Velbert: Theater

2 Bilder

Theatergruppe ZWAR Heiligenhaus hat nun einen Förderverein

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 20.09.2014

Heiligenhaus: Heiligenhaus | Seit vier Jahren gibt es die ZWAR-Theatergruppe in Heiligenhaus. Durch ihre Aufführungen in der Aula des IKG, im Ratskeller und im Ludgerus-Treff haben sich die Schauspieler schon längst einen Namen gemacht. Jetzt gründeten sie einen Förderverein. Sie sind schon lange wieder mitten in den Vorbereitungen für das neue Stück, das am Samstag, 27. und Sonntag, 28. September, in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums zu sehen...

1 Bild

Plattform für lokale Künstler

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 27.08.2014

Velbert: Forum Niederberg | Schon bald werden wieder viele Tänzer, Schauspieler, Musiker und Kabarettisten von Nah und Fern für ein umfangreiches Kulturangebot in der Stadt der Schlösser- und Beschläge sorgen. Im September startet die Spielzeit 2014/2015. Auf Nachfrage des Stadtanzeigers erläuterte Anja Franzel, Künstlerische Leitung des Theaters Velbert, auf was sich die Bürger diesmal freuen können: So wird es wieder einige Klassiker geben, wie...

4 Bilder

Die Stiefel bringt der schreiende Postbote 2

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 03.04.2014

„Vorhang auf“ im Kuhstall-Theater: Das Langenberger Laienensemble zeigt den „Gestiefelten Kater“. Nach Ausflügen in Fantasy-Geschichten und klassisches Theater gibt es in diesem Jahr mit „Der gestiefelte Kater“ wieder ein bekanntes Märchen beim Langenberger Laienensemble zu sehen, das derzeit in der Aula des Langenberger Gymnasiums bei insgesamt fünf Aufführungen von kleinen und großen Besuchern begeistert gefeiert wird....

2 Bilder

Eine Kriminalkomödie voller Missverständnisse

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 21.03.2014

Velbert: Glocken-Treff | Das Theaterstück „Rendezvous mit einer Leiche“ - geschrieben von Jutta Gutzeit - ist am Sonntag, 6. April, im Glocken-Treff, Tönisheider Straße 8 in Neviges, zu sehen. Die Theatergruppe „FreiRaum“, bestehend aus zwölf aktiven und ehemaligen Sparkassen-Mitarbeitern, gibt es ab 17 Uhr zum Besten. „Es handelt sich um eine Kriminalkomödie, in der viel gelacht werden kann“, so Ilona Nähr, Mitglied der Gruppe. „Es geht um Liebe,...

5 Bilder

Das Dschungelbuch

Kerstin Weiss
Kerstin Weiss aus Velbert | am 04.03.2014

AM 10.03.2014 UM 14 Uhr ist es soweit die Fridenskirche wird zum Dschungel. Wir durften schon mal an der Generalprobe ein paar Schnappschüße machen und wer die sieht und Lust bekommt, schaut vorbei. Wir freuen uns über viele kleine und große Besucher. Erw.3€ Kinder 2€ Von dem Eintrittsgeld finanzieren sich unsere Maxis( Vorschulkinder) einen Ausflug!

1 Bild

Spontaneität auf der Bühne

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 22.02.2014

Velbert: BiLo | Lustiges, Ernstes, das aktuelle Geschehen und Anekdoten aus dem Alltag - all das wird in „Schaun‘n wa ma“ thematisiert. Mit der Premiere seines neuen Bühnenprogramms ist Bora Ahmet-Altun am Samstag, 1. März, um 19 Uhr im „BiLo“ zu sehen. Interessierte sind eingeladen, dem Velberter mit dem losen Mundwerk zuzuhören. Eins stellt er im Vorfeld daher klar: „Ich nehme kein Blatt vor den Mund, das Publikum sollte also kein...

Friedenskirche wir zum "Dschungel"

Kerstin Weiss
Kerstin Weiss aus Velbert | am 11.02.2014

Unsere Maxikinder (Vorschulkinder) führen in der Friedenskirche "Das Dschungelbuch" auf. Am 10.03.2014 um 14 Uhr verwandelt sich die Kicrche in den Dschungel und wenn sie Lust haben mit auf Moglis Abenteuerreise zu gehen kommen sie vorbei. Egal ob groß, klein, jung oder alt alle sind herzlich willkommen zu schauen welche tierischen Freunde der Menschenjunge trifft. Eintritt: 3€ für Erw. 2 € für Kinder Mit...

1 Bild

„Hurra Fähler!“: Theater mal ganz anders

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 06.02.2014

Die Theatergruppe „MiniArt“ der Musik- und Kunstschule Velbert probt schon seit Oktober fleißig für die Aufführungen des Theaterstücks „Hurra Fähler!“ am Samstag, 8. Februar, und Sonntag, 9. Februar, jeweils um 16 Uhr in der Aula der Musik- und Kunstschule. Der Eintritt ist frei. Das Stück beinhaltet mehrere Szenen über Fehler und wie mit Fehlern umgegangen wird. Die Idee zu dem Stück kam der Theaterpädagogin Ute Kranz,...

1 Bild

Vom Standbild bis zum Theaterstück

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 08.01.2014

Unter dem Titel „All Inklusive“ läuft seit September ein Theaterprojekt, bei dem Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam ein Theaterstück entwickeln und dabei viel Spaß haben. „Wir haben uns darauf geeinigt, dass unser Stück etwas mit dem Thema ,Freundschaft‘ zu tun haben soll“, so Rahel Thomsen, Theaterpädagogin und Leiterin der Gruppe. Kinder lernen zu improvisieren Die Teilnehmer sind zwischen acht und 15 Jahre alt...

2 Bilder

Schauspieler aus Leidenschaft

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 11.12.2013

Heiligenhaus: St. Suitbertus Kirche | Leidenschaft, Lust am Theaterspielen und ganz viel Spaß stehen bei den Machern der ZWAR-Theatergruppe in Heiligenhaus im Vordergrund. „Wir machen Theater, weil es uns Spaß macht und gleichzeitig fordert“, so Klaus Niedergesäß, der schon lange mit dabei ist. Bereits im Jahr 2009 gründete sich die Theatergruppe, damals noch vorwiegend als Spontantheater mit kurzen Sketchen und Lesungen. Das reichte irgendwann nicht mehr, „der...

1 Bild

Pantoffelhelden werden zu richtigen Männern

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 09.11.2013

Wer sich einen unterhaltsamen und amüsanten Abend machen möchte, der sollte sich den „Klub der Pantoffelhelden“ anschauen. Diese Komödie in drei Akten des pfälzischen Theaterautors Hans Schimmel wurde jetzt durch die Laienspielgruppe der Kolpingfamilie Hardenberg-Neviges einstudiert. Die drei Freunde und Nachbarn Willi, Peter und Friedrich sind im Berufsleben gestandene Männer, aber Zuhause lassen sie sich von ihren...

1 Bild

Kulturprogramm für Jedermann

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 03.09.2013

Velbert: Forum Niederberg | Gerade die Jugendlichen, ein bekanntermaßen schwieriges Publikum, wolle man mit dem Kulturprogramm der Saison 2013/2014 erreichen, so Anja Franzel von der Abteilung Theater und Konzerte der Stadt Velbert. „Wir freuen uns, dass wir die Besucherzahlen aus dem Publikumssegment ,Jugendliche und Schüler‘ im Abendprogramm in der vergangenen Spielzeit steigern konnten“, sagt Franzel. „Und auch in der Spielzeit 2013/2014 werden...

1 Bild

Theater an der Niebuhrg lädt zur Haniel Halden Woche

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 20.08.2013

Oberhausen: Halde Haniel | Das Theater an der Niebuhrg aus Oberhausen ist auch in diesem Sommer Veranstalter der Haniel Halden Woche. Genau mit 184,9 Metern steht die zweithöchste Bergehalde des Ruhrgebietes in Oberhausen. Mit ihrer Ausdehnung erreicht sie etwa ein Drittel der Höhe des Pariser Eiffelturms und ist zugleich die höchste ständig zugängliche Halde im Ruhrgebiet. In windgeschützter Lage findet sich etwas, das man hier sicherlich nicht...

1 Bild

Kasperle begeistert in der Nordstadt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 06.08.2013

Nachdem die Kleinen beim Kinderfest des Nordstädtischen Bürgervereins bei vielen Spielen Spaß hatten, gab es zum Abschluss eine Aufführung des Düsseldorfer Kasperle-Theaters Neknerf. Die Kinder begleiteten Kasperle und seine Freunde bei verschiedenen Abenteuern. Am Abend gab es eine Aufführung für Erwachsene, die sich bei dem Stück „Ob Kanzler, Doktor oder Pfaffe - Affe bleibt Affe“ bestens amüsierten. Am anderen Morgen ging...

1 Bild

Marler Theaterfest unter freiem Himmel

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 02.07.2013

Marl: Theater Marl | Tanz, Comedy, Akrobatik, Shows, Livemusik: Eine Wundertüte voller Überraschungen kann das Publikum am Samstag, 6. Juli, auf dem Vorplatz am Theater Marl auspacken - und das zum Nulltarif. Mit einem üppigen Programm voller Augen-, Ohren- und Gaumenfreuden wird das Theaterprogramm der kommenden Saison beim bunten Familienfest vorgestellt. Ab 14 Uhr zeigen zahlreiche Straßenkünstler ihr Könne, darunter die Compagnie du...

1 Bild

Irres Theater auf dem Basildonplatz

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 16.06.2013

Heiligenhaus: Basildonplatz | Ein spektakuläres Freiluft-Theater erlebten die Heiligenhauser auf dem gerade neu eröffneten Basildonplatz. Im Rahmen der Neanderland Biennale zeige das polnische Theater KTO „Die Blinden, ohne Herz, ohne Augenlicht“. Eine beschwingte Gesellschaft wird plötzlich von Blindheit geschlagen, die Erkrankten landen im Irrenhaus, wo die rohe Gewalt ausbricht. Mit Tanztheater, Akrobatik und schauspielerischem Talent stellt die...

2 Bilder

Mehr Raum für Kreativität am Ruhr-Kolleg

Inga Schwarzenberg
Inga Schwarzenberg aus Velbert | am 13.04.2013

Neuerungen im Unterrichtsangebot ermöglichen es den Studierenden sich neben den Hauptfächern kreativ zu entfalten Am Ruhr-Kolleg holen junge Erwachsene ihr Abitur nach. Um den Studierenden einen Ausgleich zum intensiven Lernen in den Haupt- und Prüfungsfächern zu bieten und Talente zu fördern, startet das Ruhr-Kolleg im kommenden Semester ein vielfältiges, zusätzliches Kursangebot. So wird es dann wieder den bei den...

63 Bilder

Foto der Woche 14: Tag des Theaters 25

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de aus Essen-Süd | am 01.04.2013

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Tag des Theaters Der 27. März wird seit 1961 als Welt-Theatertag gefeiert. Offiziell werden für diesen Tag international renommierte Theaterleute um "Botschaften" gebeten, die sich mit "der Bedeutung und Wirkung der Bühnenkunst im...

1 Bild

Im Mondpalast zwischen Kiez und Chaos

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 27.03.2013

Herne: Mondpalast | „Willkommen in der „Wilhelmstraße“: So lautet der Titel der neuen Mondpalast-Komödie, die am Gründonnerstag, 28. März, in Deutschlands größtem Volkstheater im Theater an der Wilhelmstraße 33 in Wanne-Eickel ihre Premiere feiert. In der Komödie porträtieren Regisseur Thomas Rech und Hausautor Sigi Domke „Helden des Alltags“ im ganz normalen Wahnsinn einer Wohngemeinschaft. Darin werfen sie einen Blick auf den täglichen...

1 Bild

„Stücke“ mit Jelinek und Kroetz

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 20.03.2013

Seit 1976 werden bei den Mülheimer Theatertagen „Stücke“ die besten neuen Werke deutschsprachiger Dramatiker gezeigt. Vom 11. bis 29. Mai geht das Festival in der Stadt an der Ruhr in die nächste Runde. Den Anfang macht am 11. (19.30 Uhr) und 12. Mai (14 Uhr)„Muttersprache Mameloschn“ von Marianna Salzmann, gefolgt von „Tod und Wiederauferstehung der Welt meiner Eltern in mir“ von Nis-Momme Stockmann am 12. Mai um 17...

1 Bild

Flurwoche in Essen

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 01.03.2013

Essen: Grugahalle | Fünf Nationen, ein Hausflur: Seit 2008 reißt die Mondpalast-Erfolgskomödie „Flurwoche“ das Revier regelmäßig vom Hocker. Der Riesenspaß um die Hausmeister-Familie Buschmann leuchtet herrlich unkorrekt in jeden ungefegten Winkel eines typischen Treppenhauses irgendwo in Wanne-Eickel. Mieter-Jux in der Grugahalle Für einen Abend zieht die „Flurwoche“ in die Essener Grugahalle um. Am Samstag, 6. April, um 20 Uhr hebt sich...

1 Bild

Macho oder armes Schwein? 4

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 02.01.2013

Dinslaken: Kathrin-Türks-Halle | Selten hat ein Werk zur Geschlechterdebatte so polarisiert. Martin Lindow bringt die One-Man-Show „Haus, Frauen, Sex“ am Donnerstag, 17. Januar ,auf die Bretter der Kathrin-Türks-Halle in Dinslaken. Manche sehen in Franz ein armes Schwein, das von seiner Frau verlassen wurde. Andere lehnen ihn als Macho ab. Nicht wenige sind wiederum hin und hergerissen zwischen den beiden Polen. Erfrischend und direkt werden Klischees...

3 Bilder

Theaterkarten für Bedürftige

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 01.12.2012

Velbert: Schloss Hardenberg | Erstmals werden bei der Theaterkarten-Aktion des Fördervereins Schloss Hardenberg auch die Kindergärten mit einbezogen. Das Theater kann man gar nicht früh genug kennenlernen, meinen die Initiatoren der Freikarten-Aktion. Und so gehen in dieser Spielzeit rund 80 Karten für Aufführungen des Velberter Kindertheaters an Kinder zwischen drei und sechs Jahren aus 19 Kitas. Weitere 300 Tickets kommen bedürftigen Schülern aus...

1 Bild

Festival für Tanz und Theater

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 20.11.2012

Nach einer erfolgreichen Jubiläums-Ausgabe im Rahmen von RUHR.2010 präsentiert das Theaterfestival „Favoriten 2012“ als einer der renommiertesten Wettbewerbe der deutschen Off-Szene in diesem Jahr aus rund 125 Bewerbungen und nach Sichtung von etwa 200 Stücken erneut eine Auswahl von zwölf her-ausragenden Produktionen der Freien Tanz- und Theaterszene NRW. Vom 24. November bis zum 1. Dezember werden sie im Rahmen des...

1 Bild

Interview mit dem Bestsellerautor - Klaus-Peter Wolf kommt nach Essen

Michael Hoch
Michael Hoch aus Düsseldorf | am 13.11.2012

Essen: RüBühne | Zahlreiche Drehbücher hat er geschrieben und in seinen Ostfrieslandkrimis unzählige literarische Morde begangen: Beststellerautor Klaus-Peter Wolf. Am Samstag, 24. November, um 20 Uhr kommt er nach Essen in die RüBühne und spielt in einem seiner eigenen Stücke in einer kleinen Rolle mit: „Das Arche-Noah-Projekt“. Wolfs Reviertheater, eine freie Gruppe, die sich 2006 nach ihm benannt hat, hat sich zum zweiten Mal ein...