Sattelzug übersieht Rollerfahrer

Anzeige
Am Montag kam es auf dem Zeppelindamm zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Sattelzugs hat dabei offensichtlich einen Rollerfahrer übersehen.

Ein Rollerfahrer (35) aus Linden war auf dem Zeppelindamm in Richtung Hattingen unterwegs. Aus der Zollstraße kam gegen 16.30 Uhr ein Sattelzug und bog nach
links auf den Zeppelindamm in Richtung Wattenscheid ab. Dabei übersah der 54-jährige Fahrer aus Lünen den von links herannahenden Roller.
Der Zweiradfahrer bremste, rutschte jedoch in den Sattelzug hinein und verletzte sich leicht am Bein. Der Rollerfahrer wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.