Kradfahrer schwer verletzt

Anzeige
Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Samstagabend an der Einmündung Ridderstraße/Wilhelm-Leithe-Weg.

Gegen 22.20 Uhr fuhr ein 29-jähriger Höntroper mit seinem Auto auf dem Wilhelm-Leithe-Weg und beabsichtigte nach links auf die Ridderstraße abzubiegen. Hierbei
übersah er einen ihm entgegenkommenden 51-jährigen Lindener auf seinem Motorrad.
Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision, wobei der Kradfahrer über die Motorhaube des Pkw geschleudert und schwer verletzt wurde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.