Zeppelindamm: Radfahrer übersehen und schwer verletzt

Anzeige

Ein 26-jähriger Radfahrer aus Wattenscheid wurde am Dienstag (21.) auf dem Zeppelindamm schwer verletzt.

Der Mann hatte mit seinem hochwertigen Karbon-Rennrad gegen 16.55 Uhr den
Mehrzweckstreifen in Eppendorf befahren. Im Kreuzungsbereich Zeppelindamm/ Zollstraße kam es zur Kollision mit dem Auto einer 45-jährigen Frau aus Wattenscheid. Der Mann, welcher zur Unfallzeit einen Fahrradhelm trug, wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und verblieb stationär. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 9.300 EUR. Die Unfallstelle wurde für rund 30 Minuten gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.