Mit 90 täglich in den Kindergarten - Bundesverdienstkreuz für Magdalena Welskop

Anzeige
Regierungspräsidentin Diana Ewert und Stadtdirektor Michael Townsend überreichten Magdalena Welskop das Bundesverdienstkreuz. Foto: Bezirksregierung Arnsberg

"Es ist eine besondere Ehre, eine 90-Jährige für ihre Jahrzehnte währende ehrenamtliche Arbeit auszeichnen zu dürfen."

So begrüßte zur Wochenmitte Regierungspräsidentin Diana Ewert die in Wattenscheid lebende Magdalena Welskop. Für ihr Engagement im Kindergarten St. Barbara erhielt Welskop nun das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Die Dame, die über viele Jahre als Krankenschwester im Marienhospital tätig war, begann sich vor rund 30 Jahren in St. Barbara zu engagieren - und kommt seitdem fast täglich in die Einrichtung, um den Kindern das richtige Verhalten bei Tisch beizubringen und ihnen ein offenes Ohr zu leihen.
"Die hohe Bereitschaft, mit der Frau Welskop rund 30 Jahre lang ihrem Engagement treu geblieben ist, verdient allerhöchsten Respekt", sagte Diana Ewert und freute sich sehr, die Seniorin nun mit dem Bundesverdienstkreuz auszuzeichnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.