke absolvieren. Die Kilometer werden wieder in Euro getauscht den Lumani spendet 10,- Euro. Die Summe wird durch meinen Vater Bruno Koerdt als Sponsor of the Day erhöht, er legt 20,-€...

1 Bild

Emmerich - Kleve - Bocholt: Herbert Grönemeyer spielt am 03. Juni 2015 in Bocholt ,,Am Hünting'' 19

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 12.03.2015

Kleve: Emmerich/Kleve | Herbert Grönemeyer wird auf seiner „Dauernd Jetzt Tour 2015“ am Mittwoch, dem 03. Juni ein Open-Air-Konzert in Bocholt ,,Am Hünting'' spielen und mit neuen Songs sowie seinen zahllosen Hits die Fans begeistern. Die Stadt Bocholt weist nun schon eine über 15-jährige Open-Air-Tradition auf und konnte schon viele große Künstler und Bands in seinem Stadion „Am Hünting“ begrüßen. Den Anfang machten im Jahr 1998 Deep Purple. Es...

1 Bild

Diebstahl im Stadion 2

Nach dem Derby melden sich zwei Fanbetreuer mit einer Bitte an die Stadiobesucher: „Auf dem Foto seht Ihr Guido. Er betreut ehrenamtlich die Rollstuhlfahrer an der Westtribüne. Außerdem sieht man einen silbernen Koffer der mit Borussiaaufklebern versehen ist. Dieser Koffer wurde nach dem Spiel auf der Westtribüne gestohlen!!!!!!! In dem Koffer befanden sich diverse Süßigkeiten und ein Sparschwein mit 80 Euro. Dieser...

2 Bilder

Bomben-Blindgänger am Stadion wird heute entschärft 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 26.02.2015

Bei Baumaßnahmen westlich des Signal Iduna Parks wurde heute nach der Auswertung von Luftbildern ein britischer 250 Kilo schwerer Bombenblindgänger freigelegt. Die Kampfmittelexperten haben für die Beseitigung den Gefahrenradius auf 250 m um den Fundort festgelegt. Hier sind die Anwohner zu evakuieren. Wann heute mit der Evakuierung begonnen wird, entscheiden die Dienststellen der Stadt nach einer Einsatzbesprechung um 13...

1 Bild

PARTEI-Piraten verstehen die Aufregung der Essener Politik über den Fehlbetrag bei der GVE nicht 1

Matthias Stadtmann
Matthias Stadtmann | Essen-Süd | am 25.02.2015

Die Fraktion der PARTEI-Piraten wundert sich über die aufgeregten Reaktionen der Essener Politik bezüglich des Fehlbetrags bei der Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH (GVE), über den in den letzten Tagen und WAZ und NRZ ausführlich berichtet wurde. In den Berichten ist von einem Fehlbetrag von 8,6 Millionen Euro die Rede, mit der die GVE beim Cash-Pool der Stadt Essen „in der Kreide steht.“ Denn der Fehlbetrag bei...

1 Bild

b2run garantiert Gänsehaut beim Lauf ins Stadion

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 23.02.2015

„Jetzt ist für viele Menschen die Fastenzeit, in der sie Verzicht üben und Vorsätze fassen. Einer könnte natürlich sein, öfter die Laufschuhe zu schnüren und sich auf den 28. Mai vorzubereiten“, so Christian Kösters, B2RUN Standortleiter in Dortmund. An diesem Tag macht die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN zum sechsten Mal Station in Dortmund. Auf und neben der rund sechs Kilometer langen Strecke wird es für...

1 Bild

Schalke und BVB auf getrennten Wegen - Zum Derby gibt es ein extra Verkehrskonzept

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 18.02.2015

Dortmund: Stadion | Für das Revierderby am 28. Februar zwischen Schalke und Borussia Dortmund wird es für die Fans getrennte Wege bei der An- und Abreise geben, um Ausschreitungen zu vermeiden. Das bedeutet für die Fußballanhänger betriebliche Änderungen sowohl am Hauptbahnhof als auch an den Haltestellen Stadion und Westfalenhallen. Allen Besuchern des Spiels wird darüber hinaus dringend geraten, frühzeitig zum Spiel anzureisen. U45/U46:...

1 Bild

Stau beim BVB-Heimspiel an der Wittekindstraße 1

Zum geplanten Straßenumbau an der Wittekindstraße, die Straße Im Rabenloh zu verbreitern und um eine Rechtsabbiegespur zu erweitern, um Rückstaus bei BVB-Heimspielen zu vermeiden, schreiben ADFC, VCD und der BUND: “Wir fordern den Rat auf, die Entscheidung über die Baumaßnahme zu vertagen, um die von uns vorgeschlagene Alternativen prüfen zu lassen.“ Das Verkehrschaos auf der Wittekindstraße vor Fußballspielen im Stadion...

10 Bilder

LAV-Athleten siegen souverän bei den Kreis-Cross-Meisterschaften in Wesel-Flüren

Josef Ziegenfuß
Josef Ziegenfuß | Wesel | am 10.02.2015

Wesel: Stadion | Am vergangenen Sonntag fanden in Wesel-Flüren die diesjährigen Kreis-Cross-Meisterschaften des LVN-Kreises "Rhein-Lippe" statt. An dieser Veranstaltung nahmen auch einige Athleten der LAV Oberhausen teil. Während die Schüler Strecken über 1000 m bzw. 1700 m liefen, hatten alle erwachsenen Starter in diesem Jahr für die "Mittelstrecke" gemeldet. Die enge Strecke hatte eine Länge von 2400 Metern und war auf Grund der widrigen...

2 Bilder

Über Fußball, Größenwahn und Korruption im Ruhrgebiet

Magnus See
Magnus See | Unna | am 09.02.2015

Herbert Heidtmanns zweiter Roman „Das Platanendorf“ ist erschienen Schon mit seinem Romandebüt "Die Platanenbörse", ein Ruhrgebiets-Politroman, erzielte der Autor Herbert Heidtmann aus Werne einen Achtungserfolg. Vor allem im Ruhrgebiet meinten viele Städte wie Kamen, Werne oder Unna, sich in der fiktiven Stadt "Hausen" zu erkennen. Identifikationspotential und Lokalkolorit waren also zur Genüge vorhanden. Nun legt...

1 Bild

Telefonzellen Ausstellung lockte zahlreiche Besucher

Ralf Buchholz
Ralf Buchholz | Düsseldorf | am 03.02.2015

Düsseldorf: Stadion | Auch in diesem Jahr war der Erkrather Künstler Ralf Buchholz, Fotograf und Autor, mit einer ungewöhnlichen Lokation bei der Düsseldorfer Photo Weekend vertreten. Eine Telefonzelle im Stadtviertel - Zoo wandelte er kurzfristig um in eine Bildergalerie. Hier zeigte Buchholz Schwarzweiss Fotografien die bei seiner dreiwöchigen Kalifornien-Rundreise entstanden sind. Die Motive reichten von Spielautomaten in Las Vegas bis hin...

1 Bild

Zuschauerausschluss auf Bewährung und Geldstrafe für Dortmund II

Timo Lammert
Timo Lammert | Dortmund-Ost | am 30.01.2015

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Drittligisten Borussia Dortmund II nach den Zuschauer-Vorkommnissen vor Beginn des Drittligaspiels gegen Hansa Rostock am 26. Oktober 2014 im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss zu einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Euro verurteilt. Darüber hinaus muss Dortmund II ein Meisterschaftsheimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit...

1 Bild

Grüne gegen Ausbau der Straße am BVB-Stadion 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 29.01.2015

Aus Sicht der Dortmunder Grünen zeugt der Vorschlag der Verwaltung zum Ausbau der Straße Im Rabenloh von wenig Fingerspitzengefühl. Mit dem Plan, zusätzliche fahrspuren zum Stadion zu schaffen, würden die falschen Prioritäten gesetzt. "440.000 Euro locker machen" Wolfram Frebel, Grünes Mitglied im Verkehrsausschuss: „Während derzeit um jeden Euro im Haushalt gerungen wird, werden an anderer Stelle mal eben 440.000 Euro...

4 Bilder

„Wie ein Patient auf der Intensivstation“

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 27.01.2015

Großevents wie Rockkonzerte und Eishockeyspiele wie das kürzlich ausgetragene „Winter Game“ bedeuten für den Rasen in der Esprit Arena das sichere Ende. Erst durch einen kompletten Rasentausch ist das Stadion getreu der Richtlinien des Deutschen Fußballbundes (DFB) nach drei Tagen wieder bespielbar. Traktoren flitzen durch den Innenraum der Esprit Arena, selbstentwickelte Spezialfahrzeuge transportieren gigantische...

29 Bilder

Bergheide Läufer macht keine Winterpause 1

Werner Kerkenbusch
Werner Kerkenbusch | Oberhausen | am 11.01.2015

Kevelaer: Stadion | Gleich zum Jahresbeginn bietet der LLG Kevelaer die Möglichkeit für alle ungeduldigen Läufer die Marathonstrecke zu laufen. 469 Läufer aus 12 Ländern hatten sich dann auch wieder angemeldet um im Ortsteil Twisteden dieses Angebot anzunehmen. Unter ihnen war auch mit Werner Kerkenbusch ein Läufer des VfL Bergheide. Bereits zum 13mal werden in Kevelaer die 42,195 km in sieben Runden a 6 Kilometer gelaufen. So wäre die Strecke...

10 Bilder

Schauinsland-Reisen-Arena 8

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 20.11.2014

Duisburg: Schauinsland-Reisen-Arena | Die Schauinsland-Reisen-Arena ist das Fußballstadion des MSV Duisburg. Das Stadion bietet Platz für 31 500 Zuschauer. Als ich heute für meinen Enkel im MSV Shop eine Besorgung machte konnte ich einen Blick in die Arena werfen und einige Fotos machen.

1 Bild

[alone] 4

Oliver Bandel
Oliver Bandel | Lünen | am 04.11.2014

Schnappschuss

11 Bilder

BVB II tritt weiter auf der Stelle - Unentschieden gegen Rostock ist nicht der gewünschte Befreiungsschlag

Timo Lammert
Timo Lammert | Dortmund-Ost | am 26.10.2014

Es ist schwierig den Einstieg für diesen Bericht zu finden. Das Spiel zwischen Borussia Dortmund II und dem FC Hansa Rostock war an Brisanz kaum noch zu überbieten. Jedoch sind Dinge passiert, die ich beim schreiben dieses Artikels immer noch nicht verstanden habe. Jedoch werde ich diese Ereignisse in einem anderen Artikel zusammenfassen. Konzentrieren möchte ich mich daher jetzt auf das Spiel welches um 15:35 Uhr angepfiffen...