Stiller Park in Langenberg

Anzeige
Velbert: Friedhof Stiller Park | Der Park ist ein ehemaliger Friedhof der reformierten Gemeinde mit zahlreichen historischen Grabsteinen, die leider immer mehr verwittern. Der Park wurde im Jahre 1808 angelegt als Ersatz für den Begräbnisplatz rund um die alte Kirche. Das Wort Park bezeichnet nach den Regeln der Gartenkunst gestaltete Grünflächen, die der Verschönerung und der Erholung dienen. Selten habe ich bei dem Begriff "Park" so große Gegensätze vorgefunden. Im "Stiller Park" ist von Gartenkunst nicht viel zu sehen, der Rhododendron ist verholzt, Brombeerhecken und verwildeter Efeu erdrücken die Grabsteine und die wenigen noch lebenden Bäume könnten einen Rückschnitt erhalten.
1 1
1
1
1
1
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
4.689
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 21.02.2017 | 18:33  
37.483
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 21.02.2017 | 19:11  
14.120
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 21.02.2017 | 19:22  
29.922
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 21.02.2017 | 19:34  
12.740
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 21.02.2017 | 22:00  
15.831
Christiane Bienemann aus Kleve | 22.02.2017 | 06:16  
51.922
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.02.2017 | 15:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.